Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche Hilfe wegen ... schwierig zu beschreiben. Seht selbst !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche Hilfe wegen ... schwierig zu beschreiben. Seht selbst !

    Immer wenn ich mich in diesem Forum bewege das heisst Unterforen und Beiträge öffne oder innerhalb eines Beitrages blättere, öffnen sich diverse Werbefenster z.B. Ebay, Safersurf usw.
    Ich habe das hier einmal versucht zu illustrieren:



    Das ist ziemlich nervig, da just in dem Moment, wo dieses Werbefenster sich öffnet, der Browser "verschwindet" und ich mich stattdessen im Textverarbeitungsprogramm/HTML-Editor (je nachdem, was ich parallel gerade laufen habe) wiederfinde. Nicht einfach zu beschreiben das Problem .
    Es ist halt ziemlich nervig, dann wieder zum Browser "zurückzukehren" und das "Werbefenster" zu schließen.
    Achja, ich lösche regelmäßig Spyware. Und das Problem tritt nur in diesem Forum auf (nutze ca. 10 andere "baugleiche" Foren).

    Ich hoffe, man kann mir weiterhelfen.
    Mein Profil bei Last-FM:
    http://www.last.fm/user/LARG0/

  • #2
    Wechsel mal deinen Browser!
    Ein Bekannter hatte mit dem AOL-Browser ähnliche Probs, seit dem er IE 6.0 verwendet ist alles OK!

    Llap
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

    Kommentar


    • #3
      Tja, da ich mit AOL Null Erfahrung habe, würde ich das gleiche Vorschlagen Aber dann schon Opera
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube gar nicht mal, das der AOL Browser ein "richtiger" Browser ist. T-Online hat ja auch so ein eigenes Teil. Allerdings ist mir da aufgefallen, das Links die ich im IE benutzt hatte auch dort als benutzt angezeigt wurden. Wenn eine Seite mal nicht angezeigt werden konnte, kam auch die identische Meldung wie im IE. Ich denke deshalb, das der T-Online-Browser eher nur eine andere Benutzeroberfläche für den IE darstellt.
        Ich hatte damit auch immer nur trouble und ich könnte mir vorstellen, dass diese aberwitzige Software-Kombination daran schuld ist.
        Jetzt nutze ich nur noch IE, Netscape und manchmal sogar Opera.

        Gruß, succo

        Edit:
        ..habe den T-Online Browser gerade noch mal aufgerufen und bemerkt, dass sogar der Verlauf mit dem IE übereinstimmt und das obwohl ich schon ewig nich mehr mit dem TOB gesurft bin. Scheint meine Theorie zu bestätigen und ich denke bei AOL wird's ähnlich sein.
        Zuletzt geändert von succo; 02.04.2004, 22:14.
        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

        Kommentar


        • #5
          Also ich hatte ja früher AOL und diesen Browser hab ich eigentlich nur für AOL-interne Seiten benutzt. Weil das Ding sonst eigenlich Schrott ist. Und obendrein langsam.

          Also ich empfehle dir einfach mal Mozilla
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Wie wärs mit einem PopUp blocker? Ich kann die GoogleToolbar nur wärmstens entfehlen
            (wenn sich soetwas mit dem Aol Browser verwenden lässt...)
            Tante²+²

            Kommentar


            • #7
              Cookies aktivieren hilft auch.
              Streicher
              ChemieOnline
              Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

              Kommentar


              • #8
                Danke erstmal für die Tipps.
                Mit IE6 lässt sich das Problem nicht abstellen.
                PopUp-Blocker, Cockies abstellen oder andere Browser werde ich demnächst mal ausprobieren.
                Mein Profil bei Last-FM:
                http://www.last.fm/user/LARG0/

                Kommentar


                • #9
                  Nicht Cookies abstellen, sondern anlassen
                  Streicher
                  ChemieOnline
                  Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von succo
                    Ich glaube gar nicht mal, das der AOL Browser ein "richtiger" Browser ist. T-Online hat ja auch so ein eigenes Teil. Allerdings ist mir da aufgefallen, das Links die ich im IE benutzt hatte auch dort als benutzt angezeigt wurden. Wenn eine Seite mal nicht angezeigt werden konnte, kam auch die identische Meldung wie im IE. Ich denke deshalb, das der T-Online-Browser eher nur eine andere Benutzeroberfläche für den IE darstellt.
                    Nicht zwingend, aber bei dir vermutlich schon

                    Zumindest bei Versionen vor 3.0 fragt der T-Online Browser bei der Installation, welches der auf dem System genutzte Standard-Browser ist (MSIE und Netscape konnte er auf jeden Fall, eventuell auch verbreitetere andere Browser wie Opera und Mozilla und so) und installiert sich da dann gewissermaßen "drüber", wenn die T-Online maske aufgerufen wird, läuft unten drunter der MSIE mit, wenn man den IE direkt aufruft, fällt nur die T-Online-Maske weg...
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich hab die 4.0. Da wurden erst gar keine Fragen gestellt. Ich hab's dann aber so umgestellt, dass der IE geöffnet wird.

                      Gruß, succo
                      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X