Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geschlecht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschlecht

    Ich muss sagen, dass mir die neue Auswahl der Geschlechtsangabe nicht gefällt. Früher konnte man in das Textfeld lustige Sachen schreiben und jetzt haben wir nur noch so eine Radiobutton-Auswahl. Schön, für statistische Zwecke ist das vielleicht praktisch (und wir wissen ja wie statistikgeil hier alle sind ), aber ich finde, dass es der Kreativität schadet.
    Zudem ist eine Auswahl mit nur "männlich", "weiblich" und "keine Angabe" alles andere als p.c.; die Intersexuellenbewegung fordert eine Einteilung in mindestens fünf Geschlechter, wenn sie denn gar nicht vermeidbar ist.
    Da wir uns ja allgemein hier als offenes und fortschrittliches Forum geben, sollten wir also Hermaphroditen nicht "keine Angabe" aufzwingen. Gut, die Wahrscheinlichkeit, dass sich hier welche anmelden (außer Ce'Rega ), ist gering, aber man darf Randgruppen nicht wegen ihrer geringen Zahl einfach unter den Tisch fallen lassen.
    Außerdem wäre ich auch für die Möglichkeiten "geschlechtslos" und "wechselnd" (zu viel "Hinterm Mond gleich links" gesehen ).
    Also, generell bin ich für die Wiedereinführung des Textfeldes beim Geschlecht, wenn das nicht geht wenigstens für mehr Auswahl.

    PS.: Warum war das Geschlecht bei mir eigentlich auf weiblich voreingestellt?

  • #2
    Klasse sind wir jetzt in der Woche der undurchdachten Forderungen?
    Irgendwie erscheint in der Fülle der Smilies eine Ernsthaftigkeit irgendwie auf der Strecke geblieben zu sein.

    X
    Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Xion
      Klasse sind wir jetzt in der Woche der undurchdachten Forderungen?
      Irgendwie erscheint in der Fülle der Smilies eine Ernsthaftigkeit irgendwie auf der Strecke geblieben zu sein.

      X
      Fülle der Smilies? Da sind nur drei und die beziehen sich nur auf Teilbereiche; den Rest meine ich ernst (na ja, ich weiß nicht, ob ich überhaupt irgendetwas wirklich ernst nehmen kann...).

      Und was heißt hier hier undurchdachte Forderung? Was für eine Katastrophe kann denn bitte dabei rauskommen?

      (Im Übrigen, nein es ist der Monat der undurchdachten Forderungen (da ist wieder ein Smilie.))
      Zuletzt geändert von Morn; 24.04.2004, 16:04.

      Kommentar


      • #4
        Kein Kommentar.

        (außer vielleicht, daß dieser Thread wohl besser in den Friseursalon passt als hierher... )
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Data
          (außer vielleicht, daß dieser Thread wohl besser in den Friseursalon passt als hierher... )
          Aus irgendeinem Grund passiert das mit allen meinen Threads, weshalb ich auch nie die 1000 erreichen werde...
          Dabei traue ich mich inzwischen schon gar nicht mehr, woanders zu schreiben.

          Um zum Thema zurückzukommen: Was genau habt ihr denn jetzt daran auszusetzen? Gibt es denn etwa schon eine Anzeige nach Geschlecht? Falls ja, ist die sowieso nicht glaubwürdig.
          Ich werde jedensfalls aus Protest den Regler nicht anfassen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Morn
            Aus irgendeinem Grund passiert das mit allen meinen Threads, weshalb ich auch nie die 1000 erreichen werde...
            Im Support wird doch eh nicht gezählt, Miss Morn

            Also ich finde die Änderung gut, es gibt doch wirklich genug andere Felder wo man Blödsinn reinschreiben kann

            Kommentar


            • #7
              Ja, das find ich auch. Beim Geschlecht sollte man nichts "besonderes" reinschreiben können, eine einfache Wahl genügt da doch und ist auch, nun ja übersichtlicher
              Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
              Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

              Kommentar


              • #8
                Komischerweise wurde aber früher ungefähr jeweils zu einem Drittel (OK, die Zahl hab ich mir jetzt ausgedacht, kommt aber in etwa hin) das richtige Geschlecht, Blödsinn und gar keine Angabe gemacht...
                Und was macht man nun, wenn man wirklich ein Zwitter ist? Gut, biologisch kann man immer eine ungefähre Angabe machen, aber was, wenn man sich nicht so fühlt? Und was ist mit Transsexuellen? (Die geben wohl das jeweilige Geschlecht an ) Und wenn man nicht weiß, zu welchem Geschlecht man tendiert? Wenn man sich gar asexuell fühlt? Soll man bei allem einfach "keine Angabe" machen?

