Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

lange Ladezeiten bei Werbebannern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lange Ladezeiten bei Werbebannern

    Also irgendwie fällt mir seid ein paar Tagen öfters auf auf, dass manchmal noch ewig am Werbebanner geladen wird, wenn die Seite schon fertig da ist und dann ne Fehlermeldung kommt, dass zu dem Werbeserver (ich weiß nicht mehr welcher) keine Verbindung hergestellt werden kann.

    Bei dem Amazon-Banner unten steht des öfteren bei mir
    ERROR
    The requested URL could not be retrieved
    statt einer Amazon-Anzeige

    Weiß ja nicht ob das nur bei mir so ist, aber vielleicht interessierts euch ja
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

  • #2
    Ist mir auch schon aufgefallen, dachte aber es liegt an mir (oder besser meinem Browser)!

    Gateway Timeout
    Der angeforderte Host konnte nicht erreicht werden.

    Dies kann folgende Gründe haben:

    Der angeforderte Host existiert nicht.
    Der abgeforderte Host ist momenan nicht erreichbar.
    Der angeforderte Host hat auf die Anfrage nicht geantwortet.
    Wenn diese Meldung bei jeder Anforderung erscheint, ist eine Störung bei ASTRA wahrscheinlich.

    Llap
    Kuno

    P.S.
    IE 6.0/ WinXP
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

    Kommentar


    • #3
      Das Problem mit der Amazon Buchbox war mir bereits aufgefallen, aber ich konnte da bisher nicht keine Korrekturen vornehmen.
      Streicher
      ChemieOnline
      Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

      Kommentar


      • #4
        [...]nicht keine[...]
        Aha, doppelte Verneinung, warum Funzt es dann immer noch nicht

        Llap
        Kuno
        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
        ----------------------------------------
        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Kuno
          Aha, doppelte Verneinung, warum Funzt es dann immer noch nicht


          Es ist spät, ich bin müde, da vertippt man sich mal. Jedenfalls wird es heute nichts mehr mit der Lösung des Problems. Morgen Abend dann hoffentlich.
          Streicher
          ChemieOnline
          Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

          Kommentar


          • #6
            also das Amazon Banner funzt bei mir, aber das oben überm Logo dafür net...
            "Aktion abgebrochen" steht da bloß....
            cu

            PS: win 98 IE 5.5
            Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
            "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

            Kommentar


            • #7
              Ich habe keine Probleme!

              Merlin
              --

              Kommentar


              • #8
                Hm, ich versuchs jetzt schon zum zweiten mal auf den oberen Werbebanner zu klicken und da kommt nur:

                ERROR!
                No (active) microsites found for this program.
                Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                Kommentar


                • #9
                  DAs ist allerdings schlecht!

                  @U'tor
                  Proxy?
                  Welcher Browser?
                  Welches Betriebssystem?
                  Bannerblockprogramme oder ähnliches?

                  Merlin
                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich werde diesem Problemen nachgehen. Es kann aber ein wenig dauern.
                    Streicher
                    ChemieOnline
                    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

                    Kommentar


                    • #11
                      Jetzt hats eben wieder gefunzt

                      @Merlin
                      das war ohne Proxy und ohne Werbeblocker
                      unter Win98SE mit Mozilla 1.2.1

                      Aber *grübel*... liegt das evt an meinen Browsereinstellungen, oder öffnet sich die Werbeseite tatsächlich auch bei anderen im gleichen Fenster? Ich hätt das nämlich gern wieder als neues Fenster.
                      /edit
                      hm, zumindest das mit dem neuen Fenster ist ein Fehler bei meinen Einstellungen, weil im Code ja steht, dass es ein neues Fenster sein soll.
                      Fragt sich blos, wo das nochmal war? *grübel*
                      Zuletzt geändert von U'Tor; 20.01.2003, 13:05.
                      Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe das Problem weitergeleitet, da es nicht in meinem Einflussbereich liegt. Es wird jedoch der Sache nachgegangen und wir müssen es beobachten.
                        Streicher
                        ChemieOnline
                        Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X