Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doctor Who Episodenthreads

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doctor Who Episodenthreads

    Wollt ihr jetzt Episodenthreads für eine Serie erstellen, für die wir gar kein Unterforum haben? Das hat schonmal jemand probiert. Die Threads sind glaub ich im "Mülleimer" gelandet.
    Republicans hate ducklings!

  • #2
    Zitat von endar Beitrag anzeigen
    Wollt ihr jetzt Episodenthreads für eine Serie erstellen, für die wir gar kein Unterforum haben? Das hat schonmal jemand probiert. Die Threads sind glaub ich im "Mülleimer" gelandet.
    Na gut aber das ist dann ein Teufelskreislauf. Die Serie wird nicht besprochen weil es keine Threads gibt und es gibt keine Threads weil es kein Unterforum gibt. Man könnte es ja so handhaben wie bei Firefly! Als Versuch, wieviele Leute sich daran beteiligen, könnte man es ja einmal probieren. Sozusagen ein Testlauf. Ich habe Dr. Bock diesbezüglich schon eine E-Mail geschrieben.

    Aber wie ich schon sagte, man sollte im größten Science Fiction-Forum nicht die älteste Sci-Fi Serie ignorieren. Irgendwie muss man ja anfangen! Und ich hoffe dass die "Forumsobrigkeit" endlich ein einsehen mit uns Who-Fans hat!
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
      Ich habe Dr. Bock diesbezüglich schon eine E-Mail geschrieben.
      Vielleicht wäre es ratsam, abzuwarten, bis Dr.Bock diesbezüglich eine Antwort sendet. Jedenfalls müsst ihr oder du damit rechnen, dass das auch wie eine Art Erpressung ankommt, und ob das so gut kommt, sei mal dahingestellt.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von endar Beitrag anzeigen
        Vielleicht wäre es ratsam, abzuwarten, bis Dr.Bock diesbezüglich eine Antwort sendet. Jedenfalls müsst ihr oder du damit rechnen, dass das auch wie eine Art Erpressung ankommt, und ob das so gut kommt, sei mal dahingestellt.
        Seitwann ist eine Threaderstellung eine Erpressung? Das ist IMHO eine zu harsche Auslegung. So war das nicht gemeint und da ich lange genug im Forum bin, sollte das auch klar sein. Ich hatte heute einfach die Zeit dafür und habe mich deshalb darangesetzt. Und es ist ja, wie du schon sagtest, nicht in Stein gemeißelt. Ein Klick und die Threads verschwinden im Nirvana des Forums. Eine Erpressung sollte mehr standhalten, als dem Mouseklick eines Moderators!
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
          Seitwann ist eine Threaderstellung eine Erpressung? Das ist IMHO eine zu harsche Auslegung.
          Deine Meinung ist dabei aber IMHO nicht entscheidend. Dass man höflicherweise erstmal eine Antwort abwartet, ist IMHO zudem eine Selbstverständlichkeit. Oder ist das IYHO nicht so?
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von endar Beitrag anzeigen
            Deine Meinung ist dabei aber IMHO nicht entscheidend. Dass man höflicherweise erstmal eine Antwort abwartet, ist IMHO zudem eine Selbstverständlichkeit. Oder ist das IYHO nicht so?
            Ich wollte ihm einfach Anschauungsmaterial zu meiner Anfrage dazuliefern. Das mache ich eigentlich immer so. Damit er sich ein Bild über die Threads erstellen kann. Es ist ja nicht so das ich gegen irgendein Gesetz verstoßen hätte. Jeden meiner 130 (?) erstellten Threads habe ich eröffnet, weil ich der Meinung war, dass sie etwas zur Community beitragen. Warum sollte das hier auf einmal anders sein?

            Aber okay, wenn das nicht gewünscht wird, ist das bei mir angekommen.
            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
            (René Wehle)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
              Ich wollte ihm einfach Anschauungsmaterial zu meiner Anfrage dazuliefern. Das mache ich eigentlich immer so. Damit er sich ein Bild über die Threads erstellen kann. Es ist ja nicht so das ich gegen irgendein Gesetz verstoßen hätte. Jeden meiner 130 (?) erstellten Threads habe ich eröffnet, weil ich der Meinung war, dass sie etwas zur Community beitragen. Warum sollte das hier auf einmal anders sein?

