Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berman über endgültige "Nemesis"-Länge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berman über endgültige "Nemesis"-Länge

    "Star Trek Nemesis" wird laut dem Produzenten Rick Berman eine Laufzeit von knapp zwei Stunden haben. Berman verneinte, dass ein Großteil des Films der Schere zum Opfer gefallen sei. (Spoiler!)

    All diese Gerüchte um größere Schnitte waren falsch", sagte Berman Ian Spelling in "Star Trek Monthly" (via TrekToday.com). "Es gab diese Gerüchte über Nachdrehs oder Schnitte in großem Ausmaß. Die Länge des Films wird, mit Titel- und Endsequenz, fünf oder sechs Minuten unter zwei Stunden liegen. Dies entspricht der Länge der meisten 'Star Trek'-Filme. Wir mussten den Film kürzen, um auf diese Laufzeit zu kommen, wie auch alle anderen Paramount-Filme auf diese Länge geschnitten werden."

    Szenen, die aus anderen "Star Trek"-Filmen herausgeschnitten wurden, sind zum Beispiel Captain Kirks orbitales Skydiving in "Star Trek: Treffen der Generationen" und der Auftritt von Quark aus "Deep Space Nine" auf dem Planeten der Ba'ku am Ende von "Star Trek: Der Aufstand".

    Eine der Szenen, von denen am häufigsten berichtet wurde, dass sie es nicht in die Endfassung von "Star Trek Nemesis" schaffen würde, ist der Cameo-Auftritt von Wil Wheaton als Wesley Crusher. "Es war eine sehr, sehr kurze Szene, die geschnitten wurde", erklärte Berman. "Wil hatte zwei Textzeilen im Film und sie wurden aus einer Reihe von Gründen geschnitten. Es hatte tatsächlich mit Szenen zu tun, die ihn während der Hochzeit von Troi und Riker am Anfang des Films einführen."

    Berman sagte, dass Wheaton die Neuigkeiten gut aufgenommen habe: "Es hatte nichts mit Wil persönlich zu tun. Ich habe vor ein paar Wochen mit ihm gesprochen und er war sehr freundlich, als ich ihm erklärte, warum wir die Szene geschnitten hatten. Er ist immer noch im Bild, aber seine Dialog-Szene hat es nicht geschafft. Er hatte zwei niedliche, kleine Sätze, die es einfach nicht geschafft haben."

    Das vollständige Interview, in dem Berman auch über kommende Episoden von "Enterprise" spricht, erscheint in Ausgabe 98 von "Star Trek Monthly". Englische Auszüge finden Sie bei Sci-Fi Pulse.

    ---------------------------------

    Quelle: (Daily-Trek.de)
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Ich sage nur... DVD-Extras! Entweder finden die Szenen dorthin oder werden wieder in den Film integriert, wie man es schon bei ST-6 machte.

    Jolan tru
    Rhiannon
    HOFFNUNG ist alles!

    Kommentar


    • #3
      Knapp 2 Stunden... schön.
      Und Wes hats doch noch geschafft. (Dass er nichts zu sagen hat, is eh besser so. )

      Wurden eigentlich die geschnittenen Szenen aus ST:7 und ST:8 jemals veröffentlicht?
      Signatur ist auf Urlaub

      Kommentar


      • #4
        Zu ST7 gab es hier im Film Forum mal einen Thread, wo man sich u.a. die Orbitalsprungsequenz mit Kirk, Scotty und Chekov runterladen konnte. Wie viele andere Szenen geschnitten sind, weiß ich jetzt gar nicht. Zu ST8 ist mir jetzt nichts bekannt, aber wenn es Cutscenes gibt, wird es die auch im Inet geben
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Ich finde es ganz normal, dass geschnitten wird. Die Macher (sollten) wissen ja heutzutage was gut ist.

          Ich würde es mal begrüßen wenn auf der Nemesis DVD mal endlich Outtakes und mehrere Cutscenen dabei sind.

          Kommentar


          • #6
            Ja dass wär doch mal was. Das sollten sie generell bei ihren Special Edition-DVDs mal einführen. Besonders bei Star Trek 9 ist ja einiges weggefallen, was ja durchaus interessant gewesen wär (nicht nur Quark sondern auch die lustige Szene in der Bücherei)
            Bei St7 gabs ja auch einige, die es auch im Inet gibt, aber ich glaub nur mit sauschlechter Qualität, sowas würden die kaum auf ne DVD packen.

