Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Besprechungsraum [ASDB-Einrichtung]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Besprechungsraum [ASDB-Einrichtung]

    Wilmor betrat den Besprechungsraum.
    Er setzte sich nach ganz vorne an den Tisch und begann damit, die Daten die er zuvor in den Hauptocmputer gespeißt hatte, auf den großen Bildschirm zu laden.
    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

  • #2
    Nach einer Stunde betraten Fähnrich Pic und die Crewman Horn, Newton, Pritt, Stone, Right und Ford den Besprechungsraum.
    Sie nahmen alle Platz und schauten zu Wilmor, der ganz vorne stand.

    Wilmor: "Gut, dass Sie alle so pünktlich erscheinen. Wir werden nun bald mit dem Bau des neuen Schiffes U.S.S. Lacrima beginnen. Daher habe ich Sie alle zu dieser Besprechung eingeladen, um die Vorgehensweisen zu klären."

    Wilmor machte eine kurze Pause und blendete die erste Phase der Konstruktion des Schiffes ein.

    Wilmor: "In der ersten Phase werden wir uns nur um die gesamte Trägerkonstruktion des Schiffes kümmern. Dies sollte so innerhalb von 10 Tagen erfolgen."

    Pic meldete sich zu Wort.

    Wilmor: "Ja Fähnrich?"

    Pic: "Haben Sie die nötigen Spezifikationen für das Schiff?"

    Wilmor: "Aber sicher doch Fähnrich. Die Spezifikationen bekommen die einzelnen Gruppenleiter."

    Pic nickte und Wilmor fuhr fort.
    Er blendete Phase zwei ein.

    Wilmor: "Phase zwei umfasst die Konstruktion des Inneren des Schiffes. Hierfür habe ich 14 Tage eingeplant. Da es aber drauf ankommt, wann die benötigten Teile eintreffen, kann ich nur geschätzte Arbeitsdauern angeben."

    Wilmor blendete Phase drei ein.

    Wilmor: "In Phase drei werden wir die Außenhülle auf die Konstruktion auftragen. Wenn alles gut geht, dann dürfte dieser Schirtt nicht länger als 11 Tage umfassen."

    Wilmor blendete die letzte Phase ein.

    Wilmor: "In der letzten Phase, also Phase vier, werden wir das technische Equipment und die Hardware einrichten. Für den Fall, dass wir alle Materialien bekommen die wir brauchen, dürfte dieser Schritt 15 Tagen abgeschlossen sein. Fragen bis hierhin meine Herren?"

    Crewman Stone: "Ja Sir, wann werden die Materialien hier eintreffen?"

    Wilmor: "In den nächsten Tagen, sollte ein Frachterkonvoi bei der Sternenbasis eintreffen und uns ausreichend Duranium und Personal zur Verfügung stellen, um den Bauplan einzuhalten."

    Stone: "Personal? Das heißt, dass wir mehr Techniker bekommen?"

    Wilmor: "Gehen Sie erst einmal nicht davon aus, dass Sie Ünterstützung erhalten werden. Die Techniker sind primär für die Station, aber ich habe die Erlaubnis, so viele Besatzungsmitglieder anzuwerben wie ich brauche.
    Doch im Moment glaube ich, dass wir genug sind."

    Stone nickte.

    Wilmor: "Nun gut, dann werde ich Sie jetzt in Teams einteilen. Wir arbeiten in zwei Schichten. Fähnrich Pic, Sie werden zusammen mit Crewman Horn, Crewman Pritt und Crewman Newton das Team Beta bilden. Sie werden die zweite Arbeitsschicht übernehmen."

    Fährnich Pic schaute zu Crewman Horn und nickte.

    Wilmor: "Crewman Right, Sie werden mit Crewman Stone und Crewman Ford das Alpha Team bilden. Ihnen gehört die erste Schicht. Da ich nicht immer bei Ihnen sein kann, werden sie zu dritt auskommen müssen, aber ich werde so oft wie möglich das Team leiten. Fragen?"

