Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 68] Quartier von Ensign Sarem Valaron

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 68] Quartier von Ensign Sarem Valaron

    Dies ist ein Standart Sternenflottenquartier.

    Zurzeit wird es von

    Ensign Sarem Valaron

    bewohnt.

    Öfter als zum schlafen ist er jedoch nicht hier.
    Aron - Das Rollenspiel Forum

  • #2
    [21.9.2380, 22:31]

    Sarem betrat sin Quartier und stolperte fast über seine Tasche.

    "Computer! Licht!" fluchte er lauthals, wärend er sich den Fuß hielt.

    Einige schwere Werkzeuge und einiges Goldgeprestes Latinum machten die Tasche schwer und hart. Er beschloss sie noch schnell auszuräumen. Innerhalb von wenigen Minuten hatte er alles verstaut. Danach zog er sich die Uniform aus und lies sich auf das Bett fallen. Nach wenigen Augenblicken war er tief und fest am schlafen.
    Aron - Das Rollenspiel Forum

    Kommentar


    • #3
      [22.09.2380, 5:00]

      Sarem erwachte. Noch bevor sein Wecker geklingelt hatte. Er hatte schon immer wenig Schlaf benötigt. Das hatte die meisten der Mädchen mit denen er zusammen gewesen war aufgeregt und oft mit zur Trennung beigetragen. Ihm war es egal. Er hatte das verlangen eine Familie zu gründen nie wirklich verspürt. Es waren ehr andere Triebe die ihn dazu gebrach hatten Freundinnen zu haben.
      Vielleicht war er auch einfach noch zu jung um an so etwas wie eine Familie zu.
      Er setzte sich in seinem Bett auf, und überprüfte kurz die Form seiner Hände und anderen Extremitäten. Je nach dem was er so träumte konnte er schon mal aufwachen und eine andere Gestalt haben als die mit der er zu Bett gegangen war. Das war zwar ehr selten, aber er vergewisserte sich lieber als ohne es zu bemerken mit Fell zum Dienst zu erscheinen.

      Es war glücklicher Weise nichts. Er sah so aus wie immer.
      Er ging in das kleine Bad und stellte sich schnell unter die Schaldusche. Kaum drei Minuten später kam er wieder heraus und zog sich frische Kleidung an. Es war ein angenehmes Gefühl Sauber zu sein. Er liebte das Gefühl frischer Kleidung. Mit einem kurzen blick in den Spiegel stellte r fest, das seine Haare endlich einmal die richtige Farbe und den richtigen Schnitt hatten, Blonde militärisch kurz geschnittene Haare. Er war froh dass es so war. Und sofort nahmen sie einen sonnengelben Farbton an. Mit einem leisen Seufzer befestigte er seinen Communikator an seiner Uniform und machte sich auf ins Casino. Essen war schließlich wichtig. Er hoffte, dass er dort vielleicht auf jemanden traf, mit dem er ein bisschen reden konnte. Es war schließlich noch Zeit bis zur Schicht.
      Aron - Das Rollenspiel Forum

      Kommentar

      Lädt...
      X