              Aber okay, wenn das nicht gewünscht wird, ist das bei mir angekommen.
              Die Regeln der Höflichkeit liegen doch wohl auf der Hand. Nun tu nicht so.
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von endar Beitrag anzeigen
                Die Regeln der Höflichkeit liegen doch wohl auf der Hand. Nun tu nicht so.
                Sorry aber ich finde dass du da einfach übertreibst. Ich habe ihm mitgeteilt was ich mir davon verspreche und ob er so freundlich wäre die Threads zu pinnen und eine Umfrage hinzuzufügen. Seine Antwort er macht es oder er löscht es, spricht dann für sich! Es geht immer noch nur um Threads. Die Regeln der Höflichkeit wurden damit erfüllt, da ich einem Mod alle Daten lieferte.
                <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                (René Wehle)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
                  Ich wollte ihm einfach Anschauungsmaterial zu meiner Anfrage dazuliefern. Das mache ich eigentlich immer so. Damit er sich ein Bild über die Threads erstellen kann. Es ist ja nicht so das ich gegen irgendein Gesetz verstoßen hätte.
                  Ich glaube, wenn es etwas in diesem Forum reichlich gibt, dann Episodenthreads. Da hätte sich Dr. Bock genügend andere anschauen können.

                  Jeden meiner 130 (?) erstellten Threads habe ich eröffnet, weil ich der Meinung war, dass sie etwas zur Community beitragen. Warum sollte das hier auf einmal anders sein?

                  Aber okay, wenn das nicht gewünscht wird, ist das bei mir angekommen.
                  Ich glaube, jeder erstellt die Threads, die er für wichtig erachtet. Aber nicht jeder Thread, von dem man glaubt, dass er etwas zur Community beiträgt, tut das auch tatsächlich. Damit muss man sich halt abfinden. Letztendlich liegt es im Ermessen der Moderatoren und Administratoren, welche Threads sinnvoll sind und welche nicht.

                  @endar

                  Für Firefly gibts auch kein Unterforum, sehr wohl aber Episodenthreads in diesem Board, sogar mit Umfrage. So schlimm kann's also gar nicht sein, dass Episiodenthreads für Dr Who erstellt wurden.

                  MfG
                  Whyme
                  "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                  -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier haben wir klargestellt, dass wir das selbstständige Erstellen von Episodenthreads nicht unterstützen. Das mag Peter R. jetzt nicht gewusst haben, ändert aber nichts an unserer Haltung.
                    http://www.scifi-forum.de/intern/sup...ml#post1535891

                    Es geht nicht, dass in den Hauptforen für alle möglichen Serien Episodenthreads erstellt werden. Punkt. Das sollten gerade die User, die hier sehr lange sind, sich auch denken können.

                    Und was das höfliche anbetrifft, dazu sage ich nichts mehr. Ihr seid erwachsen und solltet wissen, dass man bei einer email auf Antwort wartet oder dass man bei manchen Sachen fragt.
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Whyme Beitrag anzeigen
                      Ich glaube, jeder erstellt die Threads, die er für wichtig erachtet. Aber nicht jeder Thread, von dem man glaubt, dass er etwas zur Community beiträgt, tut das auch tatsächlich. Damit muss man sich halt abfinden. Letztendlich liegt es im Ermessen der Moderatoren und Administratoren, welche Threads sinnvoll sind und welche nicht.
                      Dazu sage ich nur Eigenverantwortung! Und, ohne mich selbst loben zu wollen, wenn ich mir meine erstellten Threads so ansehe, haben einige erheblich zur Community beigetragen. Insofern darf man meinem "Glauben" auch vertrauen schenken! Aber natürlich liegt es am Ende an den Moderatoren und Administratoren. Dieses Recht habe ich ihnen auch nie abgesprochen. Wie käme ich auch dazu? Man sollte aber immer im Hinterkopf behalten dass man nicht nur ein Nickname ist, sondern das hinter diesem Namen auch ein Mensch mit Persönlichkeit steckt. Und jene lässt sich nicht so einfach abschalten nur weil man online und eher unpersönlich seine Meinung vertritt!


                      @endar: Dr. Bock hat die Essenz und die Intention meiner Aktion glücklicherweise verstanden! Ich gebe aber zu das ich mit der Tür ins Haus gefallen bin.

                      Für mich ist die Sache damit abgeschlossen.
                      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                      (René Wehle)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
                        Dazu sage ich nur Eigenverantwortung! Und, ohne mich selbst loben zu wollen, wenn ich mir meine erstellten Threads so ansehe, haben einige erheblich zur Community beigetragen.
                        Was hat denn das damit zu tun?

