Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[H.S. Hangar] S.S. Masera

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [H.S. Hangar] S.S. Masera



    S.S. Masera BDR-78433

    Die S.S. Masera ist ein kleines Scoutschiff das Harry Scott speziell für seine bedürfnisse gebaut hat, so versucht er auch immer wenn er versetzt werden sollte dieses Schiff als sein Quartier durchzuschlagen, was ihm auf der Starbase dank weiträumiger Shuttlehangars wieder geglückt ist.

    Technische Spezifikationen:
    Lange: 18m
    Breite: 7m
    Höhe: 4,5m
    Höchstgeschwindigkeit: Warp 6
    Besonderheiten: Spezielle Steuerung und das innere des Schiffes ist mit Holoemittern ausgestattet um einfach mal im eigenen Holodeck zu entspannen oder neue Entwicklungen zu testen.
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

  • #2
    Die einstiegslucke öffnete sich und Harry Scott betrat vom Hauptshuttlehangar aus das Schiff. Nachdem die Lucke wieder geschlossen war gab er dem Computer den Befehl verriegeln, denn er wollte ungestört arbeiten. Er aktivierte die Holoprojektoren und arbeitete noch ein wenig an einem Shuttle bevor er sich schlafen legte.
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

    Kommentar


    • #3
      [Interkom]

      Cmdr. Ackman an Lt. Harry Scott. Würden sie bitte ins technische Labor kommen!
      "Inter Arma Enim Silent Leges"

      Kommentar


      • #4
        Da er noch nicht schlafen konnte war dieser Ruf wie eine erlösung für ihn, er bestätigte kurz und machte sich auf den Weg.
        The very young do not always do as they are told.
        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

        Kommentar


        • #5
          Interkom an: Ganze Besatzung
          Alle Offiziere haben sich um 14.°° Uhr Bordzeit, wegen der Einsetzungszeremonie von Commander Elar, im Capatin Kirk Auditorium einzufinden. Galadress ist Plicht.

          Flotten-Admiral Smith
          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

          Kommentar


          • #6
            Harry Scott betrat sein Schiff und zog sich schnell um damit er noch rechtzeitig im Auditorium eintreffen würde. Dann verlies er sein Schiff wieder um das Auditorium aufzusuchen.

            ...

            Zwei Stunden später kam er zurück auf sein Schiff und legte sich Schlafen da er nun erstmal ein paar Stunden Dienstfrei hatte.
            The very young do not always do as they are told.
            (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
            [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

            Kommentar


            • #7
              Am nächsten morgen betrat er nach einem ausgiebigen Frühstück wieder den Hauptshuttlehangar.

              Ein paar Minuten später betrat er sein Schiff jedoch wieder und arbeitete an den Plänen für den neuen Shuttletyp weiter.
              The very young do not always do as they are told.
              (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
              [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

              Kommentar


              • #8
                Harry Scott reagierte sofort auf die Nachricht über den bevorstehenden Stromausfall und wies den Computer an sofort alle verbindungen zur Station zu trennen und die Schiffseigenen Systeme zu starten, jedoch wurde der bestätigungston des Computers immer länger und tiefer, was bedeuten sollte das die Befehle nicht mehr rechtzeitig ausgeführt werden konnten. Er nahm sich einen der Notkommunikatoren und erreichte auch ein paar Offiziere die genauso ratlos waren wie er, jedoch von den Führungsoffizieren und Technikern im Reaktorkontrollraum erreichte er niemanden. Er nahm so viel Material und Werkzeug wie möglich mit und verlies das Shuttle über eine Notausstiegsluke. Kurze Zeit später kam er noch einmal herein und nahm nochmal soviel er tragen konnte mit.
                The very young do not always do as they are told.
                (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                Kommentar


                • #9
                  Währenddessen tippte er auf seinen Kommunikator:
                  "Arres an Lt. Scott."
                  "Scott hier."
                  "Lieutenant, bitte beginnen Sie damit, eines der Raumschiffe zu untersuchen. Achten Sie bitte besonders auf ungewöhnliche Dinge, die erklären könnten, warum wir die Schiffe nicht auf unseren Sensoren hatten."
                  "Aye, Commander. Ich werde sofort damit beginnen."
                  "Ach, und bitte legen Sie ihren Bericht noch heute Commander Kintara vor."
                  "Geht klar. Scott, ende."
                  - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                  - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                  Kommentar


