Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S. Baradei NCC-74659

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S. Baradei NCC-74659

    U.S.S. Baradei NCC-74659
    Intrepid-Klasse

    Kommandant:
    Captain Adam Pommertoy


    Deckplan:
    Deck 1: Brücke
    Deck 2: Casino
    Deck 3: Quartiere
    Deck 4: Transporterraum 1 und 2, Sensorphalanx
    Deck 5: Krankenstation, Medizinisches Labor
    Deck 6: Hilfscomputerkern (Deck 6-7), Hilfsdeflektor
    Deck 7: Arrest, Deuteriumtanks
    Deck 8: Warpkern (Deck 8-13), Wissenschaftslabor, Deuteriumverarbeitung
    Deck 9: Shuttlehangar, Astrometrische Sensoren
    Deck 10: Hauptcomputerkern (Deck 10-12), Hauptdeflektor (Deck 10-14), Shuttlehangar
    Deck 11: Hauptmaschinenraum
    Deck 12: Navigationskontrolle, Antimaterietank
    Deck 13: Rückwärtiger Traktorstrahlemitter
    Deck 14: Antimaterieverarbeitung
    Deck 15: Landestützen, Vorderer Traktorstrahlemitter
    Punkt.

  • #2
    Deck 1: Brücke
    [27.08.2380, 12:00 Uhr]

    "Warp acht liegt an, Sir."
    "Sehr gut", sagte der Captain und neigte sich nach links.
    "Und Sie wollen sich das nicht noch einmal überlegen, Twen? Sie wissen, wie viel ich von Ihnen halte und dass ich das absolut nicht in Ordnung finde?!"
    Da musste Twen grinsen. Sie wusste sehr wohl, was er darüber dachte. Schon als sie ihm gesagt hatte, dass sie das Schiff verlassen würde, hatte er sich darüber ausgelassen. Doch auch wenn es ihr in diesem Moment fast schon ein wenig leid tat, ihn und das Schiff hinter sich zu lassen, so war sie sich dennoch sicher, dass es die richtige Entscheidung gewesen war. Und sie wusste, dass er ihr es dennoch gönnte und sie seine Unterstützung hatte. Auch wenn es für ihn hieß, dass er seinen ersten Offizier verlieren würde.

    "Ja, ich weiß, Captain. Aber ich muss das einfach tun."
    "Hier bleiben müssen Sie!", ließ Adam mit gespielter Eingeschnapptheit verlauten und drehte sich wieder zum Bildschirm.
    "Wie es aussieht kann ich Ihnen das einfach nicht ausreden... – Dann sagen Sie wenigstens unseren Gästen, dass wir die Independence in etwa elf Stunden erreichen werden. Sie sollen sich dann bereithalten."
    Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
    Punkt.

    Kommentar


    • #3
      Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
      [27.08.2380, 12:15 Uhr]

      Commander Gali erreichte das Quartier, welches einem der Gäste zugewiesen wurde. Insgesamt zwei Offiziere transportierte die Baradei auf dem Abstecher zu der Independence.

      Twen aktivierte den Türsummer, legte die Hände hinter ihrem Rücken ineinander und wartete auf Antwort.
      Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
      Punkt.

      Kommentar


      • #4
        Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
        [27.08.2380, 12:15 Uhr]


        Balian war im Sessel eingeschlafen. Auf seinem Bauch lag die neueste Abhandlung über Sensordynamik, die mit einem dumpfen Pochen auf den Boden fiel, als er vom Summen der Tür hochschnellte. Er betrachtete sich kurz im Spiegel und entfernte eine Locke aus der Stirn.

        "Herein!"
        Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
        Es ist alles wahr
        Alles! Hörst du?
        Vertraue niemandem
        Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

        Kommentar


        • #5
          Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
          [27.08.2380, 12:16 Uhr]

          Als sich die Türen öffneten trat Twen ohne auf eine Reaktion zu warten zwei Schritt hinein in das Quartier.

          "Alles in Ordnung, Lieutenant?", fragte sie freundlich, da er einen etwas verwirrten Blick hatte.
          Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
          Punkt.

