Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 68] Quartier von Ensign Fiona McKearney

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 68] Quartier von Ensign Fiona McKearney

    Offiziersquartier

    Ensign
    Fiona McKearney

    Dies ist ein Standardquartier der Sternenbasis für Offiziere.
    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

    =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

  • #2
    [14.9.2380, 20:38]

    Nachdem Fiona McKearney den Turbolift verlassen hatte, betrat sie ihr Quartier. Es dauerte einige Zeit bis sie es gefunden hatte. Doch nach aufmerksamer Suche war sie endlich erfolgreich.
    Die junge Frau blickte sich zunächst um und stellte fest, dass es ein ganz gewöhnliches Quartier der Sternenbasis war. Es unterschied sich nicht von denen, die sie schon von anderen Sternenbasen kannte. Der Unterschied zu ihren ehemaligen Quartieren war nur, dass Fiona jetzt alleine wohnte. Doch das störte sie nicht im Geringsten. Sie empfand es eher als Vorteil. So konnte sie tun und lassen was sie wollte und musste sich nicht noch nach anderen richten.

    Fiona legte ihre Tasche auf der Couch ab und ging ins Badezimmer um sich zu duschen. Nach der langen Reise genoss sie es, sich frisch zu machen.
    Eine halbe Stunde später war sie damit fertig und leerte bereits ihre Tasche. Sie räumte alle Sachen an Ort und Stelle. Zum Schluss packte sie einen gläsernen Bilderrahmen mit einem Foto ihrer Eltern aus. Fiona betrachtete ihn und lächelte zufrieden. Sie war ihrem Traum, eine gute Wissenschaftlerin zu werden nun einen großen Schritt näher gekommen.
    Es war für sie eine Genugtuung, dass ihre Eltern stolz auf sie waren, besonders ihr Vater.

    Der Ensign stellte das Bild auf dem Tisch ab. Danach replizierte sie sich ihr Abendessen. Sie wollte heute früh zu Bett gehen, um morgen nicht zu spät zum Dienst zu erscheinen.

    Nach dem Abendessen programmierte Fiona den Computer so, dass er sie pünktlich 6:30 Uhr weckte. Zufrieden legte sie sich dann ins Bett.
    Aber Fiona konnte nicht sofort einschlafen. Ihr ging zu viel durch den Kopf: Der interessante Flug zur Sternenbasis mit Lieutenant Storm; die Ankunft auf der Sternenbasis mit dem merkwürdigen Lieutenant Clark, bei dem Fiona nicht wusste, was sie von ihm halten soll; und die Tatsache, dass sie morgen offiziell ihren Dienst als Wissenschaftlerin antreten würde.
    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

    =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

    Kommentar


    • #3
      [15.9.2380, 3:56]

      Fiona wachte auf und sah nach, wie spät es war. Die junge Frau war erstaunt. Sie hätte noch zweieinhalb Stunden Zeit gehabt, bis der Computer sie weckte. Doch Fiona fühlte sich so munter, dass sie nicht mehr einschlafen konnte.
      Deshalb stand sie auf und zog ihre Uniform an. Der Ensign wollte sich die Zeit bis zum Dienstbeginn vertreiben. So entschloss sie sich, zur Hauptpromenade zu gehen.
      Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

      =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

      Kommentar


      • #4
        [15.9.2380, 4:45]

        Fiona betrat ihr Quartier. Sie machte es sich auf der Couch bequem und hing ihren Gedanken hinterher. Sie musste die ganze Zeit an Kevin Roales denken. Eigentlich hatte sie das Gespräch mit ihm genossen. Doch warum musste sie dann ausgerechnet in die peinliche Situation kommen und rot werden? Was er wohl jetzt von ihr dachte?
        Wie der Ensign darüber nachdachte, was wäre wenn sie sich anders verhalten hätte, fielen ihr ganz langsam die Augen zu. Die Müdigkeit hatte Fiona nun doch wieder eingeholt.
        Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

        =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

        Kommentar


        • #5
          [15.9.2380, 8:54]

          Gähnend wachte Fiona auf. Ein kurzer Blick auf die Uhr ließ sie aufschrecken: 8:54 Uhr! Sie hatte um über eine Stunde verschlafen!
          So was konnte auch mal wieder nur ihr passieren. Ausgerechnet am ersten Tag auf der Station zu spät zu kommen, hinterlässt nicht gerade einen guten Eindruck.

          Schnell verschwand die junge Frau im Bad, um ihre Frisur wieder herzurichten, die beim Schlafen zerzaust wurde. Auf dem Weg dorthin, zog sie ihre Uniform zurecht.
          Nach einem zweiten, flüchtigen Blick in den Spiegel, befand Fiona ihr Aussehen als annehmbar.

