Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Test 1..2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Test 1..2

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 300px-Admiral_piett.jpg
Ansichten: 2
Größe: 7,9 KB
ID: 4285471
    DIE GÖTTIN
    "I'd agree with you, but nope" - The Motherfucking Emperor
    "My boobs are killing me because you used them to balance an AK-47!!! Now get out!" - Rei Miyamoto
    "Irgendwann biste als Gegner halt auch mal gebrochen." - Thomas Müller nach dem 7:1 gegen Brasilien

  • #2
    1..2..3

    - - - - Mein VT - - - -

    Kommentar


    • #3
      DAS kann man als Test bezeichnen:


      Bitte beachten:

      Angesichts der Tatsache, das in nächster Zeit zweifellos neue Informationen zum kommenden Star Trek Kinofilm bekannt werden wurden im Zuge einer vorgeschlagenen Neustrukturierung die Threads zum Thema "Star Trek XI" wie folgt neu angeordnet:

      1. Dieser Thread - Fakten, Gerüchte und Infos zu Star Trek XI - fungiert zukünftig als Sammelbecken für alle aufkommenden Informationen und den daraus erwachsenden Diskussionen.

      2. Der Thread "Eure eigenen Ideen und Storys zu Star Trek XI" soll verhindern, dass sich Diskussionen über offizielle Informationen und - in Hinblick auf STXI kreierte - Fan-Fiction im "Fakten, Gerüchte..." - Thread vermischen.
      In diesem Thread darf dann nach Herzenslust eigenen Ideen nachgehangen werden.

      3. Der Thread "Wie soll das "neue" alte Design in Star Trek XI aussehen?" im Technikforum ist ganz allein für die Diskussionen rund um das Design des kommen Filmes gedacht. Sei es jetzt das äußere Design von Raumschiffen, die Innenausstattung, Gestaltung von Uniformen, Ausrüstungsgegenständen oä.
      Dieser Thema wurde aufgrund seines Umfangs und den zu erwartenden Kontroversen hinsichtlich des etablierten Canons ausgelagert.

      Der alte "Ideen, Fakten und Gerüchte zu STAR TREK XI" ist geschlossen, findet sich aber wie gehabt unter folgender URL:
      http://www.scifi-forum.de/science-fi...r-trek-xi.html

      Im folgenden noch eine Zusammenfassung der momentan vorliegenden Informationen zu STXI.
      Jeder User ist angehalten sich an der Aktualisierung zu beteiligen. Entsprechende Ergänzungen nimmt jeder Moderator per PN entgegen.
      Vielen Dank für die Mithilfe...

      Fakten, Gerüchte und Infos zu Star Trek XI

      Star Trek XI: Star Trek

      Primäre Quellen:
      Portal:Main - Memory Alpha, the Star Trek Wiki
      Trek Movie Report | Star Trek XI news, rumors, info and downloads
      TREKNews.de Star Trek Portal mit News, Downloads, Trailer uvm.


      Stand: 12.08.2007


      Allgemeines:
      - Der 11. Kinofilm in Sachen Star Trek wird aller Wahrscheinlichkeit nach nur “Star Trek” zum Titel haben
      - das Angestrebte Releasedatum ist der 25.12.2008 für die USA
      - laut Aussagen der Drehbuchschreiber soll der etablierte Canon respektiert werden. Allerdings war auch von einer Art Neuinterpretation die Rede.
      - die Dreharbeiten sollen im Herbst 2007 beginnen
      - das Budget soll deutlich höher sein als in allen ST Kinofilmen zuvor. Beträge von 100 - 150 Millionen US-$ wurden ins Spiel gebracht.

      Beteiligte:

      Production Crew:
      - J.J. Abrams - Director, Producer
      - Alex Kurtzman - Writer, Executive Producer
      - Roberto Orci - Writer, Executive Producer
      - Damon Lindelof - Producer
      - Stratton Leopold - Executive Producer, Unit Production Manager
      - Bryan Burk - Executive Producer
      - Dan Mindel - Director of Photography
      - Scott Chambliss - Production Designer
      - Michael Giacchino - Composer

      Cast:
      - Zachary Quinto als junger Spock
      - Leonard Nimoy als alter Spock
      - Anton Yelchin als Pavel Chekov

