Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S Valiant NCC-75418

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S Valiant NCC-75418

    Herzlich willkommen an Bord der U.S.S. Valiant!




    Technische Details des Schiffes:

    Allgemeines:
    Sternenflotten-Registriernummer: NCC-75418
    Schiffsklasse: Defiant-Class
    In den Dienst gestellt: 2375

    Generelle Spezifikationen:
    Länge: 170,68 Meter
    Breite: 134,11 Meter
    Höhe: 30,10 Meter
    Zahl der Decks: 4
    Besatzung: 40
    max. Kapazität: 192

    Computer-Spezifikationen:
    Crew Interface Software: LCARS
    Computersysteme: 2 isolineare Prozessorkerne

    Infrastruktur:
    Brücke (schiffsweite Systemkontrolle, Wissenschaftsstation, taktische Station, Conn, Ops)
    Maschinenraum
    Offiziersmesse
    Krankenstation
    22 Hauptkabinen
    10 Großraumkabinen


    Warpantriebssystem:
    Normale Reisegeschwindigkeit: WARP 7
    Maximale Reisegeschwindigkeit: WARP 9,982 (für max. 12 Stunden)
    Warpkern: 1500-Plus-Cochrane Warpkern
    Warpantrieb: 2 Warpgondeln

    Transportersysteme:
    Primärtransporter: 1
    Reservetransporter: 1

    Waffensysteme:
    Impulsphaserkanonen, Quantentorpedos, abnehmbarer Sprengkopf, Selbstzerstörungsautomatik

    Sonstige Spezifikationen:
    Schiffshülle: mehrschichtige ablative Panzerung
    Impulsantrieb: Standard
    Zuletzt geändert von Dax; 27.06.2006, 23:37.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Die momentane Besatzung der U.S.S. Valiant NCC-75418
    • Kommandierender Offizier: Captain Tom Anderson (Miles)
    • 1. Offizier/Operations- und Navigationsoffizier (CONN): Lieutenant Commander Coran Dax (Dax)
    • Leitender Sicherheitsoffizier: Lieutenant Kiriana Hunter (Cosmic Girl)
    • Stellvertretender leitender Sicherheitsoffizier: Lieutenant J.G. Thandi Hearns (HMS Fearless)
    • Leitender Wissenschaftsoffizier: Lieutenant Thomas C. McQueen (McQueen)
    • Chefingenieur: Lieutenant Commander Neja Corl (janus)
    • Leitender Medizinischer Offizier: Dr. (Lieutenant Commander) Catherine „Cat“ Evans (Manor Blake)
    ________________________________________________

    Kommandierender Offizier: Captain Tom Anderson (Miles)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Anderson
    Vorname: Tom
    Rang: Captain
    Spezies: Mensch
    Heimatplanet: Rigel III
    Geburtsjahr: 2348
    Alter: 32

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    Auf der Akademie bewies Tom Anderson schon sehr schnell seine Führungsstärke, nämlich als er es schaffte, eine Truppe von Kadetten nach dem Absturz ihres Runabouts auf einen lebensfeindlichen Mond zu retten.
    Nach der Akademie diente Tom auf der USS Excalibur als Steuermann.
    Jahre später bekam er das Kommando über die USS Denning, einem Schiff der Nebula Klasse.
    Bei der Schlacht um AR-558 wurde jedoch leider dieses Schiff, sowie fast die gesammte Flotte vernichtet. Tom konnte noch rechtzeitig seine Crew in die Rettungskapseln schicken, so dass keiner gestorben ist.
    Nach längerem Aufenthalt im Föderationskrankenhaus und einem ausgedehnten Landurlaub befehligte Anderson dann die USS Argus, bis diese aus dem aktiven Dienst gezogen wurde.
    Er bekam danach das Kommando über die USS Valiant.

    Ausbildung:
    4 Jahre Starfleet Standard inkl. Verschiedener Zusatzkurse.


    Zusatzausbildungen:
    Auf der Akademie belegte Tom mehrere Zusatzfächer, unter Anderem erweiterte Kampftaktiken, Wissenschaft für Fortgeschrittene und Diplomatisches Geschick.

