Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S. Alliance NCC-44788

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S. Alliance NCC-44788


    Föderationsschiff Alliance





    Die U.S.S. Alliance nach ihrem jüngsten Refit

    Hintergrund:
    Die U.S.S. Alliance ist ein Excelsior-Klasse-Raumschiff der Föderationssternenflotte. Sie wurde zu Beginn des 24. Jahrhunderts in Dienst gestellt und unterlief seitdem mehrere Überholungen und Refits, um sie auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Zuletzt wurde das Schiff auf Betreiben des damaligen Rear Admirals Saavik (jetzt vollwertige Admiralin) kurz vor dem Ausbruch des Dominion Krieges im Rahmen des Service Life Extension Programms der alternden Excelsior-Flotte generalüberholt. 2380 fand nach einer längeren Expedition in den Beta-Quadranten mit klassifiziertem Zweck eine kleinere Aufrüstung und Modernisierung statt.

    Die Alliance wurde nach ihrem Stapellauf im Jahr 2331 von Captain Demir kommandiert. 2345 übernahm Saavik, zuvor Erste Offizierin an Bord des Oberth-Klasse-Forschungsraumers Armstrong, den Befehl über das Schiff. Es handelte sich hierbei um ihr erstes Kommando. Die Vulkanierin behielt diesen Posten bis Ende 2367. Nach dem Desaster von Wolf 359 wurde sie zum Rear Admiral befördert. Ihr bisheriger XO, der kelpianische Commander Ihsur, folgte Saavik als Captain nach.

    2373 kehrte Saavik auf die frisch überholte Alliance zurück, um ihre Flagge auf dem Kreuzer zu setzen. Das Schiff blieb den gesamten Dominion Krieg über das Flaggschiff der Vulkanierin, die rasch zum Vice Admiral und gegen Kriegsende zum Admiral aufstieg. Captain Ihsur und zahlreiche andere Besatzungsmitglieder und alte Vertraute Saaviks wurden 2374 bei der Schlacht um Tyra getötet. Ihsurs XO und vormaliger Sicherheitschef, Commander Abrams, übernahm hierauf das Kommando im Rahmen einer Schlachtfeldbeförderung.

    Die Alliance dient nach wie vor als bevorzugtes Flaggschiff der Admiralin und hat nach Kriegsende zahlreiche Tiefraummissionen für Saavik und den Sternenflottengeheimdienst unternommen.

    Allgemeine Informationen:

    MSD der Excelsior-Klasse - Kommandovariante

    Registriernummer: NCC-44788
    Schiffsklasse: Excelsior
    In Dienst gestellt: 2331 von der Sternenflotte; Vereinigte Föderation der Planeten

    Technische Details des Schiffes:

    Generelle Spezifikationen:
    Länge: 511,25 Meter
    Breite: 195,64 Meter
    Höhe: 86,76 Meter
    Decks: 29
    Besatzung: ca. 750 (reguläre Besatzung)

    Warpantrieb:
    Normale Reisegeschwindigkeit: Warp 7,5
    Maximale Reisegeschwindigkeit: Warp 8,5
    Maximalgeschwindigkeit: Warp 9,8 für 14 Stunden
    Reaktortyp: Materie-Antimaterie Warpkern

    Impulsantrieb:
    Vier Impulstriebwerke

    Transporterausrüstung:
    Kreuzerstandard

    Defensive Systeme:
    Duranium-Tritanium-Hüllenpanzerung (polarisierbar)
    Hochfrequentes Multiphasenschildgitter

    Offensive Systeme:
    10 Duale Phaseremitter
    6 Einfache Phaseremitter
    6 Torpedorampen
    Zuletzt geändert von Space Marine; 17.10.2017, 23:47.
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

  • #2

    Zitat von Space Marine Beitrag anzeigen
    [Orbit um Vulkan - U.S.S. Alliance, Gänge - 22.04.2381, 07:23 Uhr]

    T'Shein nahm auf dem Sofa im Wohnzimmer des geräumigen Gästequartiers Platz.
    Die ästhetischen Aspekte der Innenausstattung von Luxuswohneinheiten an Bord der alten Excelsior-Klasse-Schiffe sprachen sie durchaus an.
    Sie zog die zeitlose Eleganz dem simplizistisch-modernistischen Design der zweiten Hälfte des 24. Jahrhunderts vor.
    "Auch ich sehe der Konferenz mit Interesse entgegen.", antwortete die verdeckte Agentin der Hochmagisterin.
    Das Schiff zitterte derweil.
    Durch das Fenster war zu sehen, dass Vulkans orange-rote Ebenen unter ihnen kleiner und kleiner wurden, als die Alliance in einen höheren Orbit um den Planeten aufstieg.

    U.S.S. Alliance, Gästequartier - 23.04.2381, 06:03 Uhr

    Ethara hatte T'Shein einen Teller Plomeeksuppe auf den Frühstückstisch gestellt und löffelte ihr eigenes Frühstück nun nachdenklich.
    "Dieser Planet lässt mir keine Ruhe. Verfügt dieses Schiff nicht über eine Stellarkatographie? Vielleicht wird mir gestattet, mich dort ein wenig umzusehen, was denkst du?"
    überlegte sie schließlich.
    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

    Kommentar


    • #3
      [Gästequartier - 23.04.2381, 06:04 Uhr]

      T'Shein sah von ihrem Frühstück auf.
      Das Schiff flog mit hoher Warpgeschwindigkeit auf die Koordinaten zu, die sie von den Organiern erhalten hatten.
      Am Fenster des Wohnbereichs zogen die langgezogenen Sterne und die spektakulären Farben des Subraums vorbei.
      "Schiffe dieser Klasse besitzen umfangreiche stellarkartographische Bereiche.", stellte die junge Vulkanierin fest.
      "Die Alliance wurde erst letztes Jahr gewartet und überholt. Sie ist trotz ihres Alters mit modernen Instrumenten ausgestattet. Du wirst vermutlich eine Genehmigung bei der Operationsabteilung einholen müssen, aber die technischen Voraussetzungen sind vorhanden.".
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4