                  • #10
                    Harry Scott verliess die Shuttlerampe wieder und dachte sich das er Flugübungen für diesen Monat mittlerweile wohl schon absolviert haben müsste. Er Manövrierte das Schiff langsam an eins der fremden Raumschiffe heran so das er direkt hinter dem Schiff war. Die anderen Schiffe im umkreis aktivierten Ihre Waffen um zu verhindern das das Schiff auf die Masera feuerte die beim Scan die Schilde deaktivieren musste. Harry Scott befahl dem Computer die Spezialscanner zu aktivieren. Aus der Schiffshülle fuhren sechs lange Teleskoparme aus die eine art Trichter um das fremde Schiff bildeten. Nun befahl Harry Scott dem Computer den Scan zu starten und alle Ergebnisse, mögen sie noch so unbedeutend sein zu speichern. Nach etwa einer halben Stunde meldete der Computer einen plötzlichen Energieanstieg auf dem Schiff.

                    Harry Scott: "Computer, voller Rückwärtsschub"

                    Computer: "Warnung, dies würde den Scan unterbrechen"

                    Harry Scott: "ENERGIE !!!!"

                    Das Schiff entfernte sich schnell von dem Schiff, als es explodierte wurden die Sensoren des Schiffes beschädigt und die Spezialscanner durch die zwar kleine aber dennoch starke Druckwelle zerstört.

                    Computer: "Warpkernüberlastung, Kernbruch in 10 Minuten."

                    Harry Scott: "Kern abwerfen. Scott an irgendein Schiff das einen Warpkern abschleppen kann, tun sie's !"

                    Harry Scott war erleichtert das der Kernausstoß funktionierte, anscheinend war seine Version etwas sicherer als die, die den Sternenflottenprotokollen entsprach. Ein anderes Schiff, Scott konnte nicht feststellen welches erfasste den Kern sofort mit dem Traktorstrahl und kehrte wenige Sekunden später wieder zurück. Scott flog das Schiff mit den Steuerdüsen zurück in die Hauptshuttlerampe. Er übertrug die Daten an den Stationscomputer und begab sich in das Wissenschaftslabor.
                    The very young do not always do as they are told.
                    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                    Kommentar


                    • #11
                      Harry Scott, betrat eilig sein Schiff und erteilte dem Computer den Befehl die Shuttlerampe zu verlassen, während er sich an die Steuerungskonsole setzte. Als das Schiff die Rampe verlassen hatte scannte er nach dem Shuttle, konnte jedoch nur noch die Warpsignatur ausfindig machen, welche er sofort verfolgte. Nach einer halben Stunde erreichte das Schiff einen Mutara Nebel, Scott scannte nach dem Schiff, konnte es jedoch nicht finden. Nach einer weiteren Stunde hatte er den Nebel durchquert und scannte noch einmal nach dem Shuttle, was er innerhalb des Nebels wegen seiner eigenschaften nicht konnte, konnte es jedoch nicht entdecken. Er setzte eine Nachricht an die Sternenbasis ab das er die Spur des Shuttles verloren hatte und kehrte wieder zur Starbase zurück
                      The very young do not always do as they are told.
                      (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                      [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                      Kommentar


                      • #12
                        Harry Scott verteilte die letzten Zivilisten auf die in der Shuttlerampe stehenden Schiffe und betrat dann sein eigenes Schiff. Im Schiff öffnete er einen Kanal zur Brücke.

                        Scott: "Harry Scott an Brücke, alle Schiffe in der Hauptshuttlerampe sind voll besetzt. Bitte um Starterlaubniss für die Evakuierungsflotte und die übrigen Zivilisten sollten zu den anderen Shuttlerampen gebracht werden."

                        Denning: "Verstanden. Sie haben starterlaubniss. Viel Glück"

                        Scott: "Davon werden Sie wahrscheinlich mehr brauchen als wir."
                        Die Tore der Hauptshuttlerampe öffneten sich und langsam verliessen alle Schiffe die Station. Scott stellte den Energielevel des Antriebes geringer ein da er Rücksicht auf die langsameren Schiffe nehmen musste und gab dafür mehr Energie auf die Sensoren um mögliche Angriffe möglichst früh erkennen zu können. Er positionierte sein Schiff direkt hinter dem Führungsschiff der Eskorte. Hinter ihm formierten sich nach und nach die übrigen Zivilen Schiffe und um diesen Verband herum postierten sich die übrigen Eskortschiffe. Nachdem alle Schiffe in Position waren ging der gesammte Verband auf Warp in Richtung des Föderationsraumes.
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X