Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regel"straffung"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regel"straffung"

    Weil ich durch die Diskussion im Diskussionsthread zur Ankündigung "Temporäre Schließung des PF" gerade auf den Gedanken kam, formuliere ich ihn lieber gleich nochmal etwas aus (mir sind auch andere Sachen eingefallen, die die Diskussion über die Ankündigung ein wenig überstrapazieren würden, glaub ich )

    der Ausgangstext dazu war folgender:
    @Team... (wer immer es liest aka "to whom it may concern") wäre es vielleicht einen Gedanken wert, den Paragraphen 6 der Forumsregeln, der hier wiederholt hervorgeholt wurde um die PF Sache zu rechtfertigen, sowie die doch eventuell doppeldeutig klingende Regelauslegung im PF selbst anzupassen, damit es in Zukunft keine Probleme mehr mit Regeluneinigkeit gibt?

    Muss ja kein Roman werden, einfach nur klarstellen "Leute, ab heute gilt das hier:..." und gut ist ^_^
    und diese Meinung habe ich natürlich noch immer (ist ja erst so ca 15 Minuten her, dass ich das schrieb). Also hier noch in gewohnt loser Aneinanderreihung die Gedanken die mir dazu dann noch durch den Kopf schossen nachdem ich "senden" gedrückt habe...

    Außerdem fiel mir dann noch ein, dass im User-stellen-sich-vor ja ebenfalls eine Ergänzungsregel gepostet wurde, die ebenfalls "zusätzlich" zu den bei der Anmeldung sichtbaren Regeln besteht. Ob das für andere Subforen ebenfalsl der Fall ist weiss ich schändlicherweise gerade nicht. wäre aber gerade in Boards die ich so gut wie nie aufsuche möglich

    Vorschlag wäre also: auch die Regeln die da gepostet sind nochmal im Mod-Kreis zu überarbeiten und so einfach wie möglich neu zu formulieren. (und die nicht immer eindeutigen alten Regeln in einen Sammelthread im Mod-forum zur Archivierung abzuschieben oder so)

    nachdem alle "kritischen" Foren so versorgt sind die Forumsregeln um einen einfachen Satz ergänzen ala "in einigen Unterforen (z.B. 'Picards Friseursalon', 'User stellen sich vor') gelten zusätzliche Regeln die nur dieses Unterforum betreffen. Im Zweifelsfall überstimmen diese Extraregeln den Text dieser allgemeinen Bestimmungen. Bevor man dort postet, sollte man sich vergewissern, welche Regeln gelten."
    Die Forumsnamen könnte man notfalls ja auch noch verlinken, so dass keine Unklarheiten möglich sind

    Das würde zumindest die elendige Diskussion ala "aber beim Anmelden hat niemand meiner Mami gesagt, dass sie mir auch das noch vorlesen muss *whahahaääääää*" beenden.

    Ich denke, dass eine klare Feststellung des Status Quo im Sinne ALLER Beteiligten liegen dürfte.



    öööhhhh letzter Nachtrag:
    falls dann noch weitere Transparenz gewünscht ist, kann man die neuen Texte ja sogar vorher ankündigen und nachfragen ob dazu noch IRGENDwelche Fragen bestehen. Wohlgemerkt: nicht zur Diskussion stellen, Regeln machen die Mods/Admins und das ist ihr/euer gutes Recht... Aber da ja einige Schwierigkeiten darin zu liegen scheinen, eine Regel zu lesen und zu verstehen, wäre das möglicherweise eine gute Maßnahme um noch die letzten Zweifel auszuräumen Wer vorher fragt ob das so klar genug ist, muss nicht im Nachhinein rechtfertigen warum er das was er schreibt so gemeint hat wie er es meinte und nicht ganz anders... ^_^
    In die gleiche Kerbe würde ein Sammelthread "Fragen zu Regeln" hauen, wo neue User (und nicht so neue) ihre Unsicherheiten einstellen könnten, wenn das alles ausdiskutiert ist, kann der entsprechende Mod ja das Ausgangsposting editieren und so nach und nach eine "häufige Missverständnisse im Bezug auf die Regeln" FAQ erstellen.

    Ganz wie es euch lieb ist ^_^
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

  • #2
    mal ganz vorsichtig nachfrag? Wieder nix dabei, das dem Moderat gefiel?
    Sowas aber auch, dabei sind extra mehrere Ideen und ein einfacher Vorschlag (Regelthread neu schreiben) drin gelandet und dann nicht mal ein "na klasse schon wieder Sterni mit seinem Regelwahn" als Antwort? Das kränkt
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      ääähm, ganz ehrlich, ich bin schon 6 Jahre dabei und lese die Forumsregeln in der Regel eigentlich nicht. Habe glaub auch noch nie so wirklich dagegen verstossen? Ich bin erst durch diesen Thread wieder mal auf die Idee gekommen, die mal wieder zu lesen (Was ich nun noch nicht gemacht habe ) Wäre es nicht an der Zeit so in einem Newsletter mal was zu sagen?
      Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
      Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

