Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shuttle Meridian [NCC-76087/1]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shuttle Meridian [NCC-76087/1]

    Die Meridian ist ein Typ-8-Shuttle, dass der Independence seit ihrer Indienststellung zugeteilt ist.


    --------------------------

    Shen half Dominion an Bord und ließ sich dann auf dem Sitz des Piloten nieder. Er aktivierte die Triebwerke, erbat und erhielt Startfreigabe, verließ den Hanger und setzte Kurs nach Deep Space Nine...
    Zuletzt geändert von Dax; 09.10.2008, 14:48.

  • #2
    Dominion war sehr erschöpft, Shen bat Dominion sich doch ein Wenig hinzulegen, doch Dominion wollte dies nicht. Dominion wollte zeigen das er Stark ist und das er Schmerzen aushalten kann.

    "Dominion, ich merke doch das du schmerzen hast, vor mir brauchst du sie doch nicht zu verbergen.", sagte Shen.

    "Aber, mein Shen, wenn ich mich jetzt hinlege, dann ist das ein kleiner Sieg für die anderen Gründer, die nicht mehr meiner Heimatwelt angehören wollen."

    "Es geht hier aber nicht um EHRE. Es geht EINZIG und ALLEIn um deine GESUNDHEIT. Und nun leg dich wenigstens auf den Boden, du kannst ja gerne bei mir bleiben."

    Dominion hörte auf Shen und lag sich hin, neben Shen.

    2 Minuten lang schwieg Dominion doch dann fragte Dominion :
    "Shen, wie lange brauchen wir noch nach.... Arrrghh...nach DS9 ?"

    "Noch ca. 4 Stunden, Dominion"

    Wieder nach ca. 3 Minuten :
    "Shen, wie lange brauchen wir jetzt noch nach DS9 ?"

    "Ähm, Domino, ich sagte dir doch eben das es noch ca. 4 Stunden dauern wird."

    Dominion grummlete : "Das stimmt nicht mehr gan, es dauert doch jetzt nur noch bestimmt 3 Stunden und 57 Minuten."

    "Ja, wenn man es so nehmen will, hast du recht.", sagte Shen dabei dachte Shen "Junge,junge, Dominion ist aber kein einfacher PAtient."

    KAum 2 Minuten später fragte Dominion wieder wie lange es dauert nach DS9 und Shen antwortete : "Du kannnst mir mit dieser frage aber auch auf den Geist gehen, Domino !!!"

    "Sorry, Shen, aber ich weiß nicht wie ich mir die Zeit vertreiben soll."

    10 Minuten später begann Shen ein gespräch mit dem Wandler :
    "Hast du eigentlich die Erinnerungen deines Vates in deinen Kopf ?"

    "JA Shen. Wenn wir in der Großen Verbindung sind, bekommen wir so ziemlich alles mitgeteilt was andere Gründer erlebt haben.
    Somit auch die Erinnerung von Vater Odo. Wenn wir also bei...Arrrgggh... aua.... bei DS9 sind, dann sehe ich neue/alte Gesichter wieder. Also für mich Dominion sind die Personen Fremd, aber denoch sind sie mir vertraut und sind wie die besten Freunde für mich. Ich kenne z.b so jeden KArakter zug von Cornel Kira auswendig usw..."

    (Shen du bist dran )
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

    Kommentar


    • #3
      " Das klingt schön....verückt." sagte Shen.
      "Ja, ich selbst fühle mich...argghh... auch, sehr verwirrt. Ich kenne Leute, die ich eigentlich noch gar nicht kenne."

      Dann endlich kammen sie nach DS9. "Domino, wir sind gleich bei DS9."

      "Kannst du die Station auf den Schirm bringen ?", Dominion richtete sich mit letzter Kraft auf.

      Shen, betätigte das Pult und dann erschien DS9 auf dem Schirm.

      "Shen du wirst es...es nicht glau..glauben. Ich habe das Gefühl ich kenne DS9 auswendig. NAja, wenn ich so darüber nachdenke ist es ja logisch. Vater Odo, war ja auch Sicherheitschef dort gewesen und musste daher DS9 auswendig kennen."

      Shen schaute Dominion in die augen und dann nahm Schnen DOminion Hände in seine Hände, ganz einfühlsam sagte Shen :
      "Ich werde dir immer bei stehen. Bei allem was passiert."

      Dann umarmten sich die beiden und gaben sich einen Kuss.

      "So nun müssen wir DS9 kontakten Domino."

      Shen öffnete einen Kanal :
      " Counselor Shen T´ro vom FÖD-Raumschiff U.S.S INDEPENDENCE und Lt.Commander Dominion, erbitten um andock erlaubnis."

      Plötzlich erschien Cornel Kira auf den Schirm :
      " Herzlich Willkomen bei DS9 Counselor Shen T´ro. Herzlich Willkommen....... ODO ?"

      "Nei..Nein Cornel Kira, ich bin der Sohn von Odo."

      "Okay, kommen sie an Bord - Kira Ende"

      -----------------------------------------------
      COMPUTER LOGBUCH
      Lt.Commander Dominion

      Das Schuttle Schiff Meridian dockte an der Raumstation Deep Space Nine an. Counselor Shen und ich persöhnlich betratten die Raumstaion....

      EINTRAG ENDE
      Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
      Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

      Kommentar


      • #4
        Shen und Dominion floegen zur Independecne zurück...
        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

        Kommentar


        • #5
          Shen und Dominion über Com an Brücke : "Hier ist das Shuttle Merrdian."

          "Okay, alles in Ordnung. Wir können nicht viel reden, es ist sehr viel zu tun. Kommen sie einfach zur Brücke. Brücke ENDE"
          Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
          Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

          Kommentar


          • #6
            "Nun, dann wollen wir mal." Shen verließ mit Dominion das Shuttle und betrat den Shuttlehangar.
            Signatur außer Betrieb

            Kommentar


            • #7
              [23.11.2380, 20:43]

              Lieutenant Commander Lilliana Chevalier hatte sich zum Shuttle begeben gehabt, war gestartet und kündigte sich nun an, um an der White Lightning anzudocken.

              "Lightning, hier Lieutenant Commander Chevalier von der Independence. Bereit machen zum Docken. Wir kommen an Bord, um zu checken, ob man was zurückgelassen hat.", meldete sie sich und wartete auf die Antwort.
              „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
              "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

              Kommentar


              • #8
                [23.11.2380, 20:43]

                White Lightning:
                "White Lightning bestätigt. Docken Sie an Backbord an."

                Kommentar


                • #9
                  [23.11.2380, 20:44]

                  "Verstanden. Meridian Ende.", gab sie noch doch, bevor sie dockte.

                  Wenig später ließ Lieutenant Commander Chevalier ihr Shuttle an der Backbordseite der White Lightning andocken, öffnete die Schleuse und trat mit ihren Männern hinaus.
                  „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                  "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                  Kommentar


                  • #10
                    [23.11.2380, 21:05]

                    Das Shuttle dockte von der Backbordseite der White Lightning ab und Lieutenant Commander Chevalier steuerte es zurück zum Shuttlehangar 1 der USS Independence, wo sie wenig später ankam und es sicher landete.
                    „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                    "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X