                Kommentar


                • #9
                  Man konnte da damals nur blödsinn reinschreiben weil es nicht anders zu machen war. Nun ist es so wie es ursprünglich geplannt war. Es wird bei diesen Möglichkeiten bleiben!
                  “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie kommt es eigentlich, dass bei einigen im Profil "keine Angabe" steht und bei anderen der Punkt ganz fehlt?

                    Kommentar


                    • #11
                      Vielleicht weil es mal jemand so ausgewählt hat. Standard ist nichts, wenn das Profil aber geändert wird, wird bei einer fehlenden Angabe "keine Angabe" gespeichert, was der wahrheit entspricht
                      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch auf die Gefahr hin als ewige Querulantin dargestellt zu werden, wunder ich mich doch sehr, dass Morns Anmerkung als Schmarrn abgetan wird
                        Die momentan zur Auswahl stehenden Möglichkeiten sind wirklich nicht politisch korrekt, weil es die Menschen, deren Geschlecht nicht mit männlich oder weiblich stimmend bezeichenet werden kann, außen vor lässt. Das war zu dem Zeitpunkt als man noch ein Eingabefeld hatte, nicht so problematisch.

                        Witziger Weise taucht in meinem Profil der Punkt "Geschlecht" gar nicht auf Oder taucht die jeweilige Kategorie nur auf, wenn ein Inhalt gespeichert ist?
                        Zuletzt geändert von U'Tor; 26.04.2004, 19:53. Grund: Begriff passender gewählt
                        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von U'Tor
                          Auch auf die Gefahr hin als ewige Querulantin dargestellt zu werden, wunder ich mich doch sehr, dass Morns Anmerkung als Schmarrn abgetan wird
                          Die momentan zur Auswahl stehenden Möglichkeiten sind wirklich nicht politisch korrekt, weil es die Menschen, deren Sexualität nicht mit männlich oder weiblich stimmend bezeichenet werden kann, außen vor lässt. Das war zu dem Zeitpunkt als man noch ein Eingabefeld hatte, nicht so problematisch.
                          Wenigstens eines ( ), das mir Recht gibt.
                          Na ja, vielleicht sollte man froh sein, dass der Punkt nicht boolean ist...
                          Witziger Weise taucht in meinem Profil der Punkt "Geschlecht" gar nicht auf Oder taucht die jeweilige Kategorie nur auf, wenn ein Inhalt gespeichert ist?
                          Ja, darauf bezog ich mich ja, als ich die Frage gestellt habe, die zwei Posts vorher von The Sisko beantwortet wurde. Das erklärt aber nicht, warum es bei mir auf "weiblich voreingestellt war. (Ich habe da allerdings so einen Verdacht )

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich habe nach allen eingaben gesucht die ein W/w am Anfang hatten oder ein M/m und die dann jeweils zugeordnet. Wer in diesem Feld andere Angaben gemacht hat, der hat dann wohl vielleicht eine falsche Zuordnung bekommen.

                            Wenn ich nun alternativ Auswahlen anbiete, denke ich leider das viele Leute das absichtlich ins lächerliche ziehen und dann die ganze Sache keinen Wert mehr hat.
                            “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von The_Sisko
                              Also ich habe nach allen eingaben gesucht die ein W/w am Anfang hatten oder ein M/m und die dann jeweils zugeordnet. Wer in diesem Feld andere Angaben gemacht hat, der hat dann wohl vielleicht eine falsche Zuordnung bekommen.
                              Ach Zort, dann bin ich ja doch selbst dran schuld...
                              Allerdings bedeutet das auch, dass alle, die Mädchen, Maid oder ähnliches geschrieben haben, jetzt männlich sind.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X