      Kommentar


      • #4
        Wieso sollten wir noch mal extra dazu was im Newsletter sagen ?
        Und im übrigen haben wir schon das eine oder andere darin mal erklärt.
        Jeder User sollte die Regeln zumindest mal gelesen haben, denn diese Regeln wird bei der Registrierung zugestimmt, leider tun dies viele neuen nicht und selbst Hinweise auf den einzelnen Seiten (Avatar, Profilbild, Signatur) werden nicht wahrgenommen.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Das habe ich selbstverständlich mal gelesen, aber ich gehe doch nicht nachschauen, ob ihr was verändert habt
          Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
          Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

          Kommentar


          • #6
            In anderen Foren habe ich schonmal gesehen, dass man die Regeln bei einer Änderung beim nächsten Login angezeigt bekommt und bestätigen muss. Waren aber AFAIR keine vB dabei, weiß nicht ob das hier möglich ist.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sternengucker
              mal ganz vorsichtig nachfrag? Wieder nix dabei, das dem Moderat gefiel?
              Sowas aber auch, dabei sind extra mehrere Ideen und ein einfacher Vorschlag (Regelthread neu schreiben) drin gelandet und dann nicht mal ein "na klasse schon wieder Sterni mit seinem Regelwahn" als Antwort? Das kränkt
              Ehrlich gesagt geht mir aus deinen Text nicht genau hervor was du überhaupt willst.

              Es gelten doch eigentlich nur im PF andere Regelungen. Und das dort auch nicht gemacht werden kann was man will, wurde ja bereits im von dir genannten Thread erklärt.

              Und sonst ist es doch eigentlich einheitlich. Und bedarf keinen Sonderregelungen. Deswegen verstehe ich dein Anliegen nicht so wirklich.


              PS: Außerdem reicht so was hier völlig http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=6180 finde ich.

              Kommentar


              • #8
                Das ist auch Okay, bin ich deiner Meinung
                Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
                Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Skymarshal
                  Ehrlich gesagt geht mir aus deinen Text nicht genau hervor was du überhaupt willst.
                  Ist doch easy: Die Regeln werden missverstanden, also einfach den Mods sagen "lest euch nochmal durch was da steht und schreibt es so, dass zB selbst der gute Skymarshal, der noch nie eine Regel verstanden hat, ohne nachzufragen, sie beim ersten Mal versteht".

                  Klar soweit?
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sternengucker
                    Ist doch easy: Die Regeln werden missverstanden, also einfach den Mods sagen "lest euch nochmal durch was da steht und schreibt es so, dass zB selbst der gute Skymarshal, der noch nie eine Regel verstanden hat, ohne nachzufragen, sie beim ersten Mal versteht".

                    Klar soweit?
                    Jetzt wird er persönlich. Ach ja.

                    Wie ich schon sagte ist das Vorhaben unnötig(aus meiner Sicht) weil schon in den von mir verlinkten(und gut ersichtlichen) Thread darauf hingewiesen wird.

                    Ob das jetzt formell als "Ausnahmeregelung" in den Forenregeln steht oder in einen Hinweis-Thread extra im Unterforum - kommt das selbe dabei raus.

                    Nur da relativ wenige Threads davon betroffen sind, ist die jetztige Variante logischer.
                    Zuletzt geändert von Skymarshal; 09.08.2006, 22:09.

                    Kommentar


                    • #11
                      Mich geht es zwar nichts an, weil ich nicht gerade sehr an dem Forumsleben hier beteiligt bin, dennoch aber seit 5 Jahren reinschaue und antworten auf Themen schreibe, die mich interessieren.


                      Ich finde diese ganze Erbsenzählerei eigentlich lächerlich. Sicher, regeln müssen sein, aber man muss nicht jedem die Pistole auf die Brust setzen und alles wie im wahren Leben nehmen.

                      Letzendlich ist dies ein Forum, eine Portal um mal die Welt zu vergessen und einmal abzuschalten.

                      Man sollte sich das Forumsleben nicht noch straffer und noch komplizierter machen, manchmal hilft auch einfach mal an was anderes zu denken, als an das Forum.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Admiral Paris
                        Man sollte sich das Forumsleben nicht noch straffer und noch komplizierter machen, manchmal hilft auch einfach mal an was anderes zu denken, als an das Forum.
                        Jo auf jeden Fall.

                        Deswegen hatte ich ja meine Kritik geäußert. Weil mir das nach Kompliziertmacherei aussieht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Admiral Paris
                          Man sollte sich das Forumsleben nicht noch straffer und noch komplizierter machen,
                          Sternenguckers Post mag ein wenig verwirren, die gewählte Überschrift sollte es nicht tun. Er schlägt nicht vor hier neue Regeln hinzuzufügen, sondern die bestehenden Regeln verständlicher zu formulieren und geordneter zu präsentieren.

                          Ich sehe nicht, wo er sich wünscht hier das Forumsleben zu verkomplizieren.
                          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, wenn man Extraklauseln, für 1-2 Unterforen("PF" u. "User stellen sich vor") in den allgemeinen Forenregeln fordert, ist das schon eine Verkomplizierung.

                            Besonders dann wenn darauf in Infothreads hingewiesen wird. Einen Beispielthread hatte ich oben weiter genannt.

                            Letztendlich ist es eine Entscheidung des Teams. Bis jetzt habe ich aber noch keine konkrete Meinung aus dieser Richtung zu Sternenguckers Vorschlag gehört.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X