Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1. Flottenverband unter Fleet-Captain Mayersen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Flottenverband unter Fleet-Captain Mayersen

    Bei dem ersten Flottenverband, der nur einen Bruchteil der zur Starbase beorderten Streitmacht darstellt, handelt es sich um elf Schiffe:

    - U.S.S. Crusader, Flagschiff (Galaxy-Class)
    - U.S.S. Kornati (Galaxy-Class)
    - U.S.S. Xavia (Galaxy-Class)
    - U.S.S. Paradise (Galaxy-Class)
    - U.S.S. Preator (Intrepid-Class)
    - U.S.S. Bellum (Intrepid-Class)
    - U.S.S. Esprit, auf dem Weg zur SB zerstört (Akira-Class)
    - U.S.S. Stellram (Akira-Class)
    - U.S.S. Aspartam (Akira-Class)
    - U.S.S. Jewel (Nebula-Class)
    - U.S.S. Ronis (Excelsior-Class)

    Er steht unter dem Kommando von Fleet-Captain Mayersen, der bei der Starbase das Kommando und die Position des Flagschiffes an die Enterprise unter Captain Jean-Luc Picard abgeben wird.
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Der erste Flottenverband unter dem Kommando von Fleet-Captain Mayersen flog unter schwerem Beschuss die Starbase an. Mayersen befand sich auf dem momentanen Flagschiff, der U.S.S. Crusader.

    Ensign: "Captain, wir werden von der Starbase gerufen."

    Mayersen: "Auf den Schirm."
    Zuletzt geändert von McQueen; 09.02.2004, 13:52.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

  • #2
    "Schön Sie zu sehen. Suchen Sie sich Ihre Ziele aus, Sie haben die freie Auswahl."

    "Verstanden, Starbase. Wir werden uns zuerst um die Warbirds kümmern."

    Kommentar


    • #3
      Mayersen: "Wie sieht es auf Commander?"

      Patriks: "Wir haben die Oberhand gewonnen Sir. Der Großteil der feindlichen Shciffe wurde zerstört. Wir haben es geschafft ihre Formation aufzulösen."

      Mayersen: "Wie viele Schiffe befinden sich noch dort draußen?"

      Patriks: "6 Kreuzer, 4 Warbirds und 2 kleinere Schiffe."

      Mayersen: "Wunderbar. Für den Fall, dass sie sich zurückziehen wollen, lassen Sie sie ziehen. Wir kämpfen nur wenn es unbedingt sein muss."

      Patriks: "Verstanden Sir."

      Mayersen: "Wie sieht es auf unserer Seite aus?"

      Patriks: "Bei der Flotte gibt es nur wenige Verluste. Die Bellum wurde zerstört und die Ronis, die Jewel, sowie die Stellram sind schwer beshcädigt."

      Mayersen: "Veranlassen Sie, dass diese Schiffe hinter die Flotte gelangen und geschützt werden. Wie sieht es mit der Sternenbasis aus?"

      Patriks: "Die Schilde sind bei 34%, Waffensysteme zu 60% intakt."

      Mayersen schaute auf den Hauptbildschirm und sah, wie sich ein kleines Föderationsshciff durch die Schlacht bahnte. Ein solches Schiff, hatte er zuvor noch nicht gesehen.

      Mayersen: "Was ist das für ein Schiff?"

      Patriks: "Die U.S.S. Lacrima. Ein Shciff der neuen Novatec-Class Sir. Sehr gut bewaffnet und ausgesprochen schnell."

      Mayersen: "Zustand?"

      Patriks: "Shcilde bei 45% und Waffensysteme bei 50%."

      Mayersen: "Decken Sie dieses Schiff ebenfalls. Wir wollen es nicht verlieren."

      Patriks: "Aye Sir."

      Die Schlacht ging weiter und die Föderation hatte eindeutig den Heimvorteil.
      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

      Kommentar


      • #4
        Patriks: "Sir, die Scanner zeigen an, dass ein Schiff der Tzenkethi die Schilde verloren hat."

        Mayersen: "Welches Schiff der unsrigen ist am nächsten?"

        Patriks: "Die Valiant Sir."

        Mayersen: "Rufen Sie sie."

        Patriks: "Aye Sir."

        Mayersen: "Crusader an Valiant. Ein tzenketisches Schiff in Ihrer Nähe hat die Schilde verloren. Verfügen Sie über ein Enterkommando?"
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          Anderson: "Verstanden. Wir schicken sofort eines auf das Schiff."
          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

          Kommentar


          • #6
            Mayersen: "Tun Sie das aber auch nur, wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie das Schiff übernehmen können. Wenn es instabil ist, dann bleiben Sie davon fern."
            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

            Kommentar


            • #7
              Page: "Page an die Flotte. Da sich die Schiffe zurückziehen, brechen Sie ihren Angriff ab und kehren für Notreparaturen zur Station zurück. Page, Ende."
              - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
              - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

              Kommentar


              • #8
                Mayersen: "Gehen SIe in Formation mit der Flotte und bilden Sie eine Verteidigungsring um die Sternenbasis. Für die Reparaturarbeiten sollen nur die Schiffe in den Hangar fliegen, die auch schwer beschädigt sind."

