Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorschlag: Persönliches Profil

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorschlag: Persönliches Profil

    Troi hat in diesem Thread angeboten aufgrund eines Fragebogens persönliche Profile von Forumsmitgliedern zu erstellen.

    Ich finde das eine klasse Idee!

    Mein Vorschlag wäre, dass man das von Troi erstellte Profil dann als eigenen Punkt in das tatsächliche Benutzerprofil des Forums eintragen kann - natürlich nur wenn man das auch will.

    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße, Gene
    Live well. It is the greatest revenge.

  • #2
    Ich finde das wäre zu persönlich... der Gläserne STF-member.

    Du sagstes Freiwillig. ein profil verrät doch schon das was man wissen muss.. Beruf/Wohnort/ ICQ / AIM / Geburtstag..

    Es zwingt niemand diese auch schon auszufüllen. Wenn man es will kann man doch ihn persönlich fragen. das I-net ist ja etwas anonymer, als RL persönlich jemand zu fragen was er gern isst...

    Auch auf Grund des Traffics denke ich auch mal brauch es nicht unbedingt...

    Ich habe auch erst mein Profil in den letzten Tagen verfeinert..

    Kommentar


    • #3
      Re: Vorschlag: Persönliches Profil

      Original geschrieben von Gene
      Troi hat in diesem Thread angeboten aufgrund eines Fragebogens persönliche Profile von Forumsmitgliedern zu erstellen.

      Ich finde das eine klasse Idee!

      Mein Vorschlag wäre, dass man das von Troi erstellte Profil dann als eigenen Punkt in das tatsächliche Benutzerprofil des Forums eintragen kann - natürlich nur wenn man das auch will.

      Was meint ihr dazu?

      Liebe Grüße, Gene
      dieser Fragebogen erinnert mich an all die Fragebögen, die ich in verschiedensten Zeitschriften wiederfinde,

      von einem *persönlichen Profil* ist er allerdings sehr weit entfernt,

      ich denke, wir haben hier Nicknamen in Verwendung, die die "persönliche Privatheit" garantieren, und nur wer will gibt seinen rl Namen in so manchem thread preis, oder schreibt seinen /ihren tatsächlichen Wohnort in die Angaben,,,

      ich ersuche diesen Fragebogen nicht mehr Wertigkeit zukommen zu lassen als er hat:

      er ist "nett"

      nicht mehr aber auch wirklich nicht weniger
      llap
      t´bel

      Kommentar


      • #4
        Ich denke ähnlich wie Admiral Ross was diese Sache angeht !
        Das was man wissen sollte, kann ein jeder in sein ohnehin vorhandenes Profil eintragen.
        Was darüber hinaus geht kann ein jeder in dem Thread mit dem Fragebogen nachlesen !
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          gene hat doch nicht vorgeschlagen den kompletten Fragebogen ins Profil zu übernehmen...
          sondern nur das erstellte profil das aus den Fragebögen hervorgeht
          das ist was anderes...

          was ich lieber will ist das schon lange geplante Hack im profil - das eigene Photo einzubinden
          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Dunkelwolf
            [gene hat doch nicht vorgeschlagen den kompletten Fragebogen ins Profil zu übernehmen...
            sondern nur das erstellte profil das aus den Fragebögen hervorgeht
            das ist was anderes...
            Irrtum,

            es ist noch viel schlimmer,

            llap
            t´bel

            Kommentar


            • #7
              Troi hat in diesem Thread angeboten aufgrund eines Fragebogens persönliche Profile von Forumsmitgliedern zu erstellen.
              Ich finde die Idee zwar nett, aber eigentlich schlecht. User werden dann von einer ihnen absolut fremden Person auf der Grundlage eines nichts sagenden Fragebogens bewertet...allein der Gedanke widerstrebt mir persönlich schon.

              Dann das auch noch ins Profil einzutragen...also nun wirklich; selbstw enn Troi eine absolut profesionelle analytikerin wäre, ginge das 3 mal zu weit.

              Meine Meinung.

              Abgesehen davon, dass es keine Bewertungen geben soll. (hier und da ist das unvermeidlich, aber threads mit namen "bewertung von user xy" oder Threads, die darauf abzielen, werden auf kurz oder lang geschlossen/gelöscht):

              Kommentar


              • #8
                Ok, ich hätte es bloß als lustiges Gimmick betrachtet.

                Ich würde natürlich nicht wollen, dass jemand negativ wegkommt in so einem Profil. Es lag auch nicht in meiner Absicht, andere Mitglieder in Clichés zu drängen. Meine Überlegungen waren einfach, dass man, wenn man über jemanden mehr erfahren will, einfach ein nettes Profil lesen kann. Ehrlichgesagt habe ich an den Fall des "Niedermachens" oder des "Negativierens" in diesem Profil gar nicht gedacht.

                Wie dem auch sei... das nächste Mal werde ich nachdenken bevor ich einen Thread eröffne.

                Liebe Grüße, Gene
                Live well. It is the greatest revenge.

                Kommentar


                • #9
                  Wenn man halbwegs gute Menschenkenntnis hat lässt sich aus so einem Bogen einiges ablesen. Sind zwar teilweise nur einzelne Worte aber sie sagen mehr als manche Sätze in irgendwelchen threads.

                  Ich z.b. habe mir den link zu dem Fragebogen reserviert und wenn ich über eine Person vielleicht noch das eine oder andere Detail erfahren möchte dann rufe ich den thread über diesen link auf und suche nach dem jeweiligen Fragebogen.
                  Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
                  (Francois de La Rochefoucauld)

                  Kommentar


                  • #10
                    An dieser Stelle zitiere ich mich dann einmal selbst...

                    Original geschrieben von Troi
                    Hi Ihrs...

                    ich habe nocheinmal über die Auswertung der Bögen nachgedacht...habe mit einem Mod PM kontakt gehalten...und mir ist bewußt geworden, was für ne heiße Sache das eigentlich ist...

                    Ich habe im Forum gestöbert und bin auf folgende Threads gestossen, auf die ich mich bei meiner Rücknahme des Auswertungsangebotes berufen möchte:

                    Beisspiel 1

                    Beisspiel 2

                    Ich denke, wir sollten den Thread einfach so weiterlaufen wie bisher, Fragebogen an sich und Disskusion.

                    Seid mir nicht bös...

                    Liebe Grüße, Deanna
                    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X