Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S. Epox NCC-77934 - Runabout der Danube-Klasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S. Epox NCC-77934 - Runabout der Danube-Klasse

    Dies ist das Shuttle Epox. Die Epox ist ein Shuttle der Danube-Klasse. Page hat diese Schiff für eine Mission in der Nähe der Starbase mit Klasse 4 Sonden bestücken lassen.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

  • #2
    Page betrat das Shuttle. Sie ging nach vorn ins Cockpit und amchte es für den Start klar. Sie startete die Vorzündungssequenz und aktivierte die Sensoren, die Schilde und die sonstigen esentiellen Systeme. Nachdem Sie alles abgeschlossen hatte, rief sie die Brücke.

    Page: "Page an Brücke, erbitte Starterlaubnis."

    Kintara: "Erlaubnis erteilt."
    Page startete dn Antrieb und die Epox glitt langsam aus dem Hangar.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

    Kommentar


    • #3
      Page: "computer, aktiviere ständigen Perimeteralarm, Sicherheitsradius 1,5 Lichtjahre."

      Computer: "Bestätigt."

      Page began damit, auf den Kurs zu gehen, den Sie vorher berechnet hatte. Sie stellte als nächstes die Abfeuerungssequenz der Sonden ein. Sie lud die beiden Torpedowerfer und verlangsamte von vollem Impuls auf ein Viertel Impuls. Die erste Sonde wurde abgesetzt. Dann schlug der Computer den nächsten Kurs zum nächsten Absetztpunkt ein. Dort angekommen setzte sie die zweite Sonde ab. Sie lud die beiden Torpedorampen erneut und setzte den Kurs auf den dritten Punkt. Sie wollte gerade die dritte Sonde abfeuern, als ein Perimeteralarm ausgelöst wurde.

      Page: "Computer, Bericht!"

      Computer: "Annäherungsalarm. Eine größere Flotte von schiffen ging soeben unter Warp und nähert sich mit hoher Impulsgeschwindigkeit ihrer Position."

      Page: "Analyse der Schiffe?!"

      Computer: "SChiffe verschiedener Konfigurationen. Starfleet-Signatur erfasst. Indentifiziert als Flottenverband Alpha-0-4."

      Page: "Computer, Perimeteralarm deaktivieren, Ankunft der Flotte bestätigt. - Page an Starbase 247, die restliche Flotte ist soeben unter Warp gegangen und nähert sich der Station."

      Kintara: "Verstanden. Wie weit sind Sie?"
      Page: "Ich dürfte mit der momentanen Geschwindigkeit bis in etwa einer halben Stunde fertig sein."

      Kintara: "Gut. Kehren Sie danach direkt zur Station zurück. Kintara, ende."
      Page setzte ihre Aktivität fort und setzte weiter die Sonden aus.
      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

      Kommentar


      • #4
        Page hatte nun ihre Mission abgeschlossen, ohne dass etwas außergewöhnliches passiert ist. Sie deaktivierte die Waffensysteme und setzte einen Kurs auf den Shuttlehanagr der Starbase.

        Page: "Page an Shuttlehangar, ich erbitte Landeerlaubnis für Landebaye 12a."

        Ensign: "Verstanden, Ma'am, Shuttlerbay 12a ist frei. Landeerlaubnis erteilt."
        Page verlangsamte auf ein sechstel Impuls, deaktivierte dann den Impulsantrieb völlig und schaltete um auf Manövriertriebwerke. Die Epox glitt langsam durch die Hangartore in das Innere der Shuttlerampe und setzte dort weich auf.
        - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
        - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

        Kommentar


        • #5
          Page deaktivierte ie Schilde, den Antrieb, die Sensoren und schaltete auch sonst sämtliche ysteme auf Standby, bevor sie das Runabout entgültig verließ .
          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

