Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 47] Quartier von Captain Kintara Elar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 47] Quartier von Captain Kintara Elar



    Das Quartier besteht aus einem Wohnraum, einem Schlafraum und einem kleinen Badezimmer. Die Ausstattung ist Standard, allerdings hatte man auf Kintaras Wunsch im Wohnraum je ein Bild der USS Excalibur und der USS Croatia angebracht, im Schlafzimmer hängt über dem Bett ein Bild der Valley Forge.

  • #2
    Kintara betrat zum ersten Mal ihr Quartier. Sie sah sich um....Starfleet-Standard, nichts besonders, bis auf ihre Bilder...die Excalibur, das Schiff auf dem sie ihre Kindheit verbracht hatte...die Croatia, wo sie ihren ersten Posten hatte und die Valley Forge, wo sie fast gestorben wäre...Kintara blickte auf ihre künstliche Hand, atmete tief durch und sah wieder auf. Sie warf ihr Tasche aufs Bett und ging ins Badezimmer. 15 Minuten und eine erfrischende Schallduche später kam sie zurück und zog sich unauffällige Zivilkleidung an. Es war Zeit, mal die Station zu erkunden.

    Kommentar


    • #3
      Kintara ging langsam durch die Tür. Kaum zu glauben, erst das zweite Mal, dass sie ihr Quarzier betrat.
      "Computer, Wecker auf 9.00."
      Die Uniform flog in eine Ecke, Kintara fiel aufs Bett und war innerhalb von Sekunden eingeschlafen.

      Kommentar


      • #4
        9 Uhr
        Kintara wurde von einem durchdringenden Alarmsignal geweckt. Der erste Gedanke war, dass sie den Wecker auf ein Musikstück prgrammieren müsste. Dann stand sie auf, duschte und war wenige Minuten später unterwegs zur Krankenstation

        Kommentar


        • #5
          Kintara betrat ihr Quartier. Sie holte sich ein Glas tarkalianischen Tee und wandte sich dann an den Computer.
          "Computer, Lieutenant Commander Coran Dax lokalisieren."
          "Lieutenant Commander Dax befindet sich in seinem Gästequartier."
          "Kintara an Dax."
          "Dax hier. Schön von dir zu hören."
          "Kannst du in mein Quartier kommen? Deck 47, Sektion 3."
          "Bin unterwegs."
          Der Kanal wurde geschlossen.

          Nach wenigen Minuten ertönte der Türmelder.
          "Herein."
          Coran Dax kam durch die Tür.
          "Haben sie dir also doch ein Kommando gegeben. Wurde auch Zeit."
          Er setzte sich neben Kintara auf das Sofa.
          "Irgendwie glaube ich nicht, dass du mit mir über alte Zeiten sprechen willst."
          "Stimmt, Coran. Du hast doch sicher schon die neuen Befehle für die Valiant erhalten?"
          "Ja."
          "Ich werde euch für einen Sondereinsatz begleiten. Die Mission ist geheim, nur du und der Captain wissen davon."
          "Das freut mich. Ich hatte gehofft etwas Zeit mit dir zu verbringen."
          "Ich habe bis dahin frei, wir könnten ja zusammen aufs Holodeck gehen."
          "Gute Idee. Wie sieht die Mission denn aus?"
          "Es geht um Technologie der Tzenkethi. Übermorgen gibt es ein Briefing."

          Kommentar


          • #6
            Der nächste Morgen
            Dax war noch etwas geblieben, danach war er wieder in sein Quartier gegangen.

            "Smith an Kintara: Kommen Sie bitte in 30 Minuten in mein Büro."
            "Verstanden, Sir."

            Kintara zog sich an und machte sich auf den Weg.

            Kommentar


            • #7
              Kintara betrat ihr Quartier, zog ihre Uniform aus und entfernte ihre Prothesen. Danach ließ sie sich ins Bett fallen und war trotz der nicht gerade fröhlichen Gedanken innerhalb weniger Minuten eingeschlafen.

              Kommentar


              • #8
                Kintara wachte verschwitzt auf. Sie hatte wieder von der Valley Forge geträumt...diese Träume hatte sie seit dem Ende des Dominion-Kriegs nichtmehr gehabt. Nun, wenn es eine Zeit gab die sie wieder auslösen, dann jetzt. Kintara sah auf den Chronometer. Nur noch wenige Minuten bis sie sowieso aufgestanden wäre. Sie machte sich fertig und verließ ihr Quartier um auf die Brücke zu gehen.

                Kommentar


                • #9
                  Kintara betrat ihr Quartier. Sie sah sich um...die Sektion der Offiziersquartiere war weitgehend verschont geblieben, nur das Bild der Valley Forge war von der Wand gefallen und lag unbeschädigt auf dem Bett. Sie hing es wieder auf und ging zurück in den Wohnraum.

                  Kintara sah die Nachricht von Wilmor, rechnete sich aus, dass sie bis 14:15 schlafen konnte und programmierte die Weckzeit entsprechend. Dann ging sie wieder ins Schlafzimmer, zog sich aus, nahm ihre Prothesen ab und war in wenigen Minuten eingeschlafen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Eingehende Nachricht:

                    An den Captain und alle Führungsoffiziere:

                    Nachdem der Krieg jetzt langsam seinen Ausklang nimmt, haben Lt. Loran und ich ihnen etwas zu verkünden, was die allgemeine Stimmung an Bord sicherlich wieder heben würde.
                    Daher bitten wir sie alle darum, um 15.00 Uhr im Nova Café zu erscheinen.
                    Mit freundlichen Grüßen
                    Lt. Wilmor
                    Lt. Loran
                    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                    Kommentar


                    • #11
                      "Es ist 14:15 Uhr."
                      Kintara erwachte. Nach ungefähr einer halben Stunde war sie geduscht und angezogen und verließ das Quartier.

                      Kommentar


                      • #12
                        Incomming Message:

                        From: Lt. Page

                        To: Capt. Kintara

                        Re: Mr. Ford

                        Captain Kintara, ich müsste mich dringend mit Ihnen über unseren neuen Gast an Bord, Mr. Ford, unterhalten. Ich wäre Ihnen daher sehr verbunden, wenn Sie morgen eventuell einen Augenblick Zeit für mich hätten.

                        Mit freundlichen Grüßen,

                        Lieutenant Page
                        - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                        - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                        Kommentar


                        • #13
                          Kintara betrat ihr Quartier. Sie sah die Nachricht, nickte kurz und ging dann ins Shlafzimmer.

                          "Computer, Weckruf auf 7 Uhr."
                          "Bestätigt."

                          Kintara zog ihre Uniform aus und war nach kurzer Zeit eingeschlafen.

                          Kommentar


                          • #14
                            "Es ist 7 Uhr."

                            Kintara erwachte langsam. Es hatte sich gelohnt so früh ins Bett zu gehen, sie fühlte sich so gut ausgeruht wie seit Wochen nicht mehr.
                            Nach einer schnellen Dusche zog sie ihre Uniform an und ging an ihr Computerterminal.

                            "Computer, wie ist der Status der Brücke?"
                            "Die Brücke ist wieder voll funktionsfähig."
                            Kintara verließ ihr Quartier und ging auf die Brücke.

                            Kommentar


                            • #15
                              Kintara brachte ihre gesamte Willenskraft auf, um die letzten Schritte bis zu ihrem Quartier noch einigermaßen geradeaus zu gehen. Sobald sich die Tür geschlossen hatte zog sie ihre Stiefel aus, ließ sich aufs Bett fallen und war innerhalb von Sekunden eingeschlafen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X