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    -

    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    -
    ________________________________________________

    1. Offizier/Operations- und Navigationsoffizier (CONN): Lieutenant Commander Coran Dax (Dax)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Dax
    Vorname: Coran
    Rang: Lieutenant Commander
    Spezies: Trill
    Heimatplanet: Trill
    Geburtsdatum: 28.04.2352
    Alter: 28

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    Coran Dax wurde auf Trill geboren. Schon während seiner Schulzeit zeigte er ein außergewöhnlich großes Interesse an der Astronavigation. Mit 18 bewarb er sich an der Akademie der Sternenflotte, wo er dieses Gebiet als Hauptstudium auswählte, und zu einem der besten Piloten wurde. Nach 4 Jahren wurde er als Ensign auf die USS Phillippine Sea, einem Schiff der Excelsior-Klasse, versetzt. Er steuerte das Schiff durch den gesamten Dominionkrieg, erhielt 3 Belobigungen und wurde zuerst zum Lieutenant J.G. und dann zum Lieutenant befördert. Die Phillippine Sea wurde nach dem Krieg zur Überholung in die Utopia-Planitia-Werften gebracht und die Besatzung auf andere Schiffe versetzt, Coran kam auf die USS Melbourne, die bei Deep Space Nine stationiert ist. Ein Jahr nach seiner Ankunft gab es einen Transporterunfall auf der Station, bei dem der Daxsymbiont dupliziert wurde. Da man faktisch ein neues Leben erschaffen hatte bestand die Trill-Regierung auf Vereinigung des Symbionten. Da dieser die Reise nach Trill nicht überlebt hätte, wurde Coran vereinigt. Diese unvorbereitete Vereinigung verursachte schwere psychische Probleme, wegen denen Coran sich sechs Monate beurlauben ließ. Er hat sich in dieser Zeit gut erholt und wurde kürzlich wieder für diensttauglich befunden. Daraufhin wurde er auf die Valiant versetzt.


    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    Aufgrund der als bekannt vorauszusetzenden Problematik der unerwarteten Vereinigung mit dem Symbionten (genannt Dax) hatte Lieutenant J.G. Dax in den letzten Monaten mit psychischen Problemen (manisch-depressive Persönlichkeitsstörung) zu kämpfen, die unter medikamentöser und psycho-sozialer Therapie mittlerweile überwunden zu sein scheinen.
    Somit kann ich Ihnen die erfreuliche Nachricht zukommen lassen, dass ich den Patienten für diensttauglich halte. Ich empfehle jedoch weiterhin eine regelmäßige Vorstellung bei einem Psychologen oder Mediziner, um eine mögliche erneute Problematik rechtzeitig zu erkennen und behandeln zu können.

    Mit den besten Grüßen,
    gez. Counselor Deanna Troi


    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    Sich auf das Gutachten von Counselor Troi stützend genehmigt die Führung der Sternenflotte den Dienstantritt des Offiziers Coran Dax an Bord der U.S.S. Valiant. Gleichzeitig wird er in Anbetracht der früheren Verdienste des Wirtes Coran in den Rang eines Lieutenants befördert.

    gez. Admiral Data

    Aufgrund der Versetzung von Commander Logic und in Anbetracht der ausgezeichneten Leistungen an Bord der U.S.S. Valiant wird Coran Dax zum Lt. Commander sowie zum ersten Offizier befördert.

    gez. Captain Slater

    ________________________________________________

    Leitender Sicherheitsoffizier: Lieutenant Kiriana Hunter (Cosmic Girl)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Hunter
    Vorname: Kiriana
    Rang: Lieutenant
    Spezies: Mensch/Vulkanierin
    Heimatplanet: Erde
    Geburtsdatum: 17.03.2354
    Alter: 26

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    Kiriana Hunter wurde am 17.03.2354 in San Francisco geboren.

    2372 bewarb sie sich nach der allgemeinen Schulausbildung an der Sternenflottenakademie und bestand auch die Aufnahmeprüfung.

