Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bereitschaftsraum des Captains der U.S.S. Valiant

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bereitschaftsraum des Captains der U.S.S. Valiant

    Der Bereitschaftsraum des Captains an Bord der U.S.S. Valiant NCC-75418


    In diesem Raum befindet sich der Captain, wenn er gerade nicht auf der Brücke, jedoch im Dienst ist. Hier empfängt er auch meist seine Offiziere, wenn diese ihm Meldung erstatten oder wenn er mit einem von ihnen eine Unterredung hat.
    Zuletzt geändert von Dax; 15.07.2006, 00:54.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    [Ursprungsposting] --->

    Captain Slater betrat den kleinen Raum, der ihm als "Unterschlupf" während der Dienstzeit der kommenden Monate und Jahre dienen sollte.
    Auf dem kleinen, edel verarbeiteten Arbeitstisch stand ein kleiner schwarzer Arbeitsmonitor, auf dessen unterem Rand eine Diode abwechselnd rot und grün blinkte. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand in der Leitung war...
    Slater setzte sich auf seinen Stuhl, der - neu wie er war - härter war, als ihm dies im ersten Moment recht war. Doch er würde sich auch an diese Unannehmlichkeit gewöhnen.
    Slater strcih nochmal seine Uniform glatt und drückte auf eine fast unsichtbare Taste auf der Oberkante des Monitors. Sofort erwachte dieser zum Leben und zeigte ein Bild von Admiral Data, der sichtlich ungeduldig auf ihn wartete.

    "Entschuldigen Sie, daß es ein wenig gedauert hat, Admiral!"
    "Schon gut, schon gut!" entgegnete Data.
    "Worum geht es denn?"
    "Slater - wann können Sie einsatzbereit sein?"
    "Hmmm - mein Machinenchef meint, wir benötigen noch etwas mehr Zeit, als ursprünglich geplant - es hakt doch noch an einigen Ecken..."
    "Nein!", unterbrach ihn Admiral Data. "Ich meine: Wann können Sie das Raumdock verlassen - egal in welchem Zustand!"
    "Moment, Sir!" sagte Slater und tippte auf seinen Kommunikator.

    "Chetter Hummin hier." tönte es Augenblicke später aus dem kleinen Lautsprecher, der in den Kommunikator integriert war.
    "Chetter - sagen Sie: Wann können wir das Dock verlassen?"
    "Theoretisch jederzeit, Sir. Jedoch sagte ich ja bereits, daß eine ganze Anzahl von Systemen noch alles andere als ordnungsgemäß funktioniert oder noch gar nicht getestet wurde..."

    "Captain," unterbrach der Admiral das Gespräch der beiden. "Es ist dringend erforderlich, daß Sie die Valiant so schnell wie möglich startklar machen und zu den Koordinaten aufbrechen, die ich Ihnen gleich kodiert übermitteln werde.
    "Bei allem nötigen Respekt, Sir. Ich denke, für die erste Mission ist das Schiff noch nicht bereit..."
    "Captain, das ist ein Befehl!" sagte Data hart.
    Slater sah den Admiral verdutzt an. Sie kannten sich jetzt schin einige Zeit, doch so hatte er ihn noch nie erlebt. "Hmmm... ja, Sir! Wir bereiten alles vor, um das Raumdock zu verlassen."

    In diesem Moment signalisierte ihm ein kleiner Hinweis auf seinem Monitor, daß die Missionskoordinaten in den Computer der Valiant übertragen worden waren.

    "Sir, dürfte ich fragen, worum es bei der Mission eigentlich geht?"
    "Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, Captain. Setzen Sie Kurs in Richtung der angegebenen Kordinaten. Sie werden von mir in Kürze kontaktiert werden! Data Ende."

    Überrascht und für einen Moment ratlos blickte Captain Nick Slater auf den nun wieder leeren Bildschirm vor ihm.
    Dann stand er auf und verkündete: "Alle Besatzungsmitglieder auf ihre Posten. Dies ist keine Übung. Ich wiederhole: Alle Besatzungsmitglieder auf ihre Posten!"

    Mit diesen Worten verließ er seinen Bereitschaftsraum und betrat die Brücke seines Schiffes...
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Slater und Logic verlassen die Brücke und betreten den Bereitschaftsraum des Captains.

