Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Astrometrie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Astrometrie

    Astronomie


    Laura kam von Holodeck 2. Sie fragte den Computer:"Computer, zeige mir die Sternenkartographie von der neutralen Zone. Der Bildschirm leuchtete auf und man sah die neutrale Zone. "Wunderbar", flüsterte Laura zu sich selbst.
    Zuletzt geändert von captainslater; 11.03.2003, 19:29.
    Status: inaktiv

  • #2
    [27.8.2380, 14:09 Uhr]

    "Höchst interessant", murmelte Maximus vor sich, als er den großen Bildschirm vor sich sah und eine Darstellung mit vielen kleinen Punkten und einem Planeten im Hintergrund betrachtete und sich die Darstellung nach gewisser Zeit immer wieder änderte. Der Sichtpunkte wanderte immer etwas um den Planeten herum. In einem endlos wiederholenden Zyklus.

    "Astrometrie an Maschinenraum. Lieutenant Sameth, das sollten Sie sich ansehen."
    Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:19.
    Punkt.

    Kommentar


    • #3
      [27.8.2380, 14:10 Uhr]

      [Maschinenraum]
      “Ich bin auf dem Weg. Sameth Ende.“
      Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:19.
      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

      Kommentar


      • #4
        [27.8.2380, 14:13 Uhr]

        "Was gibt es?", sagte Josephine noch bevor sie wirklich in den Raum mit dem großen Bildschirm in Front eingetreten war.

        Mit gemäßigtem Schritttempo trat sie an die Konsole neben Maximus. Stellte sich auf die andere Seite des Mannes...
        Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:19.
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          [27.8.2380, 14:14 Uhr]

          Der junge Mann sah zunächst Sameth und dann Doktor Mai kurz an, wandte dann den Blick wieder fasziniert auf den großen Schirm.

          "Wissen Sie was, das ist?", fragte er mit einem leichten freudigen Unterton in der Stimme.
          Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:19.
          Punkt.

          Kommentar


          • #6
            [27.8.2380, 14:14 Uhr]

            Robert schüttelte langsam den Kopf. Es war nicht das erste Mal, dass er heute etwas nicht verstand. Schon die Daten im Maschinenraum gehörten nicht zum Fachgebiet des Doktors.

            „Sie werden uns es bestimmt gleich sagen…“

            Der junge Arzt lächelte an sah auf den großen Bildschirm.
            Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
            "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
            [Albert Schweitzer]

            Kommentar


            • #7
              [27.8.2380, 14:15 Uhr]

              Maximus grinste leicht.
              "Das sind...", er überlegte, wie der Doktor es in einem seiner Berichte genannt hatte, "Das sind Ihre Pantoffeltieren, Doktor."

              "Mir ist es gelungen kurz bevor wir das System verlassen haben, einen Scan anzufertigen, der sich genau auf diese Art bezieht. Das ganze System ist voll davon. Daher halte ich es für unwahrscheinlich, dass die Independence sich damit irgendwo anders infiziert hat, als im Orbit der Vantarr."
              Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
              Punkt.

              Kommentar


              • #8
                [27.8.2380, 14:16 Uhr]

                "Ein ziemlich großer Zufall, dass ausschließlich der Vantarrsektor mit diesen Tierchen.."infiziert" ist."

                Josephine betonte das Wort besonders, um ihrer Skepsis noch einmal Ausdruck zu verleihen.

                "Etwas zu groß in meinen Augen."

                Die Ingenieurin löste ihren Blick von dem Bildschirm und schaute auf die Konsole hinab.
                Es musste einen Grund für die Konzentration der Lebewesen geben. Wohlmöglich enthielt der Vantarrraum besondere Nährstoffe, die es außerhalb des Sektors nicht gab.
                Um ihre Theorie zu überprüfen holte sich Josephine einen aktuellen Bericht über weitere Systemausfälle...
                Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                Kommentar


                • #9
                  [27.8.2380, 14:16 Uhr]

                  „Die Vantarr haben die Ciliaten jedoch nie erwähnt und anscheinend haben sie keine Probleme mit ihnen.“

                  Die Vantarr waren für Robert mehr als nu komisch. Schon am gestrigen Tag hatte er sich mehrmals über ihr eigenwilliges Verhalten gewundert und jetzt kommt das dabei raus. Warum wurde die Independence nicht gewarnt?