    In den Jahren 2372 bis 2376 lernte Kiriana an der Akademie. Schon sehr früh wusste sie, dass sie in die Sicherheit gehen wollte.
    Durch ihr großes Interesse an der Ausbildung zum Sicherheitsoffizier erreichte Kiriana auch gute Leistungen in den entsprechenden Fächern. Mit ein wenig mehr Anstrengung hätte sie auch sehr gute erbringen können.

    Kiriana Hunter schloss die Sternenflottenakademie 2376 mit guten Leistungen ab und wurde zum Ensign befördert.

    Auf Wunsch ihres Vaters, Captain Hunter, wurde sie nach der Akademie auf die U.S.S.Trinculo versetzt. Dort erledigte sie unter seiner Führung ihre Aufgaben stets sorgfältig und gewissenhaft. Es gab nie einen Grund zur Beanstandung.

    2378 wurde Kiriana aufgrund ihrer ausgezeichneten Arbeit auf dem Schiff vom damaligen Sicherheitschef der U.S.S. Trinculo, Lieutenant Grawson, für eine Beförderung vorgeschlagen. Im selben Jahr bekam Kiriana den Rang eines Lieutenant Junior Grade. Zwei Jahre später wurde sie für die Beförderung zum Lieutenant vorgeschlagen und erhielt diesen Rang wenig später auch.

    2380 beantragte Captain Hunter die Versetzung von Kiriana auf die Valiant. Als Grund gab er die hervorragende Qualifikation als Sicherheitschefin an, die sie schon mehrmals als Lieutenant Grawsons Vertretung unter Beweis stellte.

    Bisherige Karriere:
    2372: Cadett 4th Class (Starfleet-Academy)
    2373: Cadett 3rd Class (Starfleet-Academy)
    2374: Cadett 2nd Class (Starfleet-Academy)
    2375: Cadett 1st Class (Starfleet-Academy)
    2376: Beförderung zum Ensign
    2376-2380: Dienst auf der U.S.S Trinculo
    2378: Beförderung zum Lieutenant Junior Grade
    2380: Beförderung zum Lieutenant und Versetzung auf die USS Valiant

    Besondere Fähigkeiten:
    - hervorragend im Nahkampf und im Umgang mit Waffen
    - sehr gutes Reaktionsvermögen
    - sehr ausdauer- und belastungsfähig


    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    -

    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    Vom Charakter her ist Kiriana eher der ruhige Typ. Wenn sie etwas stört, hat sie jedoch keine Scheu, ihre Meinung auch kund zu tun.
    Mit den Kollegen auf der U.S.S. Trinculo verstand sie sich hervorragend. Schwierigkeiten gab es selten. Und wenn, wurden sie möglichst bald aus der Welt geschafft.

    Ihre vulkanische Seite erkennt man an ihrer äußerlichen Emotionslosigkeit. Sie zeigt nur selten ihre Gefühle öffentlich und kann sie auch gut unter Kontrolle halten.

    Kiriana ist in diversen Kampfsportarten ausgebildet. Sie beherrscht unter anderem Kung Fu und Karate. In Nahkampftechniken ist sie hervorragend, aber auch an der Waffe zeigt sie ausgezeichnetes Können.

    ________________________________________________

    Stellvertretender leitender Sicherheitsoffizier: Lieutenant J.G. Thandi Hearns (HMS Fearless)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Hearns
    Vorname: Thandi
    Rang: Lieutenant Junior Grade
    Spezies: Mensch
    Heimatplanet: Föderationskolonie Pentara IV
    Geburtsjahr: 2351
    Alter: 29

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    Thandi wuchs auf dem Klasse P-Planeten Pentara IV auf.
    Bereits im Teenager Alter begeisterte sie sich für das Fahren von Motorschlitten (ein auf Eisplaneten sehr beliebter Zeitvertreib).
    In ihrer gesamten Jugend hatte sie vor allem ein Plan für die Zukunft: “Runter von diesem Eisklumpen!“ Der Dienst bei der Sternenflotte war für sie lange Zeit nur eine Option unter vielen.
    Als sie dann bei der Akademie angenommen wurde, half ihr das Talent sich mit aller Energie in ein einmal gesetztes Ziel zu stürzen, ihre eher mäßigen schulischen Fähigkeiten zu kompensieren.
    Neben ihrer blassen Hautfarbe und dem sprichwörtlich dicken Fell der Bewohner von Eisplaneten brachte sie vor allem eine gute Portion Starrsinn und eine große Selbstdisziplin mit.