      Firmen & Unternehmen:
      - Bad Robot Productions - Production Company
      - Industrial Light & Magic - Special Visual Effects
      - Paramount Pictures - Distributor


      Handlung:

      Laut den Aussagen von JJ Abrams sowie den Autoren wurde das Drehbuch in seiner endgültigen Form Ende Februar fertig gestellt.
      Gleichwohl liegt die Story des neuen Filmes noch weitgehend im Dunkeln. Als gesichert gilt nur, dass sich die Handlung um einen jungen Kirk und einen jungen Spock drehen wird. Er soll sich dann auf die eine oder andere Art und Weise um die Freundschaft der beiden Charaktere drehen.
      Erste Gerüchte vom April 2006, wonach der Film auf der Sternenflottenakademie spielen und “Star Trek: The First Aventure” dürften sich dagegen eher nicht bestätigen. JJ Abrams hat diese jedenfalls als nicht ausgereift bezeichnet.
      Das erste veröffentlichte Teaser-Plakat lässt dagegen eher auf eine Handlung an Bord der ersten Enterprise schließen. Dies würde zu den Aussagen der Drehbuchschreiber diesbezüglich passen und den Film zeitlich eng an die TOS-Ära binden.
      Inwieweit sich der bestätigte Auftritts Leonard Nimoys als alter Spock damit vereinbaren lässt ist unklar. Zumindest ein Zeitsprung aus dem 24. Jahrhundert zurück in die Vergangenheit wäre eine nahe liegende Option.
      Gerüchte, der Film würde praktisch das ganze Leben Kirks bis zum Antritt der berühmten fünf Jahresmission zeigen sind momentan nur das was sie sind: Gerüchte
      Gleichwohl gab der Handlungsrahmen “TOS-Ära” zu Spekulationen hinsichtlich anderer bekannter Charaktere wie Scotty, McCoy oder Christopher Pike Anlass.
      Mittlerweile ist auch eine darauf abzielende Besetzungsliste aufgetaucht. Trekmovie.com veröffentlichte unlängst folgende Aufstellung:

      [James Kirk] 23-29, stattlich, frech, selbstsicher und aufrichtig.
      [Leonard (Bones) McCoy] 28-32, Mediziner der Enterprise, schlau, intelligent und ein wenig gefahrsuchend. Dunkles Haar, blaue Augen.
      [Uhura] etwa 25, dunkle Hautfarbe. Intelligent, schön, heldenhaft und witzig. Uhura ist fast burschikos, als ob sie in einem Haus mit lauter Brüdern aufgewachsen ist.
      [Sulu] 25-32, männlicher Asiate [bevorzugt Japaner], Steuermann der Enterprise. Extrem fit, fähig und entschlossen. Hat ein wenig von einer Wildkatze.
      [Montgomery (Scotty) Scott] 28-32, ein brillanter Schiffsmaschinist. Muss einen flüssigen schottischen Akzent sprechen können.
      Obgleich diese Liste mittlerweile von Quellen aus Holywood bestätigt wird ist nach wie vor unbekannt inwieweit diese Information der Wahrheit entspricht.
      Zusätzlich zu diesen Namen scheint ein Auftritt von Pavel Chekov und chritopher Pike wahrscheinlich zu sein, gab es zu diesem Charakteren doch schon sehr konkrete Casting-Gerüchte.

      Das bevorzugte Alter der zu castenden Schauspieler weißt auf eine Zeitperiode vor der ersten fünf Jahres Mission der Enterprise unter Kirk hin. Sollen die Schauspieler doch alle ein wenig jünger als die Charaktere in TOS sein.

      Laut Aussagen der Drehbuchschreiber soll der Film (zumindest auch) auf ST-Neulinge abzielen und die Zwischenmenschlichen Beziehungen der Originalserie wiedergeben.
      Des Weiteren gibt es Gerüchte über ein Auftreten des Charakters „Carol Marcus“ aus STII und eines wirklich großen bösen Gegenspielers. Inwieweit sich das bestätigt bleibt abzuwarten.

      Zusammenfassend:
      - die Story ist noch weitgehend unbekannt. Sie soll sich aber auf jeden Fall um Kirk & Spock drehen
      - der bestätigte Auftritt eines jungen Kirks und eines jungen wie alten Spocks legen den Zeitrahmen TOS-Ära wie auch mindestens einen Sprung ins 24. Jahrhundert nahe.


