Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S. Raven NCC-75227

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S. Raven NCC-75227

    =A= Willkommen auf der U.S.S. Raven =A=



    Name: U.S.S. Raven
    Kennzeichnung: NCC-75227
    Im Dienst von: Sternenflottengeheimdienst
    Höchstgeschwindigkeit: Warp 9,78
    Schildtechnologie: Experimentelle regenerative Schilde
    Bewaffnung: Zwei Mikrotorpedokatapulte für Quantentorpetos am Bug, ein Katapult am Heck; Pulsphaserbaterrien am Bug sowie am Heck
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Cmdr. William Ackman saß an der Pilotenkonsole in seinem Schiff als er endlich durch das Aussichtsfenster am Bug die Sternenbasis als kleinen Punkt auftauchen sah. Dieser wurde jedoch stetig größer bis sich das Schiff der Station bereits auf wenige Kilometer genähert hatte. Es erschien winzig im Vergleich zu dieser riesigen Weltraumstadt. Ackman aktivierte das Kommunikationssystem........

    Ackman: U.S.S. Raven an Sternenbasis 247, erbitte Landerlaubnis...
    Sternenbasis 247: Landerlaubnis erteilt, willkommen auf der Station Cmdr. Ackman!

    Langsam glitt das Schiff dem Shuttelhangar entgegen. Die Tore öffneten sich und bald war es im Hangar verschwunden......
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

    Kommentar


    • #3
      Interkom an: Ganze Besatzung
      Alle Offiziere haben sich um 14.°° Uhr Bordzeit, wegen der Einsetzungszeremonie von Commander Elar, im Capatin Kirk Auditorium einzufinden. Galadress ist Plicht.

      Flotten-Admiral Smith
      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

      Kommentar


      • #4
        Cmdr. Ackman betrat das Schiff vom Cpt. Kirk Auditorium aus kommend und bereitete sofort die Schiffsysteme für den Start vor. Er brauchte noch einige Stunden um die Systeme für die Mission zu rekonfigurieren. Als er diesen Arbeitsschritt abgeschlossen hatte ging beamte er noch einige spezielle Frachtcontainer und Ausrüstung an Bord und öffnete dann die Shuttlerampentüren. Per Computer frage erfragte er die Starterlaubnis die Probt erteilt wurde.......

        Ackman: Computer, Kurs 15672,2 Warp 7, Energie......

        Das Schiff beschleunigte und verschwand in dem gewohnten Lichtblitz
        "Inter Arma Enim Silent Leges"

        Kommentar


        • #5
          Einige Tage später

          Die U.S.S. Raven befand sich nun im Zielbereich und Cmdr. Ackman hatte damit begonnen propen von dem Material an Bord zu beamen. Seine Analyse ergab das sich dieses Material gut als Energieleiter oder für andere Zwecke nutzen ließe und so beamte er noch mehr in den Laderaum der Raven.............
          "Inter Arma Enim Silent Leges"

          Kommentar


          • #6
            Nachdem er die Analyse abgeschlossen und ausreichend Material in den Laderaum der Raven gebeamt hatte machte sich Cmdr. Ackman auf den Rückweg......

            Ackman: Computer, Kurs zu Starbase 247 setzen, Warp 9 Energie......

            Das Schiff beschleunigte und verschwand in einem Lichtblitz. Nach einigen Stunden gin Cmdr. Ackman schließlich unter Warp und näherte sich der Station. Die Tore des Shuttlehangars öffnten sich und das Schiff glitt hinein.......
            "Inter Arma Enim Silent Leges"

            Kommentar


            • #7
              Cmdr. Ackman betrat die Raven und aktivierte sofort die Systeme des Schiffes. Er konnte einige dutzend dieser Lebensformen auf dem Promenadendeck ausmachen. Er begann damit alle Sensordaten auf einen kleinen Datenchip zu übertragen. Dann stellte er eine Link-Vernbindung zwischen Tricorder und Schiffsensoren her. So konnte er von seinem Tricorder aus auf die Schiffssensoren zugreifen. Nachdem er den Vorgang abgeschlossen hatte, öffnete er eine Nische und zog einen Rucksack heraus in dem sich unter anderem spezielle Ausrüstungsgegenstände befande. Schließlich nahm er noch einen speziellen Raumanzug aus dem Schrank der besser als ein Standard-Föderationsraumanzug ausgestattet war. Ackman hatte ihn speziell für sich anfertigen lassen. Dann nahm er noch ein modifiziertes Phasergewehr und zwei Phaser einschließlich ein dutzden Energiezellen für die Waffen an sich. Er schulterte das TR-114 Gewehr und machte sich mit dem Phasergewehr im Anschlag auf den Weg zur Promenade.......
              "Inter Arma Enim Silent Leges"

              Kommentar


              • #8
                Die U.S.S. Raven wurde ebenfalls startklar gemacht. Jedoch sollten sich an Bord nur die Backups der Starbase sowie wichtige und strenggeheime Dokumente befinden. Da das Schiff dem Sternenflottengeheimdienst unterstand, war es nciht zulässig, nicht einmal in einer solchen Situation, dieses Schiff mit Zivilisten zu füllen.
                - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                Kommentar


                • #9
                  Die Raven erhielt die Nachricht, dass die Starbase in Ordnung sei und machte sich daher wieder auf den Weg zurück. Angekommen, lud sie die wichtigen Dokumente wieder in den Hauptcomputer und vernichtete anschließend jegliche Kopien und Backups.
                  - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                  - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                  Kommentar


                  • #10
                    Lieutenant-Commander Masotti erhielt einen Ruf von der Brücke der Starbase.

