Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 47] Quartier von Lieutenant Jennifer Page

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 47] Quartier von Lieutenant Jennifer Page

    Page kam aus dem Bereitschaftsraum von Cmdr. Denning und betrat ihr Quartier. Sie replizierte sich einen Saft und setzte sich in ihren Sessel Sie trank den Saft aus und ließ sich dann in ihr Bett fallen. Sie schlief sofort ein, was bei den Strapazen, die sie durchgemacht hatte, nicht sehr verwunderlich war.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

  • #2
    Jennifer erwachte am nächsten Morgen relativ früh und machte sich daran, ihren Bericht für Commander Denning zu verfassen.

    "Computer, starte Berichtsaufzeichnung Alpha one, Missionsbezeichnung P3X49 Sinus."

    "Datei created, bereit zur Aufnahme."

    "Starten. Der Anfang dieser Routinemission verlief ganz normal. wir schafften es, den Bird of Prey, dem wir folgten einzuholen und konnten uns ohne Schwierigkeiten bis auf ein halbes Lichtjahr nähern, da die Sensoren der Birds im hinteren Bereich ausgefallen waren. Wir folgten dem Schiff bis in das System mit der Bezeichnung P3X49. Dort landete das Schiff auf einem Klasse-O Planet. Wir hatten sämtliche Daten gesammelt, die von Nutzen hätten sein können, um die vermeintliche Basis auf diesem Planeten evtl. militärisch zur Rechenschaft zu ziehen. Wie sich später jedoch herausstellte, handelte es sich dabei nur um ein Feedback eines Clusters. Ich setzte einen Kurs zurück zur Starbase und beschleunigte auf halbe Impulskraft. Als sich das Shuttle vom Planeten abgewendet hatte, enttarnte sich ein kleines Aufklärungsschiff direkt vor der Sinus. Bereits beim erste treffer wurde Crewman Sick stark in Mittleidenschaft gezogen, beim zweiten dann auch Crewman Kodo. Ich konnte das gegnerische SChif des Antriebs und der Waffen entledigen, doch waren unsere Beschädigungen so schwer, dass ich es nicht vermochte, das Shuttle zu stabilisieren. Das Resultat war unser Absturz auf dem Planeten P3X50 der Klase-K. Bereits kurze Zeit später beamte ich nach außen um die Schäden zu begutachten. Es bestand keine Möglichkeit das Schiff zu retten. Wir mussten also darafu hoffen, dass Sie, die Starbase unseren Notruf empfangen würden und ihn zurückverfolgen konnten. Das war Gott sei dank möglich. Kurze Zeit später erlag Crewman Sick seinen Verletzungen. Dann begann der WEttlauf mit der Zeit, denn unsere Lebenserhaltungssysteme versagten. Im letzten Moment beamte die Enterprise uns an Bord. Wäre sie nur 5 Minuten später eingetroffen, wären wir ale tot gewesen. Computer, Aufnahme beenden und speichern."

    Page lud diese Datei in ein PADD undmachte sich auf zu Commander Denning. Sie lokalisierte diesen noch immer in seinem Büro .
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

    Kommentar


    • #3
      Page kam aus der Sicherheitszentrale. Sie machte sich fertig. Sie legte die Uniform ab und tauschte sie gegen ein schwarzes Abendkleid. Anschließend steckte sie ihren Kommunikator wieder an. Sie hatte in dieser Nacht leider Sicherheitsbereitschaft. Die Türglocke läutete. Sie ging zur Tür und öffnete sie...
      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

      Kommentar


      • #4
        Wilmor: "Guten Abend Lt."

        Er schaute Page an und sah ihr schwarzes Abendkleid. Es stand ihr ausgesprochen gut.

        Page: "Guten Abend Wilmor."

        Wilmor: ".....Wollen wir los......ich meine sind Sie fertig?"
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          "Bereit wenn Sie es sind, Wilmor. Ach, und heute Abend bin ihc Jennifer - keine Uniform, keinen Rang, verstanden?