      Cast:

      Auch hier gilt momentan noch das Selbe wie bei der Story des Films. Wenig Konkretes, zahllose Gerüchte.

      Gesichert ist auf jeden Fall:
      Spock wird zurückkehren. Und zwar in gleich doppelter Ausführung.
      Den alten Spock soll wie gehabt Leonard Nimoy verkörpern während Zachary Quinto die jüngere Version der Figur spielen soll.
      Des weiteren ist die Verpflichtung Anton Yelchin so gut wie in trockenen Tüchern. Es soll nur noch die Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag fehlen. Der gebürtige Russe soll Pavel Chekov verkörpern.

      Obgleich der Auftritt des Charakters James T. Kirk gesichert ist, gibt es hinsichtlich der Besetzung wenig Konkretes. Laut Aussagen von J.J. wäre man zwar durchaus bereit William Shatner in den Film einzubauen, man hat bislang aber noch keine vernünftige Idee hierzu. Bekanntlich ist Kirk ja seit STVII tot und Shatner seit dem nicht gerade jünger geworden.
      Hinsichtlich der Besetzung einer jüngeren Kirk-Version gibt es noch keine verlässlichen Informationen. Matt Damon war lange Zeit im Gespräch, laut kürzlichen Aussagen suchen die Produzenten aber einen jüngeren Schauspieler. Ein weiterer Kandidat wäre Sam Rockwell.

      Weiterhin gab es Gerüchte über einen Auftritt von Ben Affleck oder gar Daniel Craig. Dies dürfte mittlerweile aber wieder vom Tisch sein.
      Anders sieht es dagegen im Falle von Tom Cruise aus.
      Laut TrekMovie.com ist er für die Rolle des Christopher Pike im Gespräch. Offiziell ist aber noch nichts. Gelichwohl würde es JJ Abrams Ansinnen Rechnung tragen, wonach er für kleinere Nebenrollen den einen oder anderen großen Namen verpflichten will um die Attraktivität des Filmes zu steigern.

      Obgleich sich die Anzeichen verdichten, das die komplette TOS-Crew neu gecastet werden soll ist hinsichtlich der Besetzung der Rollen von McCoy, Uhura, Sulu und Scotty wenig bis nichts bekannt.
      Philip Seymour Hoffman und Stephen Colbert werden als Kandidaten für den McCoy-Charakter gehandelt.
      Greg Grundberg soll laut Aussagen von Executive Producer Bryan Burk im Film mitspielen, seine Rolle ist aber noch unbekannt. Er selbst brachte sich als Klingone, Scotty oder Vulkanier ins Gespräch. Für den Charakter zeigte auch Kevin Weisman Interesse. Dasselbe gilt allerdings auch für die Söhne von James Doohan (bekanntlich der Schauspieler der Scotty in TOS und den Filmen verkörperte) Chris und Montgomery Doohan.

      Zusammenfassend:
      Außer Leonard Nimoy und Zachary Quinto ist kein Name wirklich gesichert.
      Ein Auftreten Kirks ist zwar beschlossene Sache, ob und inwieweit Shatner diese Rolle übernehmen wird ist noch unbekannt.


      Crew:

      Anders als bei Handlung und Cast ist Sachen Produktionscrew schon sehr viel bekannt.
      Wie oben schon angeführt ist J.J. Abrams sowohl ausführender Produzent als auch Direktor. Mit dieser Entscheidung wartete er bis das Drehbuch in seiner endgültigen Form im Februar 2007 vorlag.
      Geschrieben wurde das Grundgerüst zum 11. Star Trek Film von Roberteo Orci und Alex Kurtzman.
      Beide sind langjährige Arbeitskollegen und Vertraute von Abrams. Dasselbe gilt für die Produzenten Damon Lindelof, Bryan Burk, and Stratton Leopold. Alle haben in der Vergangenheit mit Abrams zusammen gearbeitet.
      Michael Giacchino wird laut Abrams für musische Untermalung und Aufbereitung des Films zuständig sein, Dan Mindel übernimmt den Job des Directors of Photography.
      Scott Chambliss wird Production Designer. STXI ist damit der erste Film seit STV in dem Herman Zimmerman diese Rolle nicht ausfüllen wird. Inwieweit Abrams mit andere bekannten ST-Größen – z.B. Michael Okuda, Rick Sternbach oder Doug Drexler - zur Zusammenarbeit einladen wird (oder es schon getan hat) ist weitgehend unklar.


