Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Logbuch des Chefarztes Dr. Deran Bashram

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Logbuch des Chefarztes Dr. Deran Bashram

    =/\= Kein Eintrag =/\=
    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

  • #2
    Logbucheintag des Chefarztes Dr. Deran Bashram

    Ich habe die Krankenstation bezogen und bin sehr zufrieden mit meinem Personal. Ich hoffe wir werden gut zusammen arbeiten
    und viel erfolg haben.


    Logbucheintag beenden ....
    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

    Kommentar


    • #3
      15 June , 2380
      17:12 Uhr Sternzeit 57456.9


      Logbucheintrag des Chefarztes Dr. Deran Bashram

      Ich habe schon seit Tagen eine neue Mitarbeiterin auf der Krankenstation, und sie macht sich sehr gut. Mir gefällt ihre schnelle und präzise Arbeitsweise. Solche Leute wie Lt. Morrigan McCoy sind sehr angesehn bei mir. Ich weiss, dass es eine sehr gute Zusammenarbeit geworden ist, und ich hoffe es wird noch anhalten. Meine Absichten sind es aus ihr eine gute Ärtztin zu machen und ihr einen guten Start in ihrer Karriere bei der Sternenflotte zu geben.

      Logbucheinbtrag beendet....
      Zuletzt geändert von Dax; 27.06.2006, 23:25.
      ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
      ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
      +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

      Kommentar


      • #4
        Juni 16, 2380
        8:05 Uhr Sternzeit 57458.6


        Logbucheintrag des Chefarztes Dr. Deran Bashram

        Wir sind seid Tagen im Raum der Tzenkethi und sind unter Beschuss genommen worden. Gestern wurde der Stellvertretende Capt. Lt. Commander Dax verletzt und ist jetzt auf der Krankenstation. Ich habe ihm das nötigste zur Wiedergenesung gegeben und er wird bald wieder auf den Beinen sein. Ich hoffe die Valiant wird nicht noch mehr beschädigt, und wir kommen hier heile wieder raus.
        Zuletzt geändert von Dax; 27.06.2006, 23:25.
        ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
        ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
        +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

        Kommentar


        • #5
          20.06.2380


          Logbucheintrag des Chefarztes Dr. Deran Bashram


          Nachdem in der Topedorampe ein Unglück passiert war, hatten wir einen schweren Verletzen. Wir behandelten Lt. Enana zwei Tage lang. Er hatte schwere Verbrennungen im Gesicht, die wir behandelten. Lt. Enan hatte auch innere Verletzungen, die wir aber ebenfalls sehr gut heilen konnten. Nach 2Tagen auf der Krankenstation von Lt. Enan haben wir ihn entlassen.

          Logbucheintrag Ende....-
          Zuletzt geändert von Dax; 27.06.2006, 23:12.
          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

          Kommentar


          • #6
            19 Juli 2380

            Sternzeit 57549,0

            Logbucheintrag des Chefarztes Dr. Deran James Bashram

            Nach der Landung auf dem Planeten der Tzentheki hatten wir ein Feldlazerett errichtet und dort verwundete geheilt. Während dieser Zeit viel mir eine Abnormalität bei einer Blutprobe auf. Ich untersuchte darauf genauer die vorliegende Probe, und es stellten sich Viren als Störfaktor fest. In den Laufe mehrere Tage forschte ich an einem Antiserum um den Virus zu eliminieren. Dr.McCoy half mir selbstverstädlich dabei. Als wir mehrere Tage an dem Virus geforscht hatten, verließen wir den Planeten. Als wir wieder auf dem Rückweg waren, zog ich Lt. McQueen zur Hilfe. Mit ihm entdeckten wir, dass Gammastrahlen die Fortpflanzung der viralen Erreger blockierte, aber jedoch nicht für lange Zeit. Schließlich gelang es Dr.McCoy eine weitere wirksame Methode zu entdecken, den Virus zu bekämpfen. Versehntlich schüttete sie einen guten Tropfen eines Scotches auf die Virenprobe, die darauf hin langsam ihren Wachstum veringerten. Diese beiden Anhaltspunkte kombinierten wir zusammen und stellten so erfolgreich ein Antiserum her. Der vollständige Bericht wurde an das medizinische Hauptquartier der Sternenflotte geschickt.

            -Logbucheintrag, Ende-
            Zuletzt geändert von Dax; 27.06.2006, 23:26.
            ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
            ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
            +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

            Kommentar

            Lädt...
            X