    Bisherige Karriere:
    2369: Eintritt in die Akademie.
    2373: Abschluss der Akademie. Qualifikation im mittleren Drittel
    2373-2376: Dienst als Mitglied des Sicherheitsteams an Bord der USS Thunderchild
    2376: Beförderung zum Lieutenant (Junior Grade) Versetzung auf die USS Adelphi
    2378: Ernennung zum stellv. Sicherheitschef der USS Adelphi (Auf Grund von Unfalltod des Vorgängers Lieutenant Sanders)

    Qualifikationen:
    Nahkampf: Experte
    Phaser: Sehr gut
    Phasergewehr: Sehr gut
    Kompressionsgewehr: Scharfschütze
    Kleingruppentaktik: Experte
    Shuttlepilot: qualifiziert
    Erste Hilfe: qualifiziert


    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    -

    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    Beurteilung der Akademie:
    Ms Hearns ist eine äußerst disziplinierte, zuverlässige und engagierte Offizierin.
    Während sie in den Bereichen der Schiffsführung (Astrometrie, Navigation, Taktik, Schiffssysteme) nur mäßiges Talent zeigt, offenbaren sich ihre Stärken im Umgang mit sämtlichen Handwaffen, sowie Häuser- und Geländekampf.
    Besondere Leistungen zeigte sie im unbewaffneten Nahkampf und Präzisionsschiessen.
    Des Weiteren erwies sie sich in Stresssituationen als kühl und bedacht.
    Mit diesen Qualifikationen können wir Ms Hearns besonders für den Dienst im Bereich der Sicherheit empfehlen.
    Gez. Adm. Liu

    ________________________________________________

    Leitender Wissenschaftsoffizier: Lieutenant Thomas C. McQueen (McQueen)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: McQueen
    Vorname: Thomas C.
    Rang: Lieutenant
    Spezies: Mensch
    Heimatplanet: New Sydney, Sappora-System
    Geburtsjahr: 2352
    Alter: 28

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    2370: Beginn der Ausbildung an der Starfleet-Akademie
    2374: planmäßiger Abschluss an der Akademie als Wissenschaftsoffizier; 4. Bester in diesem Jahrgang
    2374-2378: Posten auf der Erde im wissenschaftlichen Zentrum
    2378: Versetzung auf die USS Valiant


    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    -

    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    -
    ________________________________________________

    Chefingenieur: Lieutenant Commander Neja Corl (janus)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Corl
    Vorname: Neja
    Rang: Lieutenant Commander
    Spezies: Trill (nicht vereinigt)
    Heimatplanet: Trill
    Geburtsdatum: 20.01.2346
    Alter: 34

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:
    2346: Geburt auf Trill
    2352: Besuch einer angesehenen Vorschule auf Trill.
    2355-2362: Neja entwickelt ein gewisses Interesse an Raumschiffen und deren Funktionsweise. Er beginnt, kleinere Modelle zu malen und nachzubauen Er besucht eine weiterführende Schule, auf der er seine inzwischen extrem starke Liebe in vielerlei Hinsicht auslebt. Viele seiner Freunde bewundern sein Wissen über Technik. Die Lehrer regen an, dass er einige Kurse besucht.
    2363: Seine Eltern schenken ihm ein altes Shuttle, mit dem er jede freie Minute verbringt und es auseinandernimmt. Er erhält einen Einblick, was alles möglich ist und bewirbt sich bei der Sternenflotte. Nach einigen Schwierigkeiten wird er aufgenommen.

