Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dwight Schultz im DSi Interview

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dwight Schultz im DSi Interview

    Im Rahmen der Galileo7-IV-Convention in Bremen hatten die DSi Redakteure Yann-Patrick Schlame und Malte Kirchner Gelegenheit, ein Interview mit Barclay (TNG/VOY)-Darsteller Dwight Schultz zu führen. Hier ein Auszug aus dem Interview:

    DSi: Was war Ihre erste Reaktion, als die Voyager-Produzenten auf Sie zukamen, um Sie für die sechste Staffel Voyager zu gewinnen?

    Schultz: Nun, ich denke - und das ist kompliziert zu erzählen -, dass ich fast ein regulärer Charakter in TNG war. Sie verloren Leute und sie entschlossen sich, neue Leute in die Serie zu integrieren. Aus diesem Grunde wurde ich beinahe ein regelmässiger Charakter. Aber ich denke, es gab einige Diskussionen darüber. Letztlich wurde es dann doch nichts. Als man mich dann aber für Voyager anrief, war ich nicht so überrascht wie damals, als der Charakter populär wurde. Allerdings wusste ich nicht, wie sie mich auf die Voyager bekommen wollten. Das war auch die einzige Frage, die mir durch den Kopf ging, wie sie mich wohl auf das verlorene Raumschiff bekommen wollten. Und wie sonst auch waren sie sehr kreativ in dem, was sie taten. (lacht) Die letzten zwei Episoden, die ich machte, waren auch sehr kreativ. Sie enthalten einige Überraschungen!

    Das volle Interview finden Sie unter http://startrek-index.de/features/ga...s/schultz.html . In dieser Woche folgen auch noch weitere Interviews mit Richard Arnold, Eugene Roddenberry jr. sowie Marina Sirtis.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

Lädt...
X