Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luftschleusen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Luftschleusen

    Ackman, Arres und Kintara gingen durch den Korridor. Die Reparaturen an der Station waren in vollem Gange. Kintara fragte sich, was die Captains von ihrem fehlenden Arm halten würden. Sie hatte immernoch keine Zeit gehabt, die Krankenstation deswegen aufzusuchen.

    Endlich erreichten sie die Schleuse, wo Slater und Logic schon warteten.

    "Captain Logic, Captain Slater, willkommen auf Starbase 247."
    Logic hob die Hand zum vulkanischen Gruß, während Slater seine rechte Hand austreckte, es dann aber doch bei einem Kopfnicken beließ.
    Slater sagte daraufhin "Ich bin froh dass wir es geschafft haben."
    Kintara lächelte. "Ich bin froh dass wir noch hier sind. Erlauben Sie, einige meiner Führungsoffiziere vorzustellen. Das hier sind Commander Ackman, Verbindungsoffizier zum Geheimdienst und Lieutenant Commander Arres, Wissenschaftsoffizier."

    Die Gruppe ging zurück durch den Korridor. Kintara sah auf einen Chronometer: 04:00.
    "Captains, entschuldigen Sie, aber es war ein langer Tag für uns alle. Ich würde vorschlagen, unser Briefing um 10 Uhr abzuhalten. Ich gehe davon aus, dass Sie die Nacht auf Ihren Schiffen verbringen wollen, andernfalls können Sie auch Gästequartiere haben."
    Logic antwortete. "Ich benötige zur Zeit keinen Schlaf, ich werde mich auf der Station umsehen."
    Slater stimmte ihm zu. "Wir haben in letzter Zeit einige Zeitsynchronisierungen versäumt. Wir haben also gerade Nachmittag. Ich denke ich bleibe bei Captain Logic."
    "Gut, dann sehen wir uns um 10."
    Kintara ging zusammen mit Ackman und Arres zum Turbolift. Kintara stieg auf Deck 47 aus...

  • #2
    Ares verließ den Turbolift ebenfalls auf Deck 47 und begab sich in sein Quartier.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

    Kommentar


    • #3
      Moore betrat zum ersten Mal seinen neuen Arbeitsplatz.
      Ohne Zeit zu verlieren machte er sich auf die Brücke, um sich zu melden und dann seine Sachen in sein Quartier zu bringen.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Selek verlies die Luftschleuse und sah sich ersteinmal um. Dies würde für die nächsten Jahre seine Heimat sein.
        Nach ein paar Sekunden machte sich auf den Weg zur Brücke um sich zu melden.
        Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
        Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

        Kommentar


        • #5
          Nachdem Ventuk seine sachen gepackt hatte, machte er sich auf den weg zur luftschleuse.

          in der luftschleuse angekommen, gingen ihm viele dinge durch den kopf, er mußte seine gedanken unterbrechen, als sich die tür öffnete und er sich auf den weg zur brücke machte, um sich dort zu melden.
          - Die Wissenschaft von heute ist der Irrtum von morgen. -> Stanislaw J. Lec
          - Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.
          - Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. -> Albert Einstein

          Kommentar


          • #6
            Captain Slater und Captain Logic begaben sich zum Turbolift

            Kommentar


            • #7
              Andockschleuse 7

              Dax betrat von der Valiant aus die Station. Zu der Besprechung waren nur die Captains eingeladen, daher entschied er sich auf die Promenade zu gehen. Dort angekommen, ging er ins Nova Café

              Kommentar


              • #8
                Lenara Loran verließ die Luftschleuse und machte sich auf den Weg um sich auf der Brücke zu melden. Sie war fro endlich ihren neuen Posten anzutreten.
                Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                Kommentar


                • #9
                  Hardy betrat die Andockschleuse, durchquerte sie und ging auf die Valiant .
                  "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                  Kommentar


                  • #10
                    Anderson betrat die Andockschleusen wo die Valiant angedockt war vom Nova Café kommend. Sekunden später erreichte er den Zugang zur Valiant, welcher besonders geschützt war. Anderson ging auf ein Terminal zu und identifizierte sich als Captain Tom Anderson, Offizier der Sternenflotte. Augenblicke später öffnete sich die Schleuse und Anderson betrat zum erstenmal die USS Valiant.
                    Zuletzt geändert von Miles; 05.02.2004, 20:21.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Dax, McCoy und Bashram betraten die Schleuse, gaben ihre Codes ein und betraten die Valiant.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hardy betrat die Andockschleuse, durchquerte sie und betrat die Sternenbasis. Hardy begab sich auf die Brücke .
                        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                        Kommentar


                        • #13
                          Hardy begab sich mit einem Trupp Techniker in der Luftschleuse in Wartungsanzüge.
                          Sie velrießen die Luftschleuse und begannen, die bereits ins Dock gebeamten Warpspulen einzubauen.
                          Er versprach eine sehr lange und aufwendige Arbeit zu werden, doch Hardy fand Spaß daran, dies zu machen.
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Arbeit mit den Warpspuelen lief soweit glatt über die Bühne.
                            Die erste Warpspule wurde bereits eingebaut und Hardy machte sich shcon mit seinem Team dran, die zweite ausztauschen und zu ersetzen.
                            Die Arbeit verließ weiterhin ohne Probleme und Hardy war sich sicher, dass die Arbeit am späten Abend abgeschlossen sein würde.
                            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                            Kommentar


                            • #15
                              Hardy war mit seinem Team dabei, die Außenhülle wieder anzubringen und somit, die Reparaturen abzuschließen.
                              Dieser Vorgang dauerte nur einige Minuten.
                              Anshcließend flogen sie mit ihren Raumanzügen zurück zur Andockschleuse.
                              Dort entledigten Sie sich ihrer Anzüge und machten sich kurz frisch.

                              Hardy klopfte auf seinen Kommunikator.

                              Hardy: "Hardy an Captain Anderson."
                              Anderson: "Was gibt es Lt.?"
                              Hardy: "Wir sind mit dem Einbau der Warpspulen wie geplant fertig geworden."
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X