                    Page: "Page an U.S.S. Raven und das Runabout Helix; starten sie unverzüglich und nehmen Sie Verfolgung der U.S.S. Huygens auf. Folgen Sie dem sChiff in einem Sicherheitsabstand wegen eines drohenden Kernbruchs. Im Notfall bemaen Sie Commander Wilmor eraus und entfernen sich so schnell als möglich vom Schiff. Page, Ende.
                    Masotti: "Lieutenant Huge, bringen sie und aus dem Hangar. Anschließend Maximalgeschwindigkeit, Abfangkurs setzen."

                    Huge: "Verstanden, Sir."
                    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                    Kommentar


                    • #11
                      Brücke
                      [24.8.2380, 13:01]


                      Masotti: "Huge, rufen Sie die Hygens. Sagen Sie ihr Bescheid, dass wir auf einem Abfangkurs sind und dann bei den Koordinaten mit ihr warten werden. Im Notfall bemaen wir den Commander dann auf die Raven."

                      Hufe: "Aye, Sir."

                      Huge verfasste die Nachricht an die Huygens.
                      Zuletzt geändert von Dax; 12.06.2006, 22:40.
                      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                      Kommentar


                      • #12
                        [24.8.2380, 13:03]

                        Huge: "Sir, die Huygens antwortet nciht auf unsere Rufe. Sie beschleunigt weiter. Sie erreicht Warp 9,6 und steigert die Geschwindigkeit weiter."

                        Masotti: "Bleiben Sie dran. Wir haben noch einiges im Petto, unsere Spitzengeschwindigkeit ist noch nicht ausgeschöpft. Dranbleiben. Verbinden Sie mich mit der Starbase."

                        Huge: "Kanal offen, Sir."

                        Masotti: "Hier Commander Masotti, U.S.S. Raven. Lieutenant Page, die Huygens mit ihrem Commander an Bord reagiert nciht auf unsere Rufe und hat sogar noch beschleunigt. Sieht fast so aus als wollte er abhauen oder so was. Aber das wäre ja Selbstmord mit einem defekten Warpkern. Welche Befehle haben Sie?"
                        Zuletzt geändert von Dax; 12.06.2006, 22:40.
                        - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                        - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                        Kommentar


                        • #13
                          [24.8.2380, 13:05]

                          Page: "Raven, Sie folgen der Huygens auf jeden Fall. Sie lassen sich bdurch ncihts aufahlten, immer dranbleiben. Page, Ende."
                          Masotti: "Sie haben es gehört Lieutenant. Gehen Sie auf Warp 9,78; maximum Warp."

                          Huge: "Das wollte ich schon immer mal aus dem Baby rausholen. Beschelunige auf Warp 9,78."
                          Zuletzt geändert von Dax; 12.06.2006, 22:40.
                          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                          Kommentar


                          • #14
                            Brücke
                            [24.8.2380, 13:10]


                            Die Lcihter auf der Brücke der Raven beganen zu flackern und man bemerkte, dass das Schiff verlangsamt wurde.

                            Masotti: "Bericht!"

                            Huge: "Etwas destabilisiert unser Warpfeld!"

                            Masotti: "Antrieb sofort deaktivieren, voller Stopp!"

                            Die Raven ging unter Warp und war wenige sekunden später zum völligen stillstand gekommen.

                            Masotti: "Voller Systemcheck, Scanns auf allen Bandbreiten, Schadensberichte und das ganze ziemlich fix. Wir dürfen die nciht so weit entkommen lassen, dass wir keinerlei Chancen mehr haben, sie einigermaßen einzuholen."

                            Huge: "Verstanden. Führe Scanns durch."

                            Ensign Hostle (WSO): "Sir, ich registriere eine unglaublich hohe Dichte an Antiprotonen und Partikelteilchen"

                            Masotti: "Können Sie das Warpfeld beeinflussen?"

                            Lieutenant-Commander Lorsa (Ingenieur): "Ja, das können Sie. Die Partikelteilchen verstopfen die Induktionsöffnungen. Und die Antiprotonen stören den Fluss des Warpfeldes."

                            Masotti: "Was können wir möglichst schnell dagegen tun?"

                            Lorsa: "Eine Schnellreinigung des Kerns und eine Modifikation der Induktionsöffnungen. Außerdem sollten wir diesen Teil mit Impuls durchqueren."

                            Masotti: "Zeit dafür?"

                            Huge: "Für die Passage bei maximum Impuls brauchen wir etwa 11 Minuten."

                            Lorse: "Die Konfigurationen und die Reinigung benötigen etwa 25 Minuten."

                            Masotti: "Huge, Kurs und maximum Impuls. Lorse, Sie haben 11 Minuten."
                            Zuletzt geändert von Dax; 12.06.2006, 22:40.
                            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                            Kommentar


                            • #15
                              [24.8.2380, 13:13]

                              Masotti: "Bericht!"

                              Huge: "wir sind schon ein ziemliches stückchen vorangekommen. Der Impulsantrieb funktioniert weiterhin einwandfrei."

                              Lorse: "Wir benötigen noch einige Zeit, Commander."

                              Hostle: "Sir, ich werde meine Scanns für die nächste Zeit auf alle Bandbreiten ausdehnen."
                              Zuletzt geändert von Dax; 12.06.2006, 22:40.
                              - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                              - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X