                  „Sie müssen aber auch an anderen Stellen vorkommen, denn sonst hätten die Hoktal sie nicht… Und so wie die Vantarr auf die Anwesendheit der Hoktal reagiert haben, denke ich kaum, dass die Hokal sie von hier haben.“
                  Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                  "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                  [Albert Schweitzer]

                  Kommentar


                  • #10
                    [27.8.2380, 14:17 Uhr]

                    "Nur wenn wir davon ausgehen, dass die Vantarr wirklich wissen, was sich um Vantarrion herum auch befindet", warf der Lieutenant leise ein.

                    "Ich habe die Umgebung gescannt, als wir den Raum der Vantarr verlassen haben."
                    Maximus Grant tippte einige Befehle ein und die Darstellung auf dem Schirm änderte sich. Sie zeigte nun ein ähnliches Bild, wenn man davon absah, dass keinerlei Planetoiden zu sehen und nur die Independence auf dem Schirm war.

                    "Die Dichte ist hier enorm gering, im Vergleich zum Orbit. Es würde mich nicht wundern, wenn die Rate des Zerfalls nicht mehr ansteigt oder sogar sinkt."
                    Der Wissenschaftler machte eine kurze Pause.
                    Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                    Punkt.

                    Kommentar


                    • #11
                      [27.8.2380, 14:18 Uhr]

                      Es würde noch ein paar Minuten dauern, bis Josephine die notwendigen Daten erhalten würde.

                      "Ich hoffe für uns alle, dass Ihre Vermutung richtig ist, Mr. Grant."
                      Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                      Kommentar


                      • #12
                        [27.8.2380, 14:19 Uhr]

                        Maximus nickte leicht, um ihr zu zeigen, dass er zustimmte.
                        "Doch könnte dies nicht unser einziges Problem sein, was wir haben...", warnte er.

                        "Ich glaube nämlich nicht, dass die Konzentration im Raum der Vantarr durch Zufall so hoch ist."
                        Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                        Punkt.

                        Kommentar


                        • #13
                          [27.8.2380, 14:19 Uhr]

                          Josephine schloss ihre Augen für einen Moment. Bereits vor ein paar Augenblicken hatte sie das Selbe gesagt, nur scheinbar konnte Grant die Ironie aus ihrem Satz nicht heraushören.

                          "Wann haben wir den Rendez-vous-Punkt erreicht?"
                          Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • #14
                            [27.8.2380, 14:20 Uhr]

                            Nachdem Lieutenant Grant etwas in die Konsole eingegeben und sich die Darstellung erneut geändert hatte - nun nur noch die Independence mit einem Kurs auf ein fremdes Schiff, das der Hoktal - antwortete er: "In etwa einer halben Stunde."
                            Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                            Punkt.

                            Kommentar


                            • #15
                              [27.8.2380, 14:20 Uhr]

                              Robert wusste nicht genau, ob er folgen konnte…
                              Er musste sich eingestehen, dass er mit seinen Gedanken gerade an einem anderen Ort war und nur mit einem Ohr zugehört hatte.

                              „Sie glauben nicht, dass die Konzentration mit Zufall so hoch ist? Und die Vantarr könnte nicht mal wissen, was da um ihren Planeten herum ist? Wenn die Ciliaten unser Schiff befallen, dann doch wohl auch die Schiffe der Vantarr und dann hätten sie uns wohl gewarnt!?“
                              Zuletzt geändert von Dax; 18.06.2006, 17:20.
                              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                              [Albert Schweitzer]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X