Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 1] Brücke der U.S.S. Valiant

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 1] Brücke der U.S.S. Valiant

    Die Brücke der U.S.S. Valiant NCC-75418


    Auf der Brücke des Schiffes finden sich alle wichtigen Steuerungseinheiten der Valiant: Eine Kommunikationsstation, eine Wissenschaftsstation und die taktische Station des Schiffes sind hier lokalisiert. In der Mitte des Raumes befindet sich der Sessel des Captains auf einem Podium.

    Zuletzt geändert von Dax; 11.07.2004, 21:29.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    "Logbuch des Captains - Sternzeit 55372.1.

    Vor wenigen Stunden habe ich zum ersten Mal die Brücke der Valiant betreten. Dies ist mein erstes eigenes Kommando als Captain eines Raumschiffs der Föderation.

    Ich erwarte nun das Eintreffen der anderen Crewmitglieder auf den Utopia Planitia-Schiffswerften, wo die Valiant zur Zeit noch den letzten Schliff bekommt - besonders auf meinen ersten Offizier, den Vulkanier Logic, bin ich sehr gespannt, kenne ich ihn bisher doch nur von einer kurzen Unterredung im Sternenflottenhauptquartier.

    Soeben wurde mir von Admiral Data mitgeteilt, daß der Arzt, der eigentlich an Bord der Defiant kommen sollte, plötzlich schwer erkrankt ist. Ob ein Ersatzmann rechtzeitig zum Start der Valiant eintrifft, ist ungewiß. So kann es durchaus sein, daß wir vorerst Vorlieb nehmen müssen mit dem MHN, dem medizinischen holografischen Notfallprogramm. Immerhin wurde uns versichert, daß eine medizinische Assistentin uns auf unserem Flug begleiten wird.

    Wie gesagt überwache ich nun die letzten Arbeiten an Bord der Valiant und warte auf das Eintreffen der anderen Besatzungsmitglieder und auf unsere ersten Einsatzbefehle.

    Captain Slater Ende."




















    Zuletzt geändert von Data; 20.10.2002, 18:34.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Lt. Dax betrat die Brücke und sah sich in dem geschäftigen Treiben, dass auf jedem Schiff kurz vor seinem Abflug zu finden ist um. Er entdeckte einige bekannte Gesichter, aber im Moment ging es ihm nur darum, seine Station zu überprüfen. Er ging in den vorderen Bereich der Brücke und setzte sich an die Conn. Zuerst lud er sein persönliches Konfigurationsprogramm, dass die Schaltflächen nach seinen Vorlieben anordnete, dann ließ er einige Testprogramme durchlaufen um sich zu vergewissern, dass die Systeme alle funktionierten. Zuletzt gab er eine Warnung über den Vorfall in der Shuttlerampe ein, mit dem Hinweis sie besser erstmal nciht zu benutzen. Er sah erst wieder auf, als er mit dem Bericht fertig war. Aus den Augenwinkeln entdeckte er eine Frau in der Uniform eines Lieutenant J.G., die im hinteren Teil der Brücke stand und ihn ansah. Er war überrascht und verwundert, was tat sie hier? Es war Jenna Hawkins, die zweitbeste Pilotin seines Jahrgangs auf der Akademie und seine erste große Liebe. Dax stand auf und ging zu ihr.

      "Jenna? Was machst du denn hier?"

      "Hallo Coran. Ich habe das Schiff in den Testflügen gesteuert"

      "Nun, dann kannst du mir bestimmt einiges über die Valiant erzählen, aber ich dachte du hättest die Flotte verlassen."

      "Das hatte ich auch. Es ist eine lange Geschichte"

      "Warum gehen wir nicht in die Offiziersmesse, ich bin hier fertig

      "In Ordnung"

      Dax ging nochmal an seine Station, sicherte sie und folgte Jenna dann in den Turbolift

      Kommentar


      • #4
        Chetter betrat die Brücke durch den Turbolift. Er fand sie nahezu verwaist, außer zwei Technikern der Werft, welche letzte Checks durchführten, war niemand hier. Wozu auch? Das Schiff war noch nicht von der Werft freigegeben, lag sicher im Raumdock.

        Zwar hatte Chetter gehofft den Captain hier anzutreffen um ihm die erfolgreiche Reparatur im Maschinenraum mitzuteilen, aber Hummin hatte hier noch einige Zeit mit der Konfiguration der Maschinenraumkonsole zu tun.

