Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorstellen

    ich möchte mich gerne vorstellen, aber es wird mir nicht gestattet...
    das system meldet, daß ich nicht berechtigt bin, dort Beiträge zu schreiben....

    wieso?

    bitte ändert das, sonst kann ich nix zu mir sagen!!
    Auch konnte ich bisher kein Avatar hochladen/auswählen.
    Es kam nur die Anzeige, daß ich keines aktiv hab (!!......)

    vielen dank im voraus!

    jupiieh
    www.incognito-costumes.com
    ----------------------------------------------------------
    Das, was wir im Inneren sind, zählt nicht. Sondern das, was wir tun, zeigt uns, wer wir sind!

  • #2
    Hallo und willkommen!

    Zum dem Punkt mit der Vorstellung verweise ich auf diesen Thread. Besonders Punkt 5 ist da für dich von Bedeutung.

    Zum Thema Avatar ist sicher §10 der Forums-Regeln interessant für dich.

    Du kannst also ab 25 Beiträgen einen eigenen Vorstellungsthread erstellen. Einen Avatar kannst du ab 5 Beiträgen aus der Datenbank wählen, einen eigenen hochladen nach 2000 Beiträgen bzw. 1 Jahr Mitgliedschaft.

    Das mag auf den ersten Blick erstmal sehr unfreundlich gegenüber neuen Usern wirken. Ist aber nicht so. Letztendlich geht es darum, dass hier eine gewisse Ordnung gewahrt werden soll. Z.B. ist das Unterforum "User stellen sich vor" nicht zugemüllt mit Vorstellungsthreads von Usern, die nur diesen Thread erstellen und dann auf Nimmerwiedersehen verschwinden.
    Zuletzt geändert von ArwenEvenstar; 22.03.2011, 17:13.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Hmmmm.... ich kann das zwar absolut nachvollziehen, aber die Grenzen sind schon ein wenig heftig. Na gut, mir bleibt natürlich nichts anderes übrig als das zu akzeptieren und zu respektieren, dennoch halte ich es für überzogen streng.


      Wollte ja nur den Regeln des Anstandes folgen, aber ok, wart ich halt noch...
      www.incognito-costumes.com
      ----------------------------------------------------------
      Das, was wir im Inneren sind, zählt nicht. Sondern das, was wir tun, zeigt uns, wer wir sind!

      Kommentar


      • #4
        Sicherlich streng, da geb ich dir recht. Aber am Ende schlägt sich das in der Qualität des Forums wieder. Diese ist nämlich grundsätzlich recht hoch (ok, das Stargate-Unterforum bildet da eine kleine Ausnahme ;D), verglichen mit anderen Foren dieser Größe.

        Und User, die Wert auf ein möglichst schrilles Bild als Avatar oder ellenlange, quietschbunte Signaturen legen, dafür aber keine Sorgfalt in ihre Beiträge stecken, wirst du hier nur schwer finden. Klar, ein paar User fallen immer irgendwie negativ auf (z.B. die Mods ), aber es fällt schwer, sich hier nicht wohlzufühlen. Was eben durch diese recht strengen Regeln begünstigt wird.

        Und die 5-Beiträge-Hürde für deinen Avatar hast du ja schon fast erreicht.

        "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

        Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

        Kommentar


        • #5
          Noch eine kleine Info, wobei Arwen da ja schon sehr gründlich war

          Nach Deiner Registrierung bei uns hast Du auch automatisch eine PN von The_Sisko bekommen. In dieser PN werden Dir ein paar Grundlegende Informationen näher gebracht. Kannst da ja mal nachschauen, falls Du diese PN nicht erhalten hast sag mir bitte Bescheid.

          Willkommen im SFF.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Außerdem kannst du im Thread http://www.scifi-forum.de/intern/com...tellungen.html schonmal eine kurze Vorstellung abgeben, falls du das Bedürfnis dazu hast

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht kann man ja in Zukunft das Argument bringen, die Regelung diene dem Schutz der User. Man wolle sicherstellen, dass sich die neuen User tatsächlich im Forum wohlfühlen, bevor sie private Daten von sich veröffentlichen.
              So eine Argumentation wäre aus meiner Sicht besser kommunizierbar als "Wir haben Regeln, weil wir Regeln haben", "Wir wollen Ordnung" oder "Ist halt so".
              Mein Profil bei Last-FM:
              http://www.last.fm/user/LARG0/

              Kommentar


              • #8
                Ich glaube, wir bleiben lieber ehrlich wenn wir unsere Entscheidungen begründen .

                Kommentar

                Lädt...
                X