Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 108] Holodeck 12

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 108] Holodeck 12

    Die Holodecks auf Deck 108 können von allen dauerhaften Bewohnern der Station gebucht werden, dienen jedoch im Gegensatz zu denen auf Deck 4 hauptsächlich der zivilen Bevölkerung.

  • #2
    [28.8.2380, 17:01]

    Kintara lud das Programm von der Steuerkonsole außerhalb des Holodecks, um sich nicht die Illusion durch das plötzliche Auftauchen der Simulation zu zerstören. Als der Computer Bereitschaft verkündete, trat sie durch die Tür.

    Die Bajoranerin fand sich in einer dunklen, heruntergekommenen Garage wieder. Der Staub und der abgestandene Geruch bildeten einen starken Kontrast zu der Maschine, die den Raum dominiert. Ein Lächeln machte sich auf Elars Gesicht breit, als sie die Formen betrachtete, die sie schon lange nicht mehr gesehen hatte. Langsam strich sie mit der linken Hand über die Motorhaube des Fahrzeugs und dachte an ihre erste Begegnung mit dieser technischen Meisterleistung des 20. Jahrhunderts zurück.

    Es war im Sommer 2369 gewesen. Kintara verbrachte mit einer Freundin drei Wochen auf der Farm - die Bezeichnung hatte sich gehalten, obwohl dort schon seit langem nichts mehr angebaut worden war - , die deren Großeltern außerhalb Kyotos besaßen. Eines Tages stieß sie in einem Schuppen, der aussah als wäre er seit mindestens 350 Jahren nicht mehr betreten worden, auf die Überreste eines mindestens ebenso alten Landfahrzeugs. Fasziniert von der Technik, die noch in Ansätzen zu erkennen war, suchte sie alles mögliche über das Fahrzeug heraus und wusste bald, dass es sich um einen Nissan Skyline GT-R, der um das Jahr 2000 gebaut worden war, handelte. Nachdem der Großvater ihrer Freundin kein Interesse an dem Wrack bekundet hatte, beschloss sie in einem Anfall von Übermut, es zu restaurieren. Elars Vater, der zu diesem Zeitpunkt schon überzeugt war dass sie später die Ingenieurslaufbahn wählen würde, ließ sie nicht nur gewährend, sondern überzeugte sogar einige Kollegen bei Starfleet R&D, sie zu unterstützen. Trotzdem dauerte es über ein Jahr, bis der Wagen wieder fahrbereit war. Nach diesem Projekt war Elar endgültig von einer Karriere als Ingenieurin überzeugt und tat was sie konnte, um sich auf die Aufnahmeprüfung der Akademie vorzubereiten.

    Kintara öffnete die Tür und nahm auf dem Fahrersitz Platz. Das Originalfahrzeug stand mittlerweile im Transportmuseum der Erde in Deutschland, errichtet an einer Rennstrecke des 20. Jahrhunderts, die rekonstruiert worden war und genutzt wurde, um die Fahrzeuge dieser Zeit regelmäßig zu bewegen.
    Sie drehte den Zündschlüssel und lauschte einen Moment lang dem Konzert der 6 Zylinder, bevor sie nach der Fernbedienung für das Garagentor griff und es öffnete.
    Sie legte den ersten Gang ein. Der Skyline schoss aus der Garage auf die kurvigen Straßen Korsikas, die in diesem Programm frei von jeglichem Verkehr waren. Es gab nur sie, das Auto und die nächste Kurve. Genau das war es, was sie nach den letzten Tage brauchte.
    Zuletzt geändert von Dax; 11.06.2006, 18:52.

    Kommentar

    Lädt...
    X