Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2. Bestätigung von Ron Moore für Serie V: Birth of the Federation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2. Bestätigung von Ron Moore für Serie V: Birth of the Federation

    In einem neuen Interview mit Ron Moore vom 6. Dezember 2000 wurde das Gerücht über "Birth of the Federation" das von der Gründungszeit der Föderation handelt wieder bestätigt. Das gesamte Interview in englisch gibts unter der Quelle.

    Quelle: http://www.space.com/sciencefiction/...ek_001206.html
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

  • #2
    Wieso schreibst Du von einem neuen Interview mit Ron Moore?
    Das ist AFAIK doch das bisher einzige mit ihm über das Thema "Serie V"! Halt das Gespräch, das er letzte Woche mit Space.com geführt hat...
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Ihc glaube Star Trek hat einen Zuschauer weniger....
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        ...
        ok mein fehler
        das neue sollte sich nur auf Interview und nicht auf Interview mit Ron Moore beziehen
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          ja was denn nun?????
          war das nun ne bestätigung oder nich?

          sch***e hoffentlich nein, das wäre sonst echt zum .......
          OJF.de.vu - Webmaster
          "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

          Kommentar


          • #6
            Kein Pessimismus

            Wieso so pessimistisch, schlechter als bei Voyager kann's ja nicht mehr werden!
            Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
            Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

            Kommentar


            • #7
              Spinner !!!!
              die sollen diese verdammte Serie machen , aber spätestens 1 Später soll eine Neue Serie kommen !Dia ber nach DS9 spielt !
              Main-Admin of St-Gamestation
              Webmaster of STBC.DE
              PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
              Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

              Kommentar


              • #8
                Das habe ich jetzt nicht verstanden, kannst du das noch einmal formulieren?
                Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                Kommentar


                • #9
                  Mai-Aktion

                  Die Birth of the Federation-Idee ist Mist (habe ich aber schon woanders im Forum gepostet). Fakt bleibt: Wir wollen alle eine neue Serie, keine die sich in 100 Jahren überholt hat oder mehr einer Soap Opera gleicht.

                  Deswegen die Frage: Gibt es irgendwelche Protestlisten, in die man sich eintragen kann??
                  Recht darf nie Unrecht weichen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Dafür (glaub ich) ist es schon zu spät.
                    Wenn die von Produzenten schon mit so zentralen Infos wie dem Namen der Serie rausrücken, wie weit werden die dann schon mit der Organisation sein (Schauspieler, Stories usw.)?
                    Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                    Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                    Kommentar


                    • #11
                      Mit ein bissel Glück ist doch alles Fake! Die Produzenten sind da schon seeeeeehr erfinderisch! Hoffen wir's! Andererseits müssen sie ja felsenfest von ihrem script überzeugt sein. Wie stehen eigentlich die Amis dazu?
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Gute Frage...
                        Wahrscheinlich sind die die Wurzel allen Übels (die können ja nichtmal zählen). - den traue ich alles zu.
                        Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                        Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hoffe auch das es ein fake ist

                          Ein Fake insziniert von Paramount um zu sehen wie treu die Star Trek Fans sind oder um einfach die spannung bis zum schluss zu erhalten
                          Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                          Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                          Kommentar


                          • #14
                            Wahrscheinlich ist es am besten, wenn man den ganzen Ankündigungen von Paramount nicht all zu viel Interesse beiwohnt. Am Ende lachen die sich noch ins Fäustchen, wenn sie im Herbst 2001 mit einer Serie da stehen, die rein gar nichts mit "Birth of the Federation zu tun hat.
                            Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                            Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich würde ihnen das sogar gönnen, wenn mir dadurch so ein Schrott erspart bliebe....
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X