        " Lt. Commander Hummin an Captain Slater" Chetter benutzte nicht den Komunikator, sondern bediente sich einer Konsole, ein weiterer Test, ob die Systeme inzwischen Problemlos fuktionierten, was man von den Andockklammern bisher leider noch nicht behaupten konnte, "die Reparatur der Konsole ist abgeschlossen, Maschinenraum meldet somit volle Einsatzbereitschaft!"
        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
        ----------------------------------------
        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

        Kommentar


        • #5
          "Hier Slater. Schön zu hören Mr. Hummin. So langsam wird das Schiff ja fertig. Ich bin auf dem Weg zur Brücke."
          Eine knappe Minute später betrat der Captain die Brücke der Valiant. Ehe noch einer der beiden Fähnriche das obligatorische "Captain auf der Brücke!" von sich geben konnte, stolperte dieser beinahe.
          Die Fähnriche und Lt. Commander Hummin konnten sich ein Lachen nicht verkneifen.
          "Ok. Was zum Teufel ist das?", fragte er und deutete auf die kleine Erhebung im hintern Teil der Brücke am Boden.
          Doch er wurde nur angegrinst.
          "Hallo? Captain an Mannschaft, bekommt man hier auch eine Antwort?", fragte er mit Nachdruck.
          "Oh entschuldigung Sir! Mein Name ist Lt. Commander Chetter Hummin, Chefingenieur. Das ist die Plattform für die holographische Kommunikation."
          "Ok. Gefährlich das Ding, wirklich. Wie ich hörte gab es ein kleines Problem mit den Andockklammern in der Shuttlerampe."
          "Ja Sir. Aber mein Team ist gerade dabei das Problem zu beheben. Wenn alles nach Plan verläuft sind wir in knapp 3 Stunden fertig."
          "Gut das heißt wir haben noch etwas Zeit. Ich schlage vor wir gehen erstmals in die Messe da wir beide hier keine Arbeit haben."
          Hummin nickte und folgte dem Captain in den Turbolift.
          "Schiffsmesse!", sagte er und der Lift setzte sich in Bewegung.
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            "Eine kleine Pause wäre mir wirklich Recht, Sir!" antworte Hummin als sie den Lift betraten.
            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
            ----------------------------------------
            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

            Kommentar


            • #7
              Zuletzt geändert von Data; 14.10.2002, 23:18.
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Die Offiziere kamen von aus derOffiziersmesse
                Nun, eigentlich war er ja jetzt zum ersten Mal auf dieser Brücke und ihm fiel sofort auf, wie klein diese Brücke war, im Vergleich zu den anderen Schiffen die er kannte.
                Er führte gleich, nachdem er seine Station erreichte, die üblichen Routinescans durch...

                "Sir, die Waffen einsatzbereit, sie Schilde ebenso.", gab ich Meldung.

                Nun würden wir ja sehen, was auf uns zukam...
                I'm the MasterOfMoon!

                Coya anochta zab.

                Kommentar


                • #9
                  Garibaldi wollte auf der Brücke sein um zu erfahren, was vor sich ging. Zudem hatte er ohnehin noch keine Gelegenheit bekommen, eine Sicherheitsinspektion durchzuführen und seine Leute einzuweisen. Und in Anbetracht dieser Meldung schien ihm dieser Augenblick nicht der richtige zu sein um die Inspektion durchzuführen.
                  Deshalb ging er nun zu einer der hinteren Kontrollstationen auf der Brücke und überprüfte die Funktionalität der Kraftifelder in den einzelnen Sektionen. Falls man auf eine Kampfmission flog, wollte Garibaldi verhindern, das sich der Feind ungehindert an Bord bewegen konnte. ...
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Dax betrat die Brücke, nachdem er im Turbolift Lt. Hawkins kontaktiert hatte uum ihr zu sagen, dass sie wahrscheinlich sehr viel früher abfliegen würden, und setzte sich an seine Konsole. Er überprüfte die Steuerungs- und Navigationssysteme

                    "Sir, die CONN ist Einsatzbereit, der Hauptcomputer ist bereit um unabhängig zu funktionieren, auf Ihren Befehl kann ich uns rausbringen"

                    Kommentar


                    • #11
                      Moore betrat die Brücke.
                      Er bemerkte das alle um ihn herum zu tun hatten.
                      Er wandte sich an Commaner Garibaldi.
                      "Sir, haben Sie Befehle für mich?"
                      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                      Kommentar