      Logic: Ich denke ich hatte noch nicht die richtige Möglichkeit mich vorzustellen. Außerdem würde ich gerne mit den neuen Missionsdaten vertraut werden. Ich finde nämlich keine Daten zu unserem Einsatz. Und es ist erforderlich, dass der 1. Offizier davon unterrichtet wird.

      Slater nimmt erstmal Platz in seinem Sessel und lächelt den Vulkanier an.

      Kommentar


      • #4
        "Natürlich sollten Sie darüber informiert werden. Doch ich halte es für wichtig das es nicht unbedingt jeder erfährt. Denn ich bin mal ganz ehrlich, die Borg machen uns mal wieder Probleme. Wie Admiral Data von der ehemaligen Borgdrohne Seven of Nine erfuhr, versuchten die Borg schon von jeher ein Omegamolekül zu stabilisieren. Klar, steht es doch für Perfektion und außerdem hätten sie nie mehr Energieprobleme. Da wäre die Föderation innerhalb von wenigen Tagen assimiliert. Laut Föderations-Horchposten im Tolarissektor konzentrieren sich einige Borgschiffe dort. Wir sollen das überprüfen, wenn möglich das Kollektiv infiltrieren, das Molekül zerstören und wenn es irgendwie möglich ist, wieder lebendig rauskommen."
        "Das hört sich äußerst gefährlich an!", antwortete der Vulkanier mit einer gehobenen Augenbraue.
        "Eben, ist es auch. Ich hoffe nur das Schiff fliegt uns nicht um die Ohren bevor wir überhaupt angekommen sind."
        "Ja das wäre durchaus bedauerlich", antwortete Logic kalt, "Was wäre wenn wir selbst versuchen das Molekül zu stabilisieren? Ich hörte dies wäre beinahe einmal gelungen."
        "Ich weiß zwar nicht woher Sie diese Information haben, aber sie haben sich die Antwort schon gegeben - beinahe. Es war ein schrecklicher Zwischenfall und ich werde um jeden Preis verhindern, das soetwas sich nochmals wiederholt. Das wären die Fakten. Ich hoffe Sie können das für sich behalten. Ich will nicht unbedingt das die Mannschaft aufgeregt ist. Ich werde sie zu einem geeigneten Zeitpunkt informieren. Das wäre alles von meiner Seite."
        Zuletzt geändert von captainslater; 15.10.2002, 20:28.
        'To infinity and beyond!'

        Kommentar


        • #5
          Wobei Logic vorher noch einwarf:

          "Finden sie es nicht unlogisch, dass die Sternenflotte ein Ausbildungsschiff gleich bei ihrer ersten Mission zu den Borg schickt? Das ist ein unlogisches Risiko!"

          Kommentar


          • #6
            "Natürlich ist mir und dem Admiral das Risiko bewusst, doch wie Sie wissen ist unsere Flotte stark dezemitiert und befindet sich erst wieder im Aufbau und daher sind wir gerade eines der entbährlichen Schiffe."
            'To infinity and beyond!'

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Nazgûl
              "Die Flotte befindet sich erst wieder im Aufbau und daher sind wir gerade eines der entbährlichen Schiffe."
              Das Wohl von Vielen liegt über dem Wohl von Einem. Ich werde mein Besten tun. Ich rate ihnen aber die Crew zu informieren! Wir müssen davon ausgehen auf Borg zu stoßen. Und da müssen wir vorbereitet sein.
              Ich werde den Med. Offzier veranlassen alle Medit. Daten die die Voyager über die Borg gesammelt hat zu studieren. Besonders den Wirkstoff. Ich dachte, dass die Borg von der Voyager stark dezimiert wurden? Ist dem nicht so? Oder wollen die Borg sich "rächen"?

              Kommentar


              • #8
                "Über die Borg kann und werde ich die Mannschaft informieren, da sie aber wissen das ich an die Omega-Direktive gebunden bin, darf ich nichts weitergeben. Da Sie Vulkanier sind kann ich ja davon ausgehen das dies unter uns bleibt.
                Sie können gerne mit dieser klingonischen Medizin-Assistentin die wichtigsten Fakten besprechen, während ich mich mit Mr. Garibaldi in meinem Quartier unterhalte. Ob ein "Rächen" relevant ist, ist ungewiss, aber wenn es so wäre, stehen wir vor einem Problem!"
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Captain Slater und sein erster Offizier waren ins Gespräch vertieft, als plötzlich der Kommunikator des Captains zirpte. Wie in einem Reflex berührte Slater mit seiner rechten Hand den Kommunikator und sprach:
                  "Slater hier, was gibt es?"