          Schleunigst verließ sie ihr Quartier und machte sich auf dem Weg zum Wissenschaftlichen Labor.
          Fiona mochte gar nicht daran denken, was ihr Vorgesetzter sagen würde, wenn sie erst jetzt, eine Stunde später, zum Dienst erscheint. Deshalb wollte sie nicht noch mehr Zeit verlieren.
          Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

          =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

          Kommentar


          • #6
            Nun waren sie kurz vor dem Quartier von Fiona.

            Alex Quin: Nun, hier müsste es sein. Darf ich sie später noch auf einen Drink einladen ?
            ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

            Kommentar


            • #7
              [21.09.2380, 9:05]

              Fiona fühlte sich schon ein wenig besser. Zaghaft lächelte die junge Frau dem Lieutenant zu: „Gerne. Ich sage Ihnen dann Bescheid, wenn ich mich erholt habe.“
              Sie wollte den Rat des Doktors befolgen und sich einen Tag Ruhe gönnen. Aber gegen einen Drink war garantiert nichts einzuwenden.

              „Ich danke Ihnen nochmals Lieutenant...“ Jetzt fiel ihr erst wieder auf, dass sie immer noch nicht den Namen ihres Kollegen kannte.
              Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

              =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

              Kommentar


              • #8
                [21.09.2380, 9:06]

                Alex fiel nun auch ein, dass er seinen Namen noch nicht genannt hatte.

                "Nichts zu danken, mein Name ist übrigens Ltd. Alex Quin. Gönnen sie sich ruhig einen Tag ruhe, ich mache das mit dem Nebel schon. Jedoch weiß ich nicht, was sie bis jetzt erreicht haben. Wissen sie schon mit welcher Klasse von Nebel wir es zu tun haben ?"
                ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                Kommentar


                • #9
                  "Ja Lieutenant Quin. Es ist ein Klasse-1-Nebel. Allerdings konnte ich noch nicht herausfinden, ob er Protomaterie enthält."
                  Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                  =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

                  Kommentar


                  • #10
                    [21.09.2380, 9:06]

                    "Gut, das reicht schon, Ensign. Wir sehen uns dann Morgen."

                    Alex Quin verschwand in den Korridoren auf dem Weg zurück ins Wissenschaftliche Labor
                    Zuletzt geändert von Captain Picard13; 10.11.2006, 18:28.
                    ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                    Kommentar


                    • #11
                      [21.09.2380, 9:07]

                      Fiona verabschiedete sich von Lieutenant Quin.
                      Nachdem sich die Tür hinter ihm geschlossen hatte, zog die junge Frau ihre Schlafsachen an und legte sich ins Bett. Sie verspürte immer noch leichte Kopfschmerzen. Aber das Schwindelgefühl war wenigstens seit Verlassen der Krankenstation nicht mehr aufgetreten.

                      Der Ensign schloss erschöpft die Augen und bevor Fiona weiteren Gedanken nachhängen konnte, war sie auch schon eingeschlafen.
                      Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                      =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

                      Kommentar


                      • #12
                        [21.09.2380, 17:00]

                        Nach einem erholsamen Schlaf wachte Fiona auf. Sie fühlte sich wieder vollkommen gesund. Die lästigen Kopfschmerzen waren nun endgültig verschwunden.

                        Nachdem sie sich zurecht gemacht hatte, fiel ihr das Angebot ihres Kollegen wieder ein: Lieutenant Quin hatte sie zu einem Drink eingeladen.
                        „Computer, wo befindet sich Lieutenant Quin?“
                        Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                        =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

                        Kommentar


                        • #13
                          Auf einmal machte sich Fionas Kommunikator bemerkbar und man hörte Alex Quins stimme:

                          "Lt. Alex Quin an Fiona McKearny, ich hoffe sie haben meine Einladung noch nicht vergessen, ich werde mich unverzüglich auf den Weg zu ihnen machen."

                          Kurze Zeit später stand er umgekleidet vor Fionas Quartiertür, klingelte und wartete darauf, dass sich die Tür öffnet.
                          ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                          Kommentar


                          • #14
                            [21.09.2380, 17:01]

                            Fiona beachtete die Antwort des Computers nicht mehr, als sie den Türsummer hörte und „Herein!“ rief.

                            Nachdem sich die Tür geöffnet hatte, betrat Quin das Quartier.
                            „Lieutenant. Ich wollte Sie ebenfalls gerade aufsuchen“, begrüßte die junge Frau ihren Gast.
                            Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                            =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

                            Kommentar


                            • #15
                              [21.09.2380, 17:02]

                              Der Lt. betrat das Quartier.

                              "Nun, Ensign McKearny, wo wollen wir denn etwas trinken gehen ? Ich kenne mich hier noch nicht allzu gut aus und habe mir nur den Weg von meinem Quartier bis Wissenschaftlichen Labor eingeprägt."
                              ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X