          Kommentar


          • #6
            Page kam von der Brücke auf die Epox . Sie startete die Triebwerke und flog mit ihr aus dem Hangar. Sie setzte direkten Kurs auf die defekten Bojen.
            An ihrem Ziel angelankt konnte sie schnell feststellen, wo der Fehler lag. Sie modifizierte den Deflektor und konnte damit die Fehlfunktion beheben. Da das Problem verhältnismäßig klein war, gelang es ihr relativ schnell, die elf beschädigten Bojen zu reparieren. Als sie damit ferti war, setzte sie einen Kurs zurück zur Starbase. Sie dachte darüber nach, was der Captain wohl mit ihr besprechen wollte. Sie vermutete, dass es etwas mit ihrer Auseinandersetzung mit Wilmor zu tun hatte.
            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

            Kommentar


            • #7
              Page hörte die durchsage der Gefechtsbereitschaft und verwarf sämtliche gedanken über private Dinge. Sie setzte direkten Kurs auf die Hangartore der Starbase und forderte Landeerlaubnis. Der Shuttlechief öffnete die Hangartore und deaktivierte die sChilde in dieser Sektion. Die Epox glitt zügig durch die Hangartore. Page deaktivierte den Antrieb und überließ alles Weitere dem Chief. Sie machte sich unterdessen schnell auf zur Brücke .
              - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
              - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

              Kommentar


              • #8
                Bib: "Hier ist Lieutenant Bib. Ich habe hier eine Startbestätigung für Sie. Ich öffne die Hangartore."
                - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                Kommentar


                • #9
                  "Danke Lt. Ich starte jetzt. Machen sie's gut." sagte Patrice aktivierte dann die Triebwerke und flog aus dem Hangar. Sie passierte die wartende Flotte und ging dann Auf Warp.
                  Nachdem sie Kurs und Geschwindigkeit eingegeben hatte und den Autopiloten aktiviert hatte ging sie zu Space und überprüfte ihre Werte. Dann setzte sie sich und begann zu lesen ...
                  Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                  Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                  Kommentar


                  • #10
                    Patrice war mit der Epox auf dem Rückweg zur Station. Sie hatte noch etwa 3 Stunden Flugzeit vor sich. Patrice saß am Kontrollpult, sie starrte auf die Konsole und dachte nach. Sie konnte es immer noch nicht fassen ...
                    Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                    Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                    Kommentar


                    • #11
                      3 Stunden später ging ihr Shuttle unter Warp und näherte sich der Sternenbasis 247. Als sie schon um Andockerlaubnis bitten wollte, bekam sie die Warnung herein und laß diese. Zum ersten mal in den letzten Wochen schob sie ihre Verwirrung und Trauer beiseite und konzentrierte sich, das Problem das die Station hatte fiel ja genau in ihr Fachgebiet und sie empfand es als äußerst beruhigend und ablenkend wieder zu arbeiten.
                      Doch erstmal konnte sie nichts weiter tun als warten.
                      Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                      Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Starbase rief das Shuttle:

                        Page: "Base an Epox, begeben Sie sich nach 541.983."
                        Patrice befolgte die Anweisungen und flog das Shuttle zu den angegebenen Koordinaten.
                        - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                        - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                        Kommentar


                        • #13
                          Patrice entschloss sich die Station zu rufen: "Ensign Patrice an die Starbase. Ich wollte nur fragen, ob ich vielleicht irgendwie der Krankenstation helfen kann. Hier herumzusitzen ist ... na ja etwas langweilig und ich würde gernde helfen."
                          Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                          Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                          Kommentar


                          • #14
                            Denning: "Ich denke, einer helfenden Kraft könnte man nichts entgegensetzen. Aber es läge in Ihrer Verantwortung."
                            Patrice: "Ich docke an."
                            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                            Kommentar


                            • #15
                              Patrice leitete das Dockmanöver ein und sah kurz auf eine der Seitenkonsolen. Zu ihrer Verwunderung sah sie sich lächeln ... doch es verblasse solgleich wieder und sie konzentrierte sich auf die Kontrollen. Schließlich landete sie im Hangar.
                              Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                              Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X