    2364: Beginn des ersten Ausbildungsjahres. Kadett 4. Klasse.
    2365: Zweites Jahr. Kadett 3. Klasse
    2366: Drittes Jahr. Kadett 2. Klasse. Belobigungen für Theorien im Bereich der Warpfelddynamik.
    2367: Viertes Jahr. Kadett 1. Klasse

    2368: Versetzung auf die gerade in Dienst gestellte USS Korolev
    2372: Ernennung zum Lieutenant
    2373: Heirat mit Dr. Sarah Mitchells, Ärztin auf der Korolev.
    2373-2375: Während des Dominion-Krieges kämpft die Korolev an vorderster Front. Unter anderem bei der Schlacht von Torros III, der Rückeroberung von DS9, den Schlachten um Chin´toka und der Eroberung von Cardassia. Im Verlaufe der letzten Schlacht erlitt die Korolev schwerste Schäden und musste sich zurückziehen. Dabei starben rund 3/4 der Crew, darunter seine Frau. Die Korolev wurde nach dieser Schlacht vollkommen generalüberholt. Seitdem versieht sie Patrouillendienst an der cardassianischen Grenze.
    2376: Ernennung zum Chefingenieur und Beförderung zum Lieutenant Commander
    2378/79: Ausmusterung der Korolev und somit Versetzung auf die USS Valiant

    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    -

    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    Corl ist ein recht erfahrener und begabter Offizier. Er hat aber Probleme, seine Untergebenen angemessen zu beraten und zu fördern. Zudem verlangt er 110% Leistung, was oft zu Konflikten mit seinen Untergebenen führt.

    ________________________________________________

    Leitender Medizinischer Offizier: Dr. (Lieutenant Commander) Catherine „Cat“ Evans (Manor Blake)

    -Es folgt ein Auszug aus den Sternenflottenakten-

    Persönliches:
    Nachname: Evans
    Vorname: Catherine "Cat"
    Rang: Lieutenant Commander
    Spezies: Mensch
    Heimatplanet: Erde
    Geburtsdatum: 25.09.2349
    Alter: 31

    Karriere:
    Lebenslauf und Ausbildung:

    Kindheit
    Catherine wurde am 25.09.2349 in der britischen Universitätsstadt Oxford geboren. Sie wuchs wohlbehütet dort bis zu ihrem sechsten Lebensjahr auf, da ihr Vater in Oxford als Landschaftsgärtner eine Anstellung inne hatte.
    Im Alter von sechs Jahren zogen ihre Eltern mit ihr auf den beliebten Urlaubsplaneten Risa, weil ihr Vater dort eine neue Anstellung gefunden hatte und ihre Mutter selbst schnell Arbeit im hiesigen Krankenhaus fand.
    Sie ging dort zur Schule, doch sehnte sie sich immer mehr nach der Erde, so daß sie im Alter von 18 Jahren Risa verließ, um auf der Erde in die Sternenflottenakademie einzutreten.

    Akademie
    Evans hatte schon als Kind großes Interesse an Medizin und vor allem der Exobiologie. Diese Richtung schlug sie auch ein, als sie in die Akademie eintrat. Sie schloss nach 8 Jahren Ausbildung mit Auszeichnung und als Jahrgangsbeste ab, doch das war im Jahr 2375, als das Hauptquartier und die Akademie der Sternenflotte in San Francisco angegriffen wurde. Sie half als frisch ausgebildete Ärztin mit, die unzähligen Verwundeten zu versorgen. Ihre Arbeit wurde mit einer Beförderung zum Lieutenant Senior Grade belohnt.
    Von 2375-2376 war sie somit im Sternenflottenkrankenhaus in San Francisco stationiert, weil dort eine Menge medizinisches Personal gebraucht wurde.

    Dienst in der Sternenflotte
    Ein Jahr nach Kriegsende 2376 wurde Catherine auf die Sternbasis G6 versetzt, wo sie unter einem der dienstältesten Ärzte arbeitet, die sie je kennen gelernt hatte.
    Im Gegensatz zu 2375 war ihr Dienst sehr ruhig auf der Sternbasis und nur selten gab es schwerwiegende Vorfälle zu verzeichnen, doch sie leistete immer hervorragende Arbeit, so dass sie 2380 nach der Beförderung zum Lieutenant Commander um eine Versetzung bat, da sie nun endlich dazu bereit war die medizinische Abteilung selbst zu leiten.

