Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planspiel (was wäre wenn)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planspiel (was wäre wenn)

    Inspieriert durch Threads wie http://www.scifi-forum.de/science-fi...sia-krieg.html oder http://www.scifi-forum.de/science-fi...geben-hat.html bin ich auf die Idee gekommen, ob wir nicht ein Planspiel errichten können, wo wir unsere "was wäre wenn"-Fantasien möglichst authentisch ausleben können.
    Es soll sich von "Rollenspiel" dadurch unterscheiden, dass Spieler keine Charaktere, sondern Gruppen repräsentieren... z.B. Staaten oder Organisationen.

    Der Einfall ist mir durch das Fernsehen gekommen, da dort auf Arte oder Phoenix immer mal wieder historische Planspiele gezeigt werden. Das Planspiel soll das Verhalten der verschiedenen Parteien in bestimmten Situationen simulieren und das Ergebnis analysieren.

    Da wir ein Scifi-Forum sind, könnte man auch zu diversen Themen (Serien) Planspiele machen, einfach nur so zum Spaß oder um zu sehen wie das Ergebnis aussieht. Man könnte auch einfach mal eine Situation simulieren, in der Aliens im Jahre 2009 die Erde betreten... wie würden sich da verschiedenne Staaten/Kulturkreise und Menschengruppen/Religionen verhalten?

    Um was ich hier also bitte, ist die Zustimmung für ein Planspielforum im "Entertainment"-Bereich, wo in verschiedenen Threads verschiedenen Dinge (möglichst ernsthaft) ausprobiert werden können oder einfach die allgemeine Erlaubnis zu Planspielthreads in den verschiedenen Serien- und Offtopic-Foren.
    ("Offtopic" für Planspiele basierend auf der realen Geschichtsschreibung)

    Anfangen würde ich natürlich gerne mit einem Planspiel zu Star Trek, dass die Zukunft nach Nemesis simuliert, da es dazu ja kein Canon-Material in naher Zukunft geben wird.
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293
Lädt...
X