Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Besatzung der Enterprise kommt auf die Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Besatzung der Enterprise kommt auf die Enterprise

    [justify]Die 'Sailors of the Year' der 'USS Enterprise' besuchten kürzlich die Besatzung ihres fiktionalen Gegenstückes, um dabei auch gleich Gastauftritte für eine der kommenden Episoden der Serie aufzunehmen.

    'Aviation Electronic Technician First Class' Robert Pickering, 'Electrician's Mate Second Class' Timothy Whittington und 'Personnelman Third Class' Sara Elizabeth Pizzo wurden zu einem Auftritt in der Serie eingeladen, nachdem sie von der amerikanischen Navy wegen ihrer aussergewöhnlichen Arbeit dazu ausgewählt wurden, wie es in einem Bericht von PRNewswire zu lesen ist.

    Pickering, Whittington und Pizzo filmten ihre Szenen für die Episode 'Desert Crossings' am Dienstag, dem 07.März. Während sie sich am Set befanden, übergaben sie den ausführenden Produzenten Rick Berman und Brannon Braga eine Plakette, durch welche sie den Dank der Besatzung dafür ausdrücken wollten, dass die Besatzung der 'Enterprise NX-01' die Besatzung der 'USS Enterprise' im Krieg gegen den Terrorismus unterstützt.

    Die regulären Seriendarsteller Scott Bakula (Jonathan Archer) und Connor Trinneer (Charles 'Trip' Tucker) possierten daraufhin mit den drei Besatzungsmitgliedern der 'USS Enterprise' auf der Brücke der 'NX-01', wie es auf dem obigen Bild zu sehen ist.

    Der Flugzeugträger 'USS Enterprise' war das erste Kriegsschiff der amerikanischen Navy, welches nach den Terrorattacken vom 11.September 2001 zum Einsatz abkommandiert wurde. Während das Schiff unterwegs war, bekam die Besatzung die aktuellen Episoden der Serie 'Enterprise' zugesendet, und Scott Bakula nahm sogar eine spezielle Willkommensnachricht für die Besatzung des Schiffes auf, als es im November des letzten Jahres in seinen Heimathafen zurückkehrte.[/justify]

    Quelle: SF-Radio
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Eine recht witzige Idee und für Trekkies bestimmt ein weiterer Grund, zur Navy zu kommen.

    Bin mal gespannt, wie sich die Drei machen in ihren Rollen.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

    Kommentar

    Lädt...
    X