    Tabellarischer Lebenslauf
    2349: Geburt in Oxford, Großbritannien
    2355: Umzug nach Risa
    2367: Eintritt in die Sternenflottenakademie in San Francisco/Erde
    2375: Abschluss mit Auszeichnung und Erhebung in den Rang Lieutenant jr. gr. und Beförderung zum Lieutenant sr. gr. (Bewährung in Kriegssituationen)
    2376: Versetzung auf die Sternenbasis G6
    2380: Beförderung zum Lieutenant Commander und Versetzung auf die USS Valiant

    Ausbildung/Sternenflottenakademie
    Fachbereich: Medizin
    Unterbereich: Exobiologie, Biochemie

    Berufliches
    Rang: Lieutenant Commander
    Richtung: Medizin
    Bisherige Posten: Sternenflottenkrankenhaus San Francisco 2375-2376, Sternenbasis G6


    Zusatzausbildungen:
    -

    Psychologisches Gutachten [Sicherheitsstufe Beta]
    Catherine Evans ist ein sehr ehrgeiziger Charakter. Sie ist manchmal über vorsichtig, aber eigentlich ausgeglichen und schwer aus der Ruhe zu bringen. Sie fährt nur aus der Haut, wenn man ihr Unwissenheit vorwirft.


    Bewertung des Offiziers [Sicherheitsstufe Beta]
    -
    Zuletzt geändert von Dax; 03.06.2008, 16:21.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Deckpläne der Valiant

      allgemeine Einrichtungen:
      1. Brücke
      2. Transporter
      3. Deuteriumtanks
      4. Plasmaauslassöffnungen
      5. Bereitschaftsraum
      6. Pulsphaser
      7. Maschinenraum Deck 1
      8. Sensorpalette
      9. Impulsantrieb
      10. Maschinenraum Deck 2
      11. Computerkern
      12. Medizinisch-Wissenschaftliches Labor
      13. Medizinisch-Wissenschaftliches Labor
      14. Krankenstation
      15. Warpspulen
      16. Messe
      17. Zielerfassungssensoren
      18. Transporterraum 2
      19. Torpedomagazin
      20. Shuttlehangar 1 & 2
      21. Antimerielager
      22. Frachtstellfläche
      23. Hangartor-Mechanismus
      24. Frachträume
      25. Shuttlehangar 3
      26. Frachttransporter
      27. Hauptluftschleusen
      28. Torpedowerfer
      29. Landestreben
      30. Langstreckensensoren
      31. Navigationsdeflektor
      32. Phaser-Ladespulen
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valiant_deck1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 57,1 KB
ID: 4230943

      Quartiere Deck 1:
      1. Captain Tom Anderson
      2. Lieutenant Commander Coran Dax
      3. Ensign Jessica Johnson & Ensign Kya
      4. Lieutenant Thomas C. McQueen
      5. -
      6. -
      7. -
      8. -
      9. -
      10. Petty Officer 3rd Class Julio Almar & Crewman 1st Class Nescan
      11. -
      12. -





        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valiant_deck2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 78,2 KB
ID: 4230944

        Quartiere Deck 2:
      13. Senior Chief Petty Officer Valerie Hopkins & Petty Officer 2nd Class Pamely Gray
      14. Dr. Deran Bashram
      15. Ensign Erin Smith
      16. Dr. Morrigan-Joanne McCoy
      17. Crewman 2nd Class Andreas Gray
      18. -
      19. -
      20. -
      21. Ensign Deren
      22. Ensign Jennifer Diego & Ensign T'Aurel
      23. Ensign Bell
      24. Ensign Gerald
      25. Warrant Officer Charethar Ch'Thener & Petty Officer 1st Class Roy Mansell
      26. -
      27. Petty Officer 1st Class Kula Sentar
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valiant_deck3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 84,0 KB
ID: 4230945
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: valiant_deck4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 64,9 KB
ID: 4230946
      Zuletzt geändert von Dax; 16.08.2008, 18:28.

      Kommentar

      Lädt...
      X