      Production:

      Im Folgenden noch ein kurzer Überblick hinsichtlich Status der Produktion des Films.
      Wie schon mehrfach erwähnt, die endgültige Drehbuchfassung lag Mitte Februar 2007 vor. Zu diesem Zeitpunkt bekam der Film auch offiziell grünes Licht, die Pre-Production-Phase begann. Laut Paramount sollen die Dreharbeiten dann im Herbst 2007 beginnen.
      Im März diesen Jahres gab es dann die Meldung, dass der Script in Hinblick auf das zu Verfügung stehende Budget noch modifiziert wurde. Ein offizielles Budget steht noch immer nicht fest, gleichwohl werden in etwa 100 Millionen US-$ erwartet.
      Die Design-Abteilung unter der Leitung von Scott Chambliss arbeitet schon seit Mai 2007 an ersten Entwürfen. Mittlerweile wohl auch schon in Räumen auf dem Paramount-Areal. Erste Konstruktionen des Sets sollten im Juli beginnen. Inwieweit dies der Fall ist, ist unbekannt.
      Gefilmt wird auf jedem Fall auf den Paramount Bühnen 8, 9, 11, 14, 15 und 18. Eine Bühne der Unversal Studio ist als Set für Dreharbeiten für Szenen auf einem noch unbekannten Planeten im Gespräch. Weiterhin gab es Verlautbarungen wonach bestimmte Locations auf Island als Drehorte in betracht gezogen werden.
      Erste Dreharbeiten sollen laut einem von Paramount veröffentlichten Artikel am 5. November 2007 beginnen.
      Für die Visual Effects soll wie auch in ST II, III, IV, VI VII und VIII die Firma Industrial Light & Magic zuständig sein.
      Zuletzt geändert von Nighthawk_; 08.08.2007, 15:45.

      Kommentar


      • #4
        Test

        Kommentar


        • #5
          Zitattest

          Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
          DAS kann man als Test bezeichnen:


          Bitte beachten:

          Angesichts der Tatsache, das in nächster Zeit zweifellos neue Informationen zum kommenden Star Trek Kinofilm bekannt werden wurden im Zuge einer vorgeschlagenen Neustrukturierung die Threads zum Thema "Star Trek XI" wie folgt neu angeordnet:

          1. Dieser Thread - Fakten, Gerüchte und Infos zu Star Trek XI - fungiert zukünftig als Sammelbecken für alle aufkommenden Informationen und den daraus erwachsenden Diskussionen.

          2. Der Thread "Eure eigenen Ideen und Storys zu Star Trek XI" soll verhindern, dass sich Diskussionen über offizielle Informationen und - in Hinblick auf STXI kreierte - Fan-Fiction im "Fakten, Gerüchte..." - Thread vermischen.
          In diesem Thread darf dann nach Herzenslust eigenen Ideen nachgehangen werden.

          3. Der Thread "Wie soll das "neue" alte Design in Star Trek XI aussehen?" im Technikforum ist ganz allein für die Diskussionen rund um das Design des kommen Filmes gedacht. Sei es jetzt das äußere Design von Raumschiffen, die Innenausstattung, Gestaltung von Uniformen, Ausrüstungsgegenständen oä.
          Dieser Thema wurde aufgrund seines Umfangs und den zu erwartenden Kontroversen hinsichtlich des etablierten Canons ausgelagert.

          Der alte "Ideen, Fakten und Gerüchte zu STAR TREK XI" ist geschlossen, findet sich aber wie gehabt unter folgender URL:
          http://www.scifi-forum.de/science-fi...r-trek-xi.html

          Im folgenden noch eine Zusammenfassung der momentan vorliegenden Informationen zu STXI.
          Jeder User ist angehalten sich an der Aktualisierung zu beteiligen. Entsprechende Ergänzungen nimmt jeder Moderator per PN entgegen.
          Vielen Dank für die Mithilfe...

          Fakten, Gerüchte und Infos zu Star Trek XI

          Star Trek XI: Star Trek

          Primäre Quellen:
          Portal:Main - Memory Alpha, the Star Trek Wiki
          Trek Movie Report | Star Trek XI news, rumors, info and downloads
          TREKNews.de Star Trek Portal mit News, Downloads, Trailer uvm.