                        Insofern darf man meinem "Glauben" auch vertrauen schenken!
                        Ja, jemand, der einer Stadt eine Parkbank spendet, darf auch mal die Straßenverkehrsordnung missachten.

                        Man sollte aber immer im Hinterkopf behalten dass man nicht nur ein Nickname ist, sondern das hinter diesem Namen auch ein Mensch mit Persönlichkeit steckt. Und jene lässt sich nicht so einfach abschalten nur weil man online und eher unpersönlich seine Meinung vertritt!
                        Dass ich deine Menschenrechte missachtet hätte, ist mir gar nicht aufgefallen. Ich wollte mit dem Hinweis, dass man sich an die Regeln der Höflichkeit halten kann, kein Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen.

                        @endar: Dr. Bock hat die Essenz und die Intention meiner Aktion glücklicherweise verstanden!
                        Dr.Bock findet auch meine volle Unterstützung.

                        Ich gebe aber zu das ich mit der Tür ins Haus gefallen bin.
                        Na, das ist aber schwer gefallen, was?
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          Könnte man nicht ein "gemischtes" Episodenforum machen? Ich kann verstehen, dass nicht für jede Serie ein Unterforum aufgemacht werden soll. Also würde ich vorschlagen, dass ein Unterforum eingerichtet wird, in dem jede Serie, die kein eigenes Unterforum hat, einen Episodenthread bekommen kann. Es würde verhindern, dass das Forum zu viele Unterforen bekommt und trotzdem könnte jeder zu seiner Serie Episodenthreads aufmachen. Falls es trotz Suchfunktion zu unübersichtlich wird, kann man Serienthreads erstellen, in denen auf alle Episodenthreads verlinkt wird. Wäre das nicht ein Kompromiss?
                          "Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."

                          Kommentar


                          • #14
                            Darf ich hier auch mal Farscape erwähnen? Da wurden auch Episodenthreads erstellt und DANACH kam ein Unterforum inklusive Episodenforum. Soviel zu "landet im Mülleimer"

                            Also ich bin eigentlich dafür dass wir ein DW Unterforum bekommen, vorallem in letzter Zeit haben sich immer mehr DW Interessierte gezeigt und nach meinem gefühl (hab jetzt nicht genau nachgezählt) gibt es da mindestens genausoviele, wie damals in den Farscape Diskussionen (bevor das UF da war).

                            Dass es die Forumsleitung vielleicht nicht grade gut findet, wenn man "einfach" Episodenthreads erstellt und sich etwas angegriffen fühlt, kann ich auch noch nachvollziehen, aber da muss ich ehrlich sagen "stellt euch nicht so an". Wie schon erwähnt wurde das für Firefly auch "einfach so" gemacht und die Episodenthreadübersicht zu denen ist sogar gepinnt.
                            Ich meine wenn die Diskussionen Fußfassen und viele sich beteiligen kann man schauen, dass man vielleicht doch ein kleines DW Unterfoum einrichtet, wenn eh keiner will verschwinden sie auf Seite 387. Was ist jetzt so schlimm? Wir reden ja nicht davon ALLE Staffeln mit ALLEN Episodenthreads zu erstellen (das ist wirklich zu viel!), aber zumindest für die Episoden, die bei Pro 7 d.h. im deutschen Free-TV gelaufen sind, wäre es doch möglich.
                            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                            Kommentar


                            • #15
                              So, jetzt mal klartext.

                              Im moment gibt es eine Anfrage nach einem Dr. Who Unterforum.

                              Bis es da eine Entscheidung gibt solltet Ihr auch so freundlich sein und erst mal abwarten was entschieden wird.

                              Folgendes Szenario:
                              Ihr erstellt Episodenthreads zu x Episoden und in diesen Threads werden die Umfragen erstellt. 1 Woche (ist nur ein Beispiel) später kommt dann das Forum, dann haben also die Moderatoren nochmal die Arbeit und müssten die ganzen Episodenthreads erneut anfassen um sie zu verschieben.

                              Ergo wäre es den Mods bzw. dem ganzen Team gegenüber mehr als freundlich mit der erstellung zu warten und nicht unnötige Arbeit zu schaffen.

                              Sollte es ein Forum nicht geben könnt Ihr die Episodenthreads ja immer noch erstellen.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X