        Gästequartier - 23.04.2381, 06:05 Uhr


        "Der XO hat gesagt, ich soll ihn fragen, wenn ich etwas bräuchte..."
        Ethara legte den Kopf schief.
        "Ob ich ihn fragen sollte? " schlug sie vor.
        "Immerhin ist er ebenfalls neugierig, was diesesn Planeten betrifft..."
        Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
        Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

        Kommentar


        • #5
          [Gästequartier - 23.04.2381, 06:06 Uhr]

          "Eine veritable Herangehensweise.", urteilte T'Shein.
          Sie sah auf.
          "Computer. Rufe Commander Hordock.".
          Der Computer piepste und führte den Befehl aus. Kurz darauf meldete sich die charakteristische Stimme des Benziten über Interkom.
          "Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?".
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Gästequartier - 23.04.2381, 06:07 Uhr


            "Hochmagisterin Ethara hier. Ich möchte Sie nicht lange aufhalten, sondern ich möchte mich nur erkundigen, ob ich die Erlaubnis habe, etwas in der Stellarkatographie zu arbeiten. Vielleicht finde ich etwas über den nicht existierenden Planeten heraus.... ich könnte meine bescheidenen Kenntnisse also anbieten."
            schlug sie vor.
            Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
            Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

            Kommentar


            • #7
              [Gästequartier - 23.04.2381, 06:08 Uhr]

              "Unsere eigenen Wissenschaftler und Stellarkatrographen haben schon einiges versucht.", merkte der Commander an.
              "Doch fühlen Sie sich eingeladen, Ihre eigene Expertise beizusteuern. Ich schicke einen Operationsoffizier zu Ihrem Quartier, wenn Sie erlauben. Er wird Sie zur Hauptkartographie bringen und Ihnen zur Seite stehen. In Ordnung, Hochmagisterin?".
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Gästequartier - 23.04.2381, 06:08 Uhr


                "Selbstverständlich."
                antwortete die Vulkanierin.
                "Ich möchte davon absehen, einfach so in ihrem Schiff herumzulaufen. Das ist schließlich ein Militärschiff.
                Danke Comamnder, ich hoffe ihnen helfen zu können, ich kann es zumindest versuchen."
                Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                Kommentar


                • #9
                  [Gästequartier - 23.04.2381, 06:09 Uhr]

                  "Die Sternenflotte betrachtet sich selbst nicht als rein militärische Organisation, Hochmagisterin. Wir dienen dem Frieden und der Forschung.".
                  Der Erste Offizier der Alliance legte eine kleine Kunstpause ein, ehe er fortfuhr:
                  "Unser Mann ist auf dem Weg. Er wird in wenigen Augenblicken bei Ihnen sein. Commander Hordock, Ende.".
                  Der Interkom-Kanal wurde geschlossen.
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Gästequartier - 23.04.2381, 06:11 Uhr


                    Ethara räumte das Frühstücksgeschirr in den Replikator.
                    "Ich bin froh, während des Fluges etwas an Forschung zu tun zu haben."
                    teilte sie ihrer Gefährtin mit.
                    "Ich nehme an, du begleitest mich?"
                    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                    Kommentar


                    • #11
                      [Gästequartier - 23.04.2381, 06:12 Uhr]

                      T'Shein tat es Ethara gleich.
                      "Selbstverständlich. Ich muss dir assistieren.".
                      Dieser süffisanten Bemerkung folgte auch schon das Summen an der Tür, welches ihre Eskorte ankündigte.
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Gästequartier - 23.04.2381, 06:12 Uhr

                        Ethara ließ die Türe aufgehen, nachdem sie T'Shein einen fast schon amüsierten Blick zugeworfen hatte.
                        Im Grunde war sie froh, jetzt etwas tun zu können, einfach im Quartier zu sitzen und zu warten entsprach nicht ihrem Wesen.
                        Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                        Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                        Kommentar


                        • #13
                          Gästequartier - 23.04.2381, 06:13 Uhr


                          Es trat ein männlicher Trill in den goldgelben Uniformfarben der Operationsabteilung ein.
                          "Hochmagisterin. Assistentin. Ich grüße Sie. Ich bin Lieutenant Syl. Commander Hordock erwähnte, dass Sie die Stellarkartographie benutzen wollen.".
                          Zuletzt geändert von T`Pau; 19.10.2017, 10:03.
                          Coming soon...
                          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                          For we are the Concordat of the First Dawn.
                          And with our verdict, your destruction is begun.

                          Kommentar


                          • #14
                            Gästequartier - 23.04.2381, 06:14 Uhr

                            Ethara grüßte auf vulkanische Weise und nickte.
                            "Ich möchte versuchen, mich etwas nützlich zu machen. "
                            erklärte sie.
                            Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                            Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                            Kommentar


                            • #15
                              [Gästequartier - 23.04.2381, 06:15 Uhr]

                              Lieutenant Syl, der zwar ein Trill war, aber keinen Symbionten in sich trug, nichte verständig.
                              Er war jung und aufgeschlossen, und Vulkanier interessierten ihn besonders.
                              Wahrscheinlich hatte Commander Hordock deshalb auch gerade ihn geschickt. Und weil er nicht gerade als Morgenmuffel bekannt war.
                              "Ich freue mich, Ihnen die Hauptstellarkatrographie zu zeigen, Hochmagisterin. Wenn Sie mir folgen würden?", fragte er und machte eine einladende Handbewegung.
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X