Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Dein Seitenaufruf konnte nicht verarbeitet werden"

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Dein Seitenaufruf konnte nicht verarbeitet werden"

    Hallo,

    mir ist heute folgendes passiert: ich wollte auf einen Beitrag antworten, während des Verfassens der Antwort wurde ich jedoch abgemeldet. Als ich dann auf den "Vorschau"-Button klickte, wurde ich darauf hingewiesen, dass ich nicht angemeldet war, und wurde aufgefordert, mich anzumelden. Als ich dies getan hatte, kam als nächstes ein "Danke für eine Anmeldung"-Bildschirm, auf den die Meldung
    Dein Seitenaufruf konnte nicht verarbeitet werden, da du dich angemeldet hast, nachdem die vorherige Seite geladen wurde.

    Bitte klicke auf 'Zurück' und lade die vorherige Seite neu.
    folgte. Ein Klick auf "Zurück" brachte mich aber nur erneut zur "Danke für deine Anmeldung"-Seite, von der ich abermals zu besagter Meldung weitergeleitet wurde. Es war unmöglich, zu meinem bereits geschriebenen, aber noch nicht abgeschickten Beitrag zurückzugelangen. Mir blieb nur die Möglichkeit, das Browserfenster zu schließen, und das Forum in einem neuen Fenster erneut anzusurfen, um meinen Beitrag erneut zu schreiben.

    Die in das erste Verfassen des Beitrages investierte Arbeit ging somit verloren.

    So etwas darf doch nicht passieren!

  • #2
    naja hättest du schnell hintereinander auf zurück klicken müssen, damit du die Seite die dich weiterleitest überspringst. Oder in zukunft einfach bei der anmeldung den Hacken bei " angemeldet bleiben" setzten, dann ist das ausgeschlossen
    Gez. Lieutanent Braker
    Vom Star Trek Chat RPG
    Flight Controll Officer, Zweiter Offizier und Zweiter Mentor der USS Heimdall
    Stellvertretender Leiter des Starfleet Research Institute - Department of Media and Programming

    Kommentar


    • #3
      Sowas ähnliches hatte ich auch... Da schreib ich ein Beitrag gehe auf Anwort abschicken und... Er lässt mein Beitrag nicht zu. Ich mußte dann von vorne anfangen. Habe den Text nicht eins zu eins wieder gegeben. War aber garnicht so schlimm, habe einfach nochmal neu angefangen. Etwas geärgert hab ich mich aber trotzdem.

      Ob das Problem an mein Internetzt liegt oder am SFF weiß ich nicht. Ist mir auch egal.
      An alle Individuen..... " Nobody is Perfekt...und schon gar nicht ICH....!!! " wer das nicht verstehen will kann Blumen pflücken gehen...
      Wer sein Fahrrad liebt schiebt, wer sein Fahrrad Ehrt, Fährt.
      Ich bin der Wahn des Obi.

      Kommentar


      • #4
        Naja bei internetexplorer ist das kein Problem.^^ Wenn du abschickst und nicht mehr angemeldet bist ist dein Text noch unten bei FireFox irgenwie nicht mehr,ich wieß auch nicht warum das bei Explorer anderes ist als bei FirerFox.0.0

        Kommentar


        • #5
          Zwei kurze Handgriffe um das Problem zu lösen: Strg-A, Strg-C. Mache ich bei langen Texten inzwischen ganz automatisch, denn es kann immer irgendetwas passieren dass die Übermittlung verhindert.

          Kommentar


          • #6
            Und abgesehen davon:

            Beim einloggen den Haken bei "angemeldet bleiben" setzen und man hat das Timeout-Problem gelöst.

            Das man ansonsten nach x Minuten Untätigkeit automatisch abgemeldet wird, ist eine einfache Sicherheitsmaßnahme.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Da es nun zwei Lösungsansätze gibt die das Problem, welches im übrigen keines des Forums ist, beheben werde ich das Thema nun schließen.

              Wie schon erwähnt einfach den Text zuvor kopieren oder an Haken "angemeldet bleiben" setzen.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar

              Lädt...
              X