          "Ja, Lieute...äh, Jennifer."

          "Commande Arres ist leider verhindert, er hat Brückendienst. Ich hoffe, das stört Sie nicht..."

          "Aber nein...wollen wir?"

          Wilmor und Page gingen zusammen ins Nova-Café.
          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

          Kommentar


          • #6
            Page kam schnell aus dem Nova-Café gelaufen. Sie zog ihr schwarzes Abendkleid aus und legte die Uniform wieder an. Sie befestigte ihre Rangpins und steckte sich den Kommunikator an. Dann nahm Sie noch kurz einen Schluck Tee, bevor Sie sich wieder auf den Weg machte.
            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

            Kommentar


            • #7
              Page kam aus Wilmors Quartier. sie legte hastig ihre Uniform ab und legte die Galauniform an. Sie steckte ihre Rangpins un den Kommunikator und und machte ihre Haare zurecht. Dann tönte auch schon das Türsignal und Wilmor stand davor.

              Wilmor: "Können wir?"

              Page: "Aber sicher."

              Die beiden machten sich auf den WEg ins Nova-Café .
              - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
              - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

              Kommentar


              • #8
                An: Jennifer

                Hallo Jennifer.
                Ich wollte dir noch einmal sagen, dass mir unsere letzten Abende richtig gut gefallen haben. Leider wurden wir oft gestört und konnten uns deshalb nicht länger unterhalten. Aber ich hoffe, dass wir in nächster Zeit unsere Treffen fortsetzen können. Du hast immernoch ein Essen bei mir gut.
                Mit lieben Grüßen
                Wilmor
                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                Kommentar


                • #9
                  *eine Nachricht trifft ein*

                  Lt. de Arr, Sicherheit, USS Valiant
                  Werte Lt. Page, anbei die gesammelten relevanten Daten des gekaperten Tzenketischiffs, eine Kopie geht jeweils auch an Lt. Ventuk und Lt. Moore.
                  *Dateianhang Security Clearance erforderlich*

                  Kommentar


                  • #10
                    Page betrat ihr Quartier und ließ sich auf ihr Bett fallen. Der computer auf ihrem Tisch zwigte neue Messages an. Sie erhob sich nochmals, zog Uniformoberteil aus und nahm auf dem Stuhl platz. Sie rief die Nachrichten ab. Es war eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Tzenkethischiffes und eine persönliche Nachricht von Lt. Wilmor. Sie bemerkte erst jetzt, dass sie sich schon eine gewissen Zeit nicht mehr gesehen hatten. Sie verfasste auch eine Nachricht und sandt sie an ihn.
                    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                    Kommentar


                    • #11
                      Page erwachte wieder. Sie war vor dem SChirm eingeschlafen. Sie schreckte hoch und ließ sich vom Computer die Uhrzeit ansagen. Es war jedoch gerade rechtzeitig gewesen, dass sie erwacht war. Sie legte also ihre Unifrom an und machte sich auf den WEg zur Brücke , nachdem sie noch eine kleinigkeit gegessen und getrunken hatte.
                      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                      Kommentar


                      • #12
                        Page kam weinend in ihr Quartier. Sie warf ihre Uniform in eine Ecke.

                        Page: "Computer, mein Quartier versiegeln. Berechtigung Page 3-4-9 Gamma. Sämtliche Comm-Rufe ablehnen!"

                        Computer: "Warnung, letzterer Befehl wird nicht empfohlen."

                        Page: "Überbrücken."

                        Computer: "Bestätigt."

                        Sie legte sich auf ihr Bett und dachte drüber nach, was sie falsch gemacht hatte.
                        - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                        - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                        Kommentar


                        • #13
                          Wilmor ging vor die Tür des Quartieres von Page.
                          Er betätigte den Summer.
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • #14
                            Page: "Gehen Sie weg!"
                            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                            Kommentar


                            • #15
                              Wilmor: "Öffne die Tür Jennifer. Wir sollten reden."
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X