Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 5] Quartier von Ensign Matt Johnson

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 5] Quartier von Ensign Matt Johnson

    [Deck 5]Quartier von Ensign Matt Johnson

    Dies ist das Standartquartier eines jungen Offiziers der Sternenflotte. Es befindet sich im Schiffsinneren und hat somit kein Fenster.
    Das Quartier besitzt keinerlei Deko wie Schüsseln oder Planzen, es sind aufgrund der geringen Größe nur wenige Möbelstücke vorhanden.
    Zuletzt geändert von berry3; 20.05.2007, 17:05.

  • #2
    [12.11.2380, 15:50]

    Ensign Johnson betrat sein Quartier. Er fand es so vor, wie er es verlassen hatte, mit all seinen persönlichen Gegenständen. Nichts deutete auf seine wochenlage Abwesenheit hin.
    Matt freute sich, endlich wieder auf der Indepence zu sein. Ihm war das Leben auf der Callisto, die er gestern verlassen hatte, zu anstrengend gewesen. Es hatte zwar auch seine Vorteile, auf einem kaputten Schiff zu dienen, jedoch zog der Ensign die Independence vor, auch wenn die nicht vor Schönheit glänzte . Nachdem er sich umgesehen und alle Sachen verstaut hatte, machte er sich auf dem Weg, dass Schiff zu erkunden.
    Voher legte sich der Ensign, trotz seiner Aufregung, schlafen.
    Zuletzt geändert von berry3; 06.04.2008, 01:54.

    Kommentar


    • #3
      [12.11.2380, 18:37]

      Nachdem Johnson die Sicherheitsabteilung verlassen hatte, war er nun in seinem Quartier. Er ging zu dem Replikator und sagte deutlich "Himbeertee". Unverzüglich wurde eine Tasse repliziert, welche Matt ansich nahm und mit zu seinem Tisch nahm. Dort angekommen aktivierte er seinen Terminal und studierte die Akte seiner Vorgesetzten.

      Kommentar


      • #4
        [12.11.2380, 18:53]

        Der Ensign hatte sich eine kurze Zeit lang mit der Akte beschäftigt. Während er auf dem Stuhl saß, mit seinem kalt gewordenen Himbeertee in der Hand, machte er sich Gedanken über seine Vorgesetzte. Vielleicht hatte er in der Sicherheitsstation eine falsche Umgangsart angeschlagen. Er war zwar noch nie selbst Sicherheitschef gewesen, doch er wusste, wie Leute mit Macht tickten. Matt musste wohl oder übel mit dem Lt. Cmdr. auskommen.
        Johnson tippt auf den Bildschirm und sagte: "Computer, Leiter der Sicherheit lokalisieren."
        Die Antwort folgte: " Der Leiter der Sicherheit befindent sich im Büro des Sicherheitschefs."
        Nach einiger Zeit entschied er sich, das Büro aufzusuchen
        Zuletzt geändert von berry3; 09.04.2008, 16:42.

        Kommentar


        • #5
          [23.11.2380, 15:30]

          Matt befand sich in seinem Bett. Er war gerade aufgewacht und musste mit sich kämpfen, um aufzustehen. Eigentlich habe ich keinen Grund, mich aus dem Bett zu zwängen, bin ja immernoch für die Gamma-Wache eingeteilt.Der Ensign mochte die Gamma-Wachen, da es etwas ruhiger zuging als am Tage. Wiederum verpasste er auch meist die richtig interessanten Sachen.

          "Computer, wie spät ist es?", fragte Johnson. Die Antwort folgte prompt: es war bereits 15.30 Uhr. Ein weiterer Grund aufzustehen. Langsam richtete sich Matt auf und begab sich ins Bad, wo er sich reinigte und den weiteren Tagesablauf plante.

          Kommentar


          • #6
            [23.11.2380, 20:41]

            Der Tag von Matt war bisher recht ruhig verlaufen. Er bereitete sich geistig auf seine Schicht vor. Jedenfalls würde er das sagen, wenn jemand nach dem Tagesablauf fragen würde. Aber das tut ja sowieso niemand.
            "Computer, persönliches Logbuch öffnen.", sagte Matt laut. Warum er es laut sagte, wusste er nicht, er tat es einfach, wie er so vieles tut.

            Kommentar

            Lädt...
            X