          Stand: 12.08.2007


          Allgemeines:
          - Der 11. Kinofilm in Sachen Star Trek wird aller Wahrscheinlichkeit nach nur “Star Trek” zum Titel haben
          - das Angestrebte Releasedatum ist der 25.12.2008 für die USA
          - laut Aussagen der Drehbuchschreiber soll der etablierte Canon respektiert werden. Allerdings war auch von einer Art Neuinterpretation die Rede.
          - die Dreharbeiten sollen im Herbst 2007 beginnen
          - das Budget soll deutlich höher sein als in allen ST Kinofilmen zuvor. Beträge von 100 - 150 Millionen US-$ wurden ins Spiel gebracht.

          Beteiligte:

          Production Crew:
          - J.J. Abrams - Director, Producer
          - Alex Kurtzman - Writer, Executive Producer
          - Roberto Orci - Writer, Executive Producer
          - Damon Lindelof - Producer
          - Stratton Leopold - Executive Producer, Unit Production Manager
          - Bryan Burk - Executive Producer
          - Dan Mindel - Director of Photography
          - Scott Chambliss - Production Designer
          - Michael Giacchino - Composer

          Cast:
          - Zachary Quinto als junger Spock
          - Leonard Nimoy als alter Spock
          - Anton Yelchin als Pavel Chekov

          Firmen & Unternehmen:
          - Bad Robot Productions - Production Company
          - Industrial Light & Magic - Special Visual Effects
          - Paramount Pictures - Distributor


          Handlung:

          Laut den Aussagen von JJ Abrams sowie den Autoren wurde das Drehbuch in seiner endgültigen Form Ende Februar fertig gestellt.
          Gleichwohl liegt die Story des neuen Filmes noch weitgehend im Dunkeln. Als gesichert gilt nur, dass sich die Handlung um einen jungen Kirk und einen jungen Spock drehen wird. Er soll sich dann auf die eine oder andere Art und Weise um die Freundschaft der beiden Charaktere drehen.
          Erste Gerüchte vom April 2006, wonach der Film auf der Sternenflottenakademie spielen und “Star Trek: The First Aventure” dürften sich dagegen eher nicht bestätigen. JJ Abrams hat diese jedenfalls als nicht ausgereift bezeichnet.
          Das erste veröffentlichte Teaser-Plakat lässt dagegen eher auf eine Handlung an Bord der ersten Enterprise schließen. Dies würde zu den Aussagen der Drehbuchschreiber diesbezüglich passen und den Film zeitlich eng an die TOS-Ära binden.
          Inwieweit sich der bestätigte Auftritts Leonard Nimoys als alter Spock damit vereinbaren lässt ist unklar. Zumindest ein Zeitsprung aus dem 24. Jahrhundert zurück in die Vergangenheit wäre eine nahe liegende Option.
          Gerüchte, der Film würde praktisch das ganze Leben Kirks bis zum Antritt der berühmten fünf Jahresmission zeigen sind momentan nur das was sie sind: Gerüchte
          Gleichwohl gab der Handlungsrahmen “TOS-Ära” zu Spekulationen hinsichtlich anderer bekannter Charaktere wie Scotty, McCoy oder Christopher Pike Anlass.
          Mittlerweile ist auch eine darauf abzielende Besetzungsliste aufgetaucht. Trekmovie.com veröffentlichte unlängst folgende Aufstellung:



          Obgleich diese Liste mittlerweile von Quellen aus Holywood bestätigt wird ist nach wie vor unbekannt inwieweit diese Information der Wahrheit entspricht.
          Zusätzlich zu diesen Namen scheint ein Auftritt von Pavel Chekov und chritopher Pike wahrscheinlich zu sein, gab es zu diesem Charakteren doch schon sehr konkrete Casting-Gerüchte.

          Das bevorzugte Alter der zu castenden Schauspieler weißt auf eine Zeitperiode vor der ersten fünf Jahres Mission der Enterprise unter Kirk hin. Sollen die Schauspieler doch alle ein wenig jünger als die Charaktere in TOS sein.

          Laut Aussagen der Drehbuchschreiber soll der Film (zumindest auch) auf ST-Neulinge abzielen und die Zwischenmenschlichen Beziehungen der Originalserie wiedergeben.
          Des Weiteren gibt es Gerüchte über ein Auftreten des Charakters „Carol Marcus“ aus STII und eines wirklich großen bösen Gegenspielers. Inwieweit sich das bestätigt bleibt abzuwarten.