          Kommentar


          • #6
            Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
            [27.08.2380, 12:16 Uhr]


            Er schaute den Commander irritiert an: "Wie?..Was?, Ach äh. Ja, alles bestens. Ich war wohl eingenickt. Entschuldigung. Was gibt es denn Commander?"
            Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
            Es ist alles wahr
            Alles! Hörst du?
            Vertraue niemandem
            Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

            Kommentar


            • #7
              Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
              [27.08.2380, 12:17 Uhr]

              "Kein Grund sich zu entschuldigen...", beruhigte sie ihn.
              "Der Captain wünscht, dass sie sich bereit machen das Schiff zu verlassen, wenn es soweit ist. Wir erreichen in etwa elf Stunden die Indepedence."
              Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
              Punkt.

              Kommentar


              • #8
                Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
                [27.08.2380, 12:17 Uhr]


                Balian nickte freundlich. "Danke, Commander. Ich werde dann mal mit dem packen anfangen." Packen, als ob er lange an Bord gewesen war. Er hatte noch nicht mal ein Paar Socken aus seiner Tasche ausgeräumt. "Gibt es sonst noch etwas?"
                Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
                Es ist alles wahr
                Alles! Hörst du?
                Vertraue niemandem
                Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                Kommentar


                • #9
                  Deck 3: Gästequartier von Balian van Zahn
                  [27.08.2380, 12:18 Uhr]


                  "Das ist alles. Viel Glück auf Ihrem neuen Posten", antwortete sie ihm.
                  Mit einem freundlichen Zunicken, wandte sich die Trill schließlich zum Gehen.

                  Auf dem Weg zur Tür schoss ihr in den Kopf, wie sie sich wohl fühlte, wenn sie das Schiff kurz davor war zu verlassen.
                  Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
                  Punkt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                    [27.08.2380, 12:15 Uhr]


                    Beverly lag auf ihrerem Bett und dachte nach. Sie dachte vor allem über die Crew der Indepedence nach, aber sie fand, dass es sinnlos war sich den Kopf über etwas zu zerbrechen, was sie sowie bald wissen würde. Wann würde sie die Indepedence betreten? Beverly war sehr aufgreregt.
                    Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
                    Ich glaube, er sagte: ''Gepriesen sind die Skifahrer.''
                    Was um alles in der Welt ist so besonderes an Skifahrern?
                    Ich glaube, es ist mehr als Gleichnis zu sehen. Weißt du meine Liebe, es bezieht sich auf
                    die ganze Wintersportindustrie.

                    Kommentar


                    • #11
                      Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                      [27.08.2380, 12:22 Uhr]


                      Der weibliche Commander erreichte nach wenigen Minuten das nächste Gästequartier, etwas abseits von dem vorherigen.

                      Wie schon zuvor, betätigte die Trill den Türsummer und wartete auf eine Antwort.
                      Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
                      Punkt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                        [27.08.2380, 12:22 Uhr]


                        "Herein"

                        Beverly stand auf und ging auf den Commander zu. "Was führt sie zu mir?"
                        Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:17.
                        Ich glaube, er sagte: ''Gepriesen sind die Skifahrer.''
                        Was um alles in der Welt ist so besonderes an Skifahrern?
                        Ich glaube, es ist mehr als Gleichnis zu sehen. Weißt du meine Liebe, es bezieht sich auf
                        die ganze Wintersportindustrie.

                        Kommentar


                        • #13
                          Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                          [27.08.2380, 12:23 Uhr]


                          "Wir erreichen in elf Stunden die Independence. Der Captain wünscht, dass Sie dann bereit sind...", erläuterte Gali ihr freundlich, aber knapp.
                          Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:18.
                          Punkt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                            [27.08.2380, 12:23 Uhr]


                            "Das wird möglich sein" Beverly lächelte. "Sonst noch etwas?"
                            Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:18.
                            Ich glaube, er sagte: ''Gepriesen sind die Skifahrer.''
                            Was um alles in der Welt ist so besonderes an Skifahrern?
                            Ich glaube, es ist mehr als Gleichnis zu sehen. Weißt du meine Liebe, es bezieht sich auf
                            die ganze Wintersportindustrie.

                            Kommentar


                            • #15
                              Deck 3: Gästequartier von Beverly Williams
                              [27.08.2380, 12:24 Uhr]


                              "Die Baradei wird nicht lange bei den Koordinaten der Independence bleiben. Sie werden nicht viel Zeit haben, dann noch etwas hier zu erledigen", erinnerte Twen.

                              "Wenn Sie nichts mehr haben, wäre es das."
                              Zuletzt geändert von Dax; 17.06.2006, 19:18.
                              Punkt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X