                Patriks: "Aye Sir. Ich veranlasse die Flotte dies zu tun."

                Wenig später ging die Flotte in einem Kreis um die Sternenbasis und lies so kaum noch eine Möglichkeit offen, die Sternenbasis zu erreichen.
                Es war praktisch eine Blockade.
                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                Kommentar


                • #9
                  Mayersen: "Commander, rufen Sie die U.S.S. Xavia. Sie ist nicht weiters beschädigt worden, Wir fliegen mit ihr zu dem herrenlosen schiff. ich möchte, dass wir uns an Bord mit dem Team von der Valiant treffen. Ich werde da Außenteam persönlich anführen."

                  Patriks: "sir, Sie kennen doch die Vorschirften..."

                  Mayersen: "Ich bin nicht der offizielle Kommandant dieses Schiffes, sonder des ersten flottenverbandes...das ist ein feiner Unterschied, aber es ist einer!" MAyersen grinste, nahm ein Phasergewehr und begab sich in Richtung Transporterraum.
                  - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                  - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ruf an die Valiant, Transporterraum :

                    Mayersen: "Hier spricht Captain Mayersen von der Crusader. Lieutenant de Arr, sidn Sie bereit für den Einsatz?"

                    de Arr: "Wie viele Leute haben wir zur Verfügung?"
                    Mayersen: "Von der Crusader und von der Xavia werden jeweils 70 Mann an Bord gebeamt. Das heißt wir werden dann zu 144 sein."

                    de Arr: "Das dürfte genügen. Wir sind bereit..."
                    Mayersen: "In Ordnung, Energie in fünf-vier-drei-zwei-ein-jetzt!"

                    Der Captain dematerialisierte mit der ersten Gruppe...
                    Zuletzt geändert von McQueen; 14.02.2004, 14:07.
                    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                    Kommentar


                    • #11
                      Patriks: "Sir, 5 Warbirds enttarnen sich direkt vor der Station. Sie eröffnen das Feuer."

                      Mayersen: "Befehln an die Flotte. Zerstören Sie sie."
                      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                      Kommentar


                      • #12
                        Space: "Sternenbasis an alle Schiffe. Wir wissen, dass sie selber genug Probleme an Bord haben, doch hier gehen uns die Medikamente aus. Wir bräuchten dringend medizinische Güter."
                        Captain: "Kein Problem Sternenbasis. Wir haben genug an Bord. Wir werden Ihre Frachträume füllen."

                        Space: "Das ist sehr freundlich von Ihnen. Sternenbasis Ende."
                        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                        Kommentar


                        • #13
                          Space: "Lt. Space an Flottenverband. Wir sind bereit für die Aufnahme der medizinischen Güter."
                          Captain: "Hier Xavia. Wir beginnen mit dem Transport. - Lt. beamen Sie die Güter in die Frachträume 20-23."

                          Krawcick: "Verstanden Sir. - Transport komplett."

                          Space: "Lt. Space an Xavia. Vielen Dank für die Unterstützung."
                          Captain: "Kein Problem Lt. Gern geschehen. Xavia Ende."
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • #14
                            Krawcick: "Nachricht von Cpatain Anderson an die Flotte. Wir sollen uns neu formieren und in Formation mit der Sternenbasis gehen."

                            Captain: "Dann tun Sie das Lt."

                            Krawcick: "Aye Sir."

                            Die Flotte ging um die Sternenbasis in Position und ließ KEINE Möglichkeit mehr offen, um die Sternenbasis direkt anzugreifen.
                            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                            Kommentar


                            • #15
                              Lt. Commander Gardok
                              Sicherheitschef
                              U.S.S. Independence

                              Besprechung über taktische Vor- und Nachteile der Flotte

                              An die Sicherheitschefs der
                              U.S.S. Crusader
                              U.S.S. Kornati
                              U.S.S. Xavia
                              U.S.S. Paradise
                              U.S.S. Preator
                              U.S.S. Bellum
                              U.S.S. Valiant
                              Starbase 247

                              Hiermit lade ich Sie herzlich zu einem Treffen von hoher Priorität ein. Es geht um die bevorstehende Schlacht, in der die Vereinigten Föderationen der Planeten eine große Flotte entsenden wird.
                              Bei einigen Analysen bin ich auf Schwachstellen in unserer Formation gestoßen, die es unbedingt zu verringern gilt. Daher bitte ich um ein Treffen um Punkt 18.00 Uhr am morgigen tage auf der Independence. Bei Frage wenden Sie sich an mich.
                              Hochachtungsvoll
                              Lt. Commander Gardok
                              Sicherheitschef der U.S.S. Independence
                              Zuletzt geändert von Jaro; 05.03.2004, 18:45.
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X