Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S. Livingston NCC-34099

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S. Livingston NCC-34099

    Dies ist das Admiralsschiff U.S.S. Livingston

    Die U.S.S. Livingston ist ein Schiff der Excelsior-Class und untersteht seit ihrer Generalüberholung im Jahre 2378 Rear Admiral Jeremy Ratchford, stellvertretender Leiter der Abteilung für innere Angelegenheiten der Sternenflotte.







    Schiffsdaten:

    Länge: 467 m
    Breite: 185 m
    Höhe: 100 m
    Decks: 28
    Besatzung: 700 (max. 8.500)
    max. Warp: 9,2 / 12h
    max. Reisewarp: 8,6
    norm. Reisewarp: 6

    Schilde: Klasse IX
    Phaser: 12 Typ VIII Phaserbänke
    Torpedos: 2 Einfachwerfer vorn, 2 Einfachwerfer achtern (200 Photonentorpedos)


    Crew:
    Rear Admiral Jeremy Ratchford (CO)
    Commander Jonas Petersen (XO)
    Lieutenant-Commander Kim Powel (OPS)
    Lieutenant SG Lorenzo Capisano (Taktik)
    Lieutenant JG Lisa Nealon (CONN)
    Lieutenant JG Benjamin Haysbert (Wissenschaft)



    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

    McQueen schrieb nach 20 Minuten und 19 Sekunden:

    [24.9.2380, 12:14 Uhr]

    Powel: "Sir, ich habe gerade eine kodierte Nachricht mit Sternenflottensignatur aufgefangen."

    Ratchford: "Ursprung?"

    Powel: "U.S.S. Independence, Sir. Sie forden vom Oberkommando verstärkung an. Sie sind auf eine uns bislang nich bekannte Rasse gestoßen und zu einem zwielichtigen Treffen eingeladen worden. ie haben zuvor die Callisot gefunden, die von besagter Rasse - laut deren Aussage versehentlich - angegriffen wurde."

    Ratchford: "Carolin, Carolin...jeden mit offenen Armen empfangen..."

    Powel: "Sir?"

    Ratchford: "Nicht so wichtig. Stellen Sie mir eine sichere Leitung zum Führungsstaab her."

    Powel: "Verbindung steht."

    Ratchford: "Harrison, wir haben gerade eine Nachricht von der Independence aufgeschnappt. Sie haben wohl die Callisto gefunden und benötigen nun etwas Präsenzunterstützung."

    Larkin: "Wie weit sind Sie entfernt?"
    Ratchford sah zu seinem CONN-Offizier.

    Nealon: "Etwa zwei Stunden."

    Larkin: "Wir haben sonst keine Schiffe in der näheren Umgebung. Setzen Sie Kurs und informieren Sie uns dann über den Stand der Dinge. Larkin, Ende."
    Ratchford: "Lieutenant Nealon, setzen Sie einen Kurs. Warp 8."

    Nealon: "Aye, Sir."


    [24.9.2380, 14:32 Uhr]

    Nealon: "Sir, wir erreichen den Nebel."

    Ratchford: "Auf Impuls gehen. Commander Powel, empfangen Sie irgendetwas?"

    Powel: "Nein, Sir. Keine Spur von der Independence."

    Ratchford: "Führen Sie einen Tiefenscan durch. So weit wie möglich."

    Powel: "Sir, die Sensoren registrieren eine anomale Häufung negativ geladenen Telaciumisotopen. Die Spur führt in den Nebel hinein."

    Ratchford: "Telaciumisotope sagen Sie? In Ordnung, wir halten vorerst diese Position. Versuchen Sie genauere Daten zu erlangen und die Sensoren an den Nebel anzupassen so gut es geht."


    [24.9.2380, 14:42 Uhr]

    Powel: "Admiral, ein Schiff bewegt sich auf den Rand des Nebels zu. Klassifizierung nicht möglich."

    Ratchford: "Roter Alarm, Kampfstationen. Identifikation sobald möglich, Powel."

    Es vergingen einige Augenblicke der Ungewissheit auf der Brücke. Niemand wusste, was auf die Livingston zukommen würde. Es konnte sich entweder um die Independence oder aber um ihre Angreifer handeln.

    Powel: "Sir, ich empfange jetzt zwei Signale. Sie haben beiden eine Sternenflottesignatur. Es sind die Independence und die Callisto."

    Ratchford: "Öffnen Sie einen Kanal."

    Powel: "Kanal offen, Sir."

    Ratchford: "Ich bin Rear Admiral Jeremy Ratchford von der U.S.S. Livingston. Wir haben Ihren Ruf empfangen und sind vom Oberkommando als Unterstützung geschickt worden. Wie ist Ihr Status?"

    Douché: "Wir sind alle sehr erleichtert, Sie zu sehen, Admiral. Die Independence ist in recht gutem Zustand. Die Callisto hat ihren Warpantrieb verloren. Weiterhin müssen wir mit Verfolgern rechnen. Die verfolgenden Schiffe haben außerhalb dieses Nebels ihren einzigen taktischen Vorteil verloren, nämlich überlegene Sensoren. Dennoch würde ich Sie bitten, uns Geleitschutz zu geben und empfehle dringend uns wieter vom Nebel zu entfernen."
    Zuletzt geändert von McQueen; 22.06.2007, 15:04.
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

  • #2
    [24.9.2380, 14:46 Uhr]

    Ratchford war erleichtert, als er hörte, dass die Verfolger ihnen außerhalb des Nebels nicht überlegen waren.
    „In Ordnung“, antwortete der Admiral. „Die Livingston gibt Ihnen bis zur nächsten Starbase Geleitschutz. Dort können Ihre Schiffe dann repariert werden.“
    Nach einer kurzen Pause fügte Ratchford noch hinzu: „Aber zunächst entfernen wir uns von diesem Nebel.“
    Danach wandte er sich wieder an seine Crew: „Wir behalten den Roten Alarm vorerst bei. Lieutenant Nealon, bringen Sie uns weiter von dem Nebel weg, Warp 4! Wo ist die nächste Starbase?“
    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

    =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

    Kommentar

    Lädt...
    X