    Right: "Wenn Sie nicht da sind, habe ich das Kommando über das Team Alpha, Sir?"

    Wilmor: "Sie werden die Möglichkeit haben, dass Team Alpha zu leiten. Da aber ihre Aufgaben fest stehen und ich hoffe keine weiteren Probleme auftreten, nachdem ich Ihnen die konstruktionspläne gegeben habe, wird es nicht nötig sein, Befehle zu erteilen. Mir obliegt die Verantwortung über dieses Projekt, also habe ich genau genommen das Kommando für beide Teams. Doch ich hoffe, dass wir während unserer Arbeit eine gelockerte Gesprächsatmosphäre haben können."

    Die Offiziere nickten.

    Wilmor: "Nun gut. Crewman Ford, eine Farge habe ich noch. Wie steht es mit dem Industriereplikator. Haben Sie genug Teile verwerten können, um uns schon mal Material zu replizieren, damit wir anfangen können."

    Ford: "Negativ Sir. Es wäre noch nicht einmal eine Tonne zusammengekommen. Ich habe die umgesetzte Energie in die Energiesystem umgeleitet."

    Wilmor: "Gut. Dann bekommen Sie nun die Pläne."

    Wilmor verteilte Pads an die Crewmitglieder.

    Wilmor: "Dann wünsche ich uns allen gutes gelingen. Sie dürfen wegtreten. Achja und noch etwas. Ich möchte nach jeder Schicht einen Bericht über den Verlauf der Konstruktion hören."

    Die Crewmitglieder verließen den Raum und Wilmor folgte Ihnen wenig später.
    Wilmor ging zum Büro von Commander Denning .
    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

    Kommentar


    • #3
      Wilmor betrat den Besprechungsraum.
      Es war dunkel und nur ein paar kleinere Displays leuchteten.

      Wilmor: "Computer Licht."

      Der Computer erhellte den Raum und Wilmor begab sich an seinen alten Platz.
      Er übertrug seine Notizen in den Hauptcomputer und lud sich die Daten der Phase 2 auf einige Pads.
      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

      Kommentar


      • #4
        Nach einer Stunde betraten Fähnrich Pic und die Crewman Horn, Newton, Pritt, Stone, Right und Ford den Besprechungsraum.
        Sie nahmen alle Platz und schauten zu Wilmor, der ganz vorne stand.

        Wilmor: "Meine Herren, ich darf Sie beglückwünschen. Wir haben die erste Phase unseres Projektes erfolgreich abgeschlossen. Nun schreiten wir zur Phase zwei über."

        Wilmor blendete die zweite Phase auf das Wanddisplay.

        Wilmor: "Wie Sie schon wissen, umfasst Phase zwei die Konstruktion des Inneren des Schiffes. Hierfür hatte ich zunächst 14 Tage eingeplan, doch da schon sämtliche Teile angeliefert wurden, schrenke ich dies auf 1 1/2 Wochen ein. Ich werde Ihnen die Baupläne auf die Pads überspielen und Sie können dann gleich mit der Arbeit anfangen."

        Pic: Welche Schicht fängt an?"

        Wilmor: "Ihre?!"

        Pic: "Aye Sir."

        Wilmor: "Nun gut, wenn es dann keine Fragen mehr gibt, dann wegtreten."

        Pic: "Ja doch Sir, Gratulation zur Beförderung."

        Wilmor lächlete.

        Wilmor: "Vielen Dank. Also wegtreten."

        Alles verließen den Raum nur Wilmor blieb noch ieen Moment.
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          Wilmor packte seine Unterlagen wieder zusammen und deaktivierte das Wanddisplay.

          Wilmor: "Computer, deaktiviere das Licht."

          Das Licht im Raum verschwand und es wurde dunkel.

          Wilmor verließ den Raum.
          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

          Kommentar

          Lädt...
          X