                  "Captain - hier spricht das medizinisch-holografische Notfallprogramm. Ich wurde soeben davon unterrichtet, daß sich kein Arzt an Bord dieses Schiffes befindet!"

                  Slater hob eine Augenblaue und betrachtete seinen vulkanischen Offizier, der ihm gegenübersaß. "Dies ist korrekt."

                  "Aber... aber das widerspricht allen gängigen Vorschriften der Sternenflotte!" hörte Slater das Hologramm erwidern.

                  "Doktor - wir haben keine Zeit für solcherlei Diskussionen. Sie sind momentan der einzige ausgebildete Mediziner an Bord und übernehmen daher ab sofort alle Aufgaben des Schiffarztes. Slater Ende."

                  Slater drückte seinen Kommunikator und wandt sich wieder seinem Gegenüber zu, um weitere Details der kommenden Mission zu erörtern...
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Logic setzte seinen Dialog fort:

                    Logic: "Ich empfehle einen Techniker das Programm in regelmäßigen Abständen warten zu lassen. Falls der Doktor ausfällt kann es zu ernsten Problemen kommen. Besonders da wir es mit den Borg zu tun bekommen werden. Ich bitte um Erlaubniss die Crew informieren zu dürfen. Es sollte jeder vorbereitet sein."

                    Kommentar


                    • #11
                      "Gut. Das klingt einleuchtend. Informieren Sie die Crew während ich mich mit Mr. Garibaldi über die nötigen Sicherheitsvorkehrungen unterhalte. Ich will nicht das aufeinmal 40 Borg das Schiff entern."
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Logic: „Das werde ich tun. Ich werde Commander Garibaldi zu Ihnen schicken."

                        Logic nickt dem etwas verwundert wirkendem Slater zu und verlässt den Bereitschaftsraum um die Brücke betreten zu können.

                        Slater: Ich muss sagen, dass diese Vulknaier mir immer noch rätselhaft erscheinen. Aber dennoch ich bin froh einen an Baord haben zu können.
                        Zuletzt geändert von Logic; 16.10.2002, 17:57.

                        Kommentar


                        • #13
                          "Danke das ist nicht nötig. Ich werde mit ihm in meinem Quartier sprechen."

                          Daher ging er hinter Logic her auf die Brücke
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Lt. Commander Hummin erreichte den Besprechungsraum just in dem moment, als der Captain diesen verlassen wollte.

                            "Captain, die Valiant ist für einen solchen Auftrag noch in keinster Weise als Einsatzfähig zu bezeichen, aber das dürfte Ihnen ja Bekannt sein. Ich würde aus diesem grund gerne einige änderungen in den Internen Verteidigungssystemen durchführen", Hummin blickte nun Mr. Garribaldi an der ebenfalls den Gang heraufgekommen war und sich nun in hörweite befand, "wenn es ihnen recht wäre, so könnten sie über zwei Techniker und den Technischen Replikator verfügen um ihre Sicherheitsmanschaft komplett mit Phasergewehren, welche über Modulierende Phasenfrequenzen verfügen, auszustatten. Diese Modulation würde ich auch für die festinstallierten Phaser auf den Gängen empfehlen, so hätten wir wenigstens den Hauch einer Chance, sollten einige Borg an Bord kommen!"

                            "Sprechen sie weiter" forderte Cpt. Slater, Hummin auf

                            "Ebenso steht immer noch ein Belastungstest der Antriebssysteme aus, diesen würde ich ungerne bei einem möglichen schnellen Rückzug", Chetter vermied das Wort "Flucht" ganz Bewußt,"machen um dann festzustellen, das uns die neuen Spulen in der Steuerbordgondel um die Ohren fliegen!"
                            Zuletzt geändert von Kuno; 16.10.2002, 20:00.
                            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                            ----------------------------------------
                            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                            Kommentar


                            • #15
                              "Gut ich verstehe ihr Problem Mr. Hummin. Kommen Sie und Mr. Garibaldi doch bitte in mein Quartier mit, damit war das dort besprechen können."
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X