Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 1] Brücke der U.S.S. Valiant

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachdem Tedra die EPSleitungen mit einem Ensign in den Maschinenraum geschickt hatte, machte sie sich daran die letzten noch vorhanden Sensoren zu justieren, denn voellig blind, konnte man ja schliesslich auch nicht nach Hause fliegen.

    Kommentar


    • Dax sah zu Chisa.

      "Fertig?"

      "Impulsantrieb bereit, Warpantrieb bereit, Tarnung bereit."

      "Gut. Tarnung aktivieren, sobald wir aus dem Nebel sind Kurs auf Starbase 247, Warp 5."

      Kommentar


      • Endlich verließ das Schiff den Nebel. Dax stand auf und gab den Befehl auf Warp zu gehen. Im nächsten Moment sank er zurück auf seinen Sessel, während er alles doppelt sah. De Arr war sofort bei ihm.

        "Alles in Ordnung Sir?"

        "Es geht schon, aber ich glaube ich sollte mich nochmal auf der Krankenstation melden."

        Dax verließ die Brücke

        Kommentar


        • Dax trat wieder auf die Brücke

          "Status?"

          "Noch 15 Stunden bis Starbase 247."

          Kommentar


          • Tedra war an den gerade mal so funktionierenden Sensoren und ueberwachte die Umgebung. Bisher hatten sie Glueck gehabt. Doch fuer wie lange noch, wenn ihnen hier ein feindlich gesindtes Schiff entgegentreten wuerde, nein darueber wollte tedra gar nicht nachdenken

            Kommentar


            • 15 Stunden später

              Chisa deaktivierte den Warpantrieb

              "Wir haben Starbase 247 erreicht."

              Dax stand auf.

              "Rufen Sie sie."

              "Verbindung hergestellt."

              "Starbase 247, hier spricht die Valiant. Erbitten Andockerlaubnis."

              Arres antwortete.

              "Schön Sie zu sehen, Valiant. Können Sie das Shuttle abfangen, dass eben auf Warp gegangen ist?"

              Dax sah zu McQueen, der den Kopf schüttelte.

              "Negativ. Wir haben es mit letzter Kraft hierher geschafft, jetzt wird es Zeit für 2 neue Warpspulen."

              Dax nickte.

              "Sie haben es gehört, tut uns Leid."

              "Schade. Sie haben Andockerlaubnis, Andockplatz 17."

              "Verstanden."

              Chisa steuerte das Schiff ins Dock.

              Kommentar


              • Tedra drehte sich zu Dax

                Sir, da die Valiant ja nun erstmal repariert wird, wuerde ich gern einen Tag frei haben, ich muss da was auf der Station erledigen.

                [nonrpg]wie lange wird die nun eigentlich repariert? oder gibts nen zeitsprung?[/nonrpg]

                Kommentar


                • "Natürlich, die Crew bekommt erstmal Landurlaub, die Station hat genug Leute um das Schiff zu reparieren."

                  Chisa stand auf und ging zu Dax.

                  "Ich glaube es wird Zeit dass ich gehe."

                  "Ich komme mit, ich muss zu Admiral Smith."

                  Die beiden verließen die Brücke in Richtung Luftschleuse.

                  [nrpg]gute frage, werden wir sehn [/nrpg]

                  Kommentar


                  • "Dax an Valiant."

                    "De Arr hier. Sprechen Sie."

                    "Sagen Sie der Crew dass sie Landurlaub haben, ihnen wurden Gästequartiere auf der Starbase zugewiesen."

                    "Wird erledigt. Sonst noch etwas?"

                    "Nein. Dax Ende."
                    De Arr aktivierte das Interkom.

                    "An die Besatzung. Für die Dauer der Reparatur des Schiffs haben Sie Landurlaub. Ihnen wurden Gästequartiere an Bord der Starbase zugewiesen."

                    Kommentar


                    • McQueen hatte sich vorgenommen, noch eine Weile auf der Valiant zu verweilen um die Sensorensysteme wieder neu zu programmieren und um den Technikern mitzuteilen, in wiefern er die Energiesysteme umgebaut hat um es zurück zur Starbase zu schaffen.
                      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                      Kommentar


                      • "Hier spricht Captain Kintara. Heute morgen, um sieben Uhr FSZ griffen die Tzenkethi die Kolonie auf Charab V an. Nach unbestätigten Berichten gab es mindestens siebentausend Tote. Fünf Schiffe der Sternenflotte wurden zerstört. Bisher konnte keine Verbindung zur Regierung der Tzenkethi hergestellt werden. Wir müssen davon ausgehen, dass wir uns im Krieg befinden.
                        Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Station sich gegen jeglichen Angriff der Tzenkethi verteidigen kann, besonders nach den letzten Aufrüstungen. Um dies zu Garantieren gilt bis auf Weiteres Alarmstufe Gelb. Der Zivilverkehr wird zunächst weitergeführt, allerdings wird dringend davon abgeraten, sich in Richtung des Tzenkethi-Raums zu begeben.
                        Ich weiß, dass Sie alle fähig sind, in dieser Situation zu bestehen. Wenn wir zusammenhalten werden die Tzenkethi den Tag bereuen, an dem sie den ersten Schuss abgefeuert haben. Kintara Ende."

                        Kommentar


                        • Hardy betrat die Valiant und ging sofort auf die Brücke.
                          Er schaute sich um und erblickte das typische Design einer Brücke der Defiant-Class.
                          Er blickte umher und sah einen Lt., der ihn komisch anschaute.

                          Hardy ging langsam auf ihn zu und streckte ihm die Hand aus.

                          Hardy: "Ich bin Lt. Jonathan Hardy, der neue Chefingenieur der Valiant."

                          [Non-RPG] McQueen, jetzt bist du dran. [Non-RPG]
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • McQueen: "Ah, von Ihnen habe ich schon gehört. Willkommen an Bord. Momentan bin ich glaube ich der einzige, der noch an Bord ist. Ich werde Ihr an Bord kommen im Logbuch vermerken. Haben Sie noch irgendwelche Fragen zu Anfang?"
                            Zuletzt geändert von McQueen; 30.01.2004, 13:53.
                            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                            Kommentar


                            • Hardy: "Nein Lt., ich glaube ich werde mich schon zurecht finden. Vielen Dank trotzdem."

                              McQueen nickte.
                              Hardy setzte sich an die Station des Chefingenieurs und begann damit, die vorhandenen Schäden zu begutachten.
                              Zuletzt geändert von Jaro; 29.01.2004, 21:01.
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar


                              • Hardy schloss seine Analyse ab. Er wollte nun endlich mal den Maschinenraum sehen.
                                Er stand also auf.

                                Hardy: "Lt., ich begebe mich in den Maschinenraum."

                                McQueen: "Verstanden. Wenn Sie mich brauchen ich bin hier."

                                Hardy nickte und verließ die Brücke.
                                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X