          Zusammenfassend:
          - die Story ist noch weitgehend unbekannt. Sie soll sich aber auf jeden Fall um Kirk & Spock drehen
          - der bestätigte Auftritt eines jungen Kirks und eines jungen wie alten Spocks legen den Zeitrahmen TOS-Ära wie auch mindestens einen Sprung ins 24. Jahrhundert nahe.


          Cast:

          Auch hier gilt momentan noch das Selbe wie bei der Story des Films. Wenig Konkretes, zahllose Gerüchte.

          Gesichert ist auf jeden Fall:
          Spock wird zurückkehren. Und zwar in gleich doppelter Ausführung.
          Den alten Spock soll wie gehabt Leonard Nimoy verkörpern während Zachary Quinto die jüngere Version der Figur spielen soll.
          Des weiteren ist die Verpflichtung Anton Yelchin so gut wie in trockenen Tüchern. Es soll nur noch die Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag fehlen. Der gebürtige Russe soll Pavel Chekov verkörpern.

          Obgleich der Auftritt des Charakters James T. Kirk gesichert ist, gibt es hinsichtlich der Besetzung wenig Konkretes. Laut Aussagen von J.J. wäre man zwar durchaus bereit William Shatner in den Film einzubauen, man hat bislang aber noch keine vernünftige Idee hierzu. Bekanntlich ist Kirk ja seit STVII tot und Shatner seit dem nicht gerade jünger geworden.
          Hinsichtlich der Besetzung einer jüngeren Kirk-Version gibt es noch keine verlässlichen Informationen. Matt Damon war lange Zeit im Gespräch, laut kürzlichen Aussagen suchen die Produzenten aber einen jüngeren Schauspieler. Ein weiterer Kandidat wäre Sam Rockwell.

          Weiterhin gab es Gerüchte über einen Auftritt von Ben Affleck oder gar Daniel Craig. Dies dürfte mittlerweile aber wieder vom Tisch sein.
          Anders sieht es dagegen im Falle von Tom Cruise aus.
          Laut TrekMovie.com ist er für die Rolle des Christopher Pike im Gespräch. Offiziell ist aber noch nichts. Gelichwohl würde es JJ Abrams Ansinnen Rechnung tragen, wonach er für kleinere Nebenrollen den einen oder anderen großen Namen verpflichten will um die Attraktivität des Filmes zu steigern.

          Obgleich sich die Anzeichen verdichten, das die komplette TOS-Crew neu gecastet werden soll ist hinsichtlich der Besetzung der Rollen von McCoy, Uhura, Sulu und Scotty wenig bis nichts bekannt.
          Philip Seymour Hoffman und Stephen Colbert werden als Kandidaten für den McCoy-Charakter gehandelt.
          Greg Grundberg soll laut Aussagen von Executive Producer Bryan Burk im Film mitspielen, seine Rolle ist aber noch unbekannt. Er selbst brachte sich als Klingone, Scotty oder Vulkanier ins Gespräch. Für den Charakter zeigte auch Kevin Weisman Interesse. Dasselbe gilt allerdings auch für die Söhne von James Doohan (bekanntlich der Schauspieler der Scotty in TOS und den Filmen verkörperte) Chris und Montgomery Doohan.

          Zusammenfassend:
          Außer Leonard Nimoy und Zachary Quinto ist kein Name wirklich gesichert.
          Ein Auftreten Kirks ist zwar beschlossene Sache, ob und inwieweit Shatner diese Rolle übernehmen wird ist noch unbekannt.