                      • #12
                        Nach der Unterredung mit Admiral Data war ihm ungut zu Mute. Was könnte so dringend sein? Das Dominion schlägt zurück? Angriff der Romulaner? Hmm.
                        Slater sah wie sich die Brücke mit Offizieren füllte. Langsam schritt er zu seinem Stuhl in der Mitte des Raums.
                        Er ging zur Wissenschaftsstation um Commander Logic an Bord zu begrüßen.
                        "Hallo! Mein Name ist...", wollte Slater anfangen.
                        "Ja ihr Name ist Captain Nick Slater und meiner ist Commander Logic, ihr erster Offizier und Wissenschaftsoffizier.", unterbrach der Vulkanier ihn.
                        "Ok. Freut mich Sie an Bord zu haben. Vielleicht haben Sie ja auch schon Informationen zur Mission oder hab ich da noch das Privileg zu reden?", fragte Slater mit sarkastischem Unterton.
                        "Nein, Sir. Ich wäre Ihnen aber dankbar mich aufzuklären."
                        "Gut können Sie haben. Öffnen Sie einen Schiffsinternen Kanal." - "Offen."
                        "Hier spricht ihr Captain. Für die die es noch nicht wissen, mein Name ist Nick Slater. Dieses Raumschiff ist dazu da Ihnen zu zeigen wie der Alltag in der Sternenflotte ist. Sie haben alle an der Akademie gelernt wie man eine Warpspule auswechselt oder einen Wanderpulsar richtig karteografiert. Das ist auch gut so, aber jetzt beginnt der Ernst des Lebens. Das Schiff ist zwar nicht 100% einsatzbereit, aber ich denke es wird schon fliegen. Laut Anweisungen von Admiral Data werden wir nun zu den Koordinaten 459835.29 fliegen um dort ähm etwas zu tun. Viel Spaß an Bord der Valiant. Slater Ende."
                        'So das wär jetzt auch erledigt', dachte er sich.
                        "Commander, alle an Bord?"
                        "Abgesehen von einem Doktor, einem Techniker und einem Sicherheitsoffizier ja Sir."
                        "Gut das verkraften wir. Mr. Dax bringen Sie uns aus dem Dock raus, ein Viertel Impuls."
                        "Laut Vorschriften ist in einem Raumdock nur erlaubt mit den RKS-Düsen zu manövrieren.", warf Logic ein.
                        "Ich weiß, aber ich denke Mr. Dax hat meinen Befehl gehört", erwiderte er.

                        "Captain, eine Nachricht von der Station. Es kommt noch eine Person an Bord.", meldete Michael Garibaldi.
                        "Ok. Beamen Sie diese Person an Bord und sagen Sie ihr, sie wolle sich auf der Brücke einfinden."
                        "Person an Bord, Sir. Sie sagt sie wäre der Schiffscounselor.", anwortete Garibaldi.
                        'Das hat mir noch gefehlt, ein Counselor.'
                        "Ok sie soll raufkommen. Mr. Dax, jetzt sind Sie an der Reihe."
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Logic prüft alle Konsolen.

                          "Wissenschaft bereit!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Dax hörte den Befehl des Captains und betätigte einige Schaltelemente. Das Schiff löste sich mit einem Ruck aus der Andockvorrichtung und manövrierte Rückwärts aus dem Raumdock. Vor der Station machte es eine 180°-Wende und ging auf halben Impuls. Dax drehte sich zum Captain um:

                            "Welche Geschwindigkeit, Sir?"

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Ductos (aka Ductos Moore)

                              Er wandte sich an Commaner Garibaldi.
                              "Sir, haben Sie Befehle für mich?"
                              Garibaldi sagte zu Moore: "Ich wünschte ich hätte welche! Ich dachte, wir bekommen erstmal Zeit um uns auf dem Schiff zurechtzufinden. Aber Nein! Die Sterenfloote muss uns ja gleich auf eine Mission schicken." Garibaldi grummelte. "Und jetz soll ich die Sicherheit anBord gewährleisten, wo ich noch nicht mal eine Einsatzbesprechung mit meinem Tem veranstalten konnte! Ich ..."
                              "Commander?", brachte Moore hervor.
                              "Ja was ist denn?"
                              "Sie sollten ein wenig leiser reden."
                              Garibaldi dachte nach und sah dann, das Captain Slater zu ihm blickte. Dann sagte er zu Moore: "Sie haben recht. Danke. ... Aber wenn sie mich nochmal unterbrechen, dann schicke ich sie runter in den Sicherheitstrakt und lasse sie die Arrestzellen putzen."
                              "Äh, ja Commander."
                              "Also gut. Sie gehen jetzt zur Sicherheitsabteilung und machen eine Bestandsaufnahme. Ich will ganz genau wissen, wieviele Sicherheitsleute wir an Bord haben, wieviele Handfeuerwaffen, mobile Kraftfelder und so weiter. ... Wenn Sie den Bericht haben, bringen Sie ihn mir hier auf die Brücke. Sie können wegtreten."
                              "Ja Sir, danke Sir." Moore verschnaufte und verließ die Brücke um den Bericht anzufertigen.
                              Garibaldi sah kurz zum Captain und dachte:" Ich muss diese Agressionen unter Kontrolle kriegen ..."
                              Zuletzt geändert von Soran; 15.10.2002, 16:30.
                              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X