          Crew:

          Anders als bei Handlung und Cast ist Sachen Produktionscrew schon sehr viel bekannt.
          Wie oben schon angeführt ist J.J. Abrams sowohl ausführender Produzent als auch Direktor. Mit dieser Entscheidung wartete er bis das Drehbuch in seiner endgültigen Form im Februar 2007 vorlag.
          Geschrieben wurde das Grundgerüst zum 11. Star Trek Film von Roberteo Orci und Alex Kurtzman.
          Beide sind langjährige Arbeitskollegen und Vertraute von Abrams. Dasselbe gilt für die Produzenten Damon Lindelof, Bryan Burk, and Stratton Leopold. Alle haben in der Vergangenheit mit Abrams zusammen gearbeitet.
          Michael Giacchino wird laut Abrams für musische Untermalung und Aufbereitung des Films zuständig sein, Dan Mindel übernimmt den Job des Directors of Photography.
          Scott Chambliss wird Production Designer. STXI ist damit der erste Film seit STV in dem Herman Zimmerman diese Rolle nicht ausfüllen wird. Inwieweit Abrams mit andere bekannten ST-Größen – z.B. Michael Okuda, Rick Sternbach oder Doug Drexler - zur Zusammenarbeit einladen wird (oder es schon getan hat) ist weitgehend unklar.


          Production:

          Im Folgenden noch ein kurzer Überblick hinsichtlich Status der Produktion des Films.
          Wie schon mehrfach erwähnt, die endgültige Drehbuchfassung lag Mitte Februar 2007 vor. Zu diesem Zeitpunkt bekam der Film auch offiziell grünes Licht, die Pre-Production-Phase begann. Laut Paramount sollen die Dreharbeiten dann im Herbst 2007 beginnen.
          Im März diesen Jahres gab es dann die Meldung, dass der Script in Hinblick auf das zu Verfügung stehende Budget noch modifiziert wurde. Ein offizielles Budget steht noch immer nicht fest, gleichwohl werden in etwa 100 Millionen US-$ erwartet.
          Die Design-Abteilung unter der Leitung von Scott Chambliss arbeitet schon seit Mai 2007 an ersten Entwürfen. Mittlerweile wohl auch schon in Räumen auf dem Paramount-Areal. Erste Konstruktionen des Sets sollten im Juli beginnen. Inwieweit dies der Fall ist, ist unbekannt.
          Gefilmt wird auf jedem Fall auf den Paramount Bühnen 8, 9, 11, 14, 15 und 18. Eine Bühne der Unversal Studio ist als Set für Dreharbeiten für Szenen auf einem noch unbekannten Planeten im Gespräch. Weiterhin gab es Verlautbarungen wonach bestimmte Locations auf Island als Drehorte in betracht gezogen werden.
          Erste Dreharbeiten sollen laut einem von Paramount veröffentlichten Artikel am 5. November 2007 beginnen.
          Für die Visual Effects soll wie auch in ST II, III, IV, VI VII und VIII die Firma Industrial Light & Magic zuständig sein.
          Test Ende.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            test
            Zuletzt geändert von Nighthawk_; 17.12.2010, 09:21.

            Kommentar


            • #7
              Spoiler Test:

              Spoiler







              Spock (alt)

              gespielt von

              Leonard Nimoy (76)

              (Star Trek, Star Trek I-VI, TNG: Unification)

              Casting bestätigt am 26. Juli 2007 (J.J. Abrams)



              .
              EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

              Captain Dylan Hunt schrieb nach 32 Sekunden:

              Ok Test beendet. hat nicht funktioniert.
              Zuletzt geändert von Captain Dylan Hunt; 13.08.2007, 13:15. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

              - - - - Mein VT - - - -

              Kommentar


              • #8
                Test beendet
                Zuletzt geändert von Nighthawk_; 13.08.2007, 19:06.

                Kommentar


                • #9
                  videotest YouTube Video
                  DIE GÖTTIN
                  "I'd agree with you, but nope" - The Motherfucking Emperor
                  "My boobs are killing me because you used them to balance an AK-47!!! Now get out!" - Rei Miyamoto
                  "Irgendwann biste als Gegner halt auch mal gebrochen." - Thomas Müller nach dem 7:1 gegen Brasilien

                  Kommentar


                  • #10
                    Testii
                    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                    Kommentar


                    • #11

                      Kommentar


                      • #12
                        test
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #13
                          Test

                          Angehängte Dateien
                          "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen." (Albert Einstein)
                          Star Trek unsere eigene Story mit eigenen Bilder: Dies sind die Abenteuer...
                          Und hier könnt ihr eure Meinung dazu Äusern: [Diskussion] Dies sind die Abenteuer...

                          Kommentar


                          • #14
                            Sieht gut aus Neo.

                            - - - - Mein VT - - - -

                            Kommentar


                            • #15
                              test
                              Mein Profil bei Last-FM:
                              http://www.last.fm/user/LARG0/

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X