            Ansonsten freut es mich natürlich, das in Nemesis kaum Szenen weggefallen sind

            Kommentar


            • #7
              Die sollten vor allem mal generell einführen, daß die Erste Auflage schon generell die SPECIAL EDITION ist.

              Dieses erst DVDs rausbringen und dann später ne SE, nen DC oder ne Jubiausgabe, das ist so frustrierend. Fast wie das PC Dilemma: wann kauft man um nicht veraltet zu sein und ist man mit dem Kauf nicht schon automatisch veraltet
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Jo, das ist echt einzig und allein nur Abzocke, nicht mehr, genau wie die ganzen DVD-Collections, dies ja momentan schon gibt. Gott sei Dank hab ich bis auf die Star Trek Der Film SE noch keine weitere DVD. Da warte ich lieber auf dei weiteren SEs, bevor ich die Filme doppelt und dreifach hab. Auf Video hab ich die ja sowieso.

                Kommentar


                • #9
                  Naja ich hab jetzt erst bei der Directors Edition von ST1 angefangen mir die DVD's zu kaufen.
                  Aber das gibt es ja leider überall, man kauft sich was ganz normal und unter umständen gibt es bereits einen oder zwei Monate später ne SE Ausgabe oder sonstwas.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Wo is der unterschied zwischen SE und DC??
                    DC sind ja bei ST1 zB 2 DVDs....
                    is bei den SE mehr extrasenen drauf oder weniger???
                    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Ich, Q
                      Wo is der unterschied zwischen SE und DC??
                      DC sind ja bei ST1 zB 2 DVDs....
                      is bei den SE mehr extrasenen drauf oder weniger???
                      Also wie ich das verstehe ist SE die Second Edition. Dort wird der Film gemastert. Als Beispiel sind diese St1 Videos zu nennen. Die sind so vor 2 Jahren doch auf den Markt bekommen.

                      Und ein DC auch Director's Cut behinhaltet die Remasterte Version und noch zusätzliche Rausgeschnittene Filmszenen und Extras.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich sage immer, wenn gute Szenen rausgeschnitten werden, muss das, was übrig bleibt ja Gold wert sein.
                        Ich finds schön das ich auch Wesley wiedersehen werde. Nur schade das ich ihn nicht auch höre.

                        Wenigstens wird der Film wieder etas länger als ST IX, denn der war ja wirklich etas kurz.

                        Auf eine Spezial DVD darf man sicher gespannt sein, aber bis die kommt, vergehen sicher noch Jahre.
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          Hm...also ich habe alle ST-DVDs bis auf den 5er und den 2er (den hab ich nur evrkauft, weil die SE ja nächsten Monat kommt).
                          Meine Hoffnung ist immernoch, dass man die alten Scheiben eintauschen kann, aber ich glaube nicht wirklich dran.
                          Naja, hab ich halt Pech gehabt und muss die alten dinger zum spottpreis verhökern

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Colmi Dax
                            Auf eine Spezial DVD darf man sicher gespannt sein, aber bis die kommt, vergehen sicher noch Jahre.
                            Naja ich hab gelesen, das die ST-X DVD gegen Juni oder Juli kommt, ob es nun die normale ist oder ob sie auch gleichzeitig ne Directors Edition machen, weis ich nicht.
                            Wäre aber sicherlich gut, wenn sie direkt ne Directors Edition draus machen.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Also wie ich das verstehe ist SE die Second Edition.
                              Nur bei Windows, nur dort...

                              Bei Videos/DVDs heißt dies "Special" oder auch ab und zu einmal "Selected" Edition und ist eine Art Sonderausgabe mit "noch mehr Zugaben.

                              Ein Directors Cut ist eine andere Version des Films (eben nicht die Produzentengenehmigte Version aus den Kinos sondern "So wie der Regisseur sich den Film mal vorstellte"), da muss noch nicht einmal ein Trailer als Bonusmaterial sein, wohingegen die Specials zwar denselben Film zeigen wie die "Standard" DVDs aber dafür mehr Background, mehr Cutscenes usw.

                              Nimm den Herrn der Ringe:

                              Standard: 1DVD
                              SE: 2 DVDs (davon IIRC eine NUR mit Bonusmaterial)
                              DC: (heisst hier "Extended Length") 4 DVDs
                              DC+: 4 DVDs plus die zwei Buchstützen in Form der Wächterstatuen Gondors ("Argorath")

                              Oder denk an all die Disneyfilme, die zur Zeit auf DVD rauskommen: da gibts auch immer eine Standard und eine Sonderausgabe (die dann mit zwei DVDs).

                              Wenn dich also nur die Filme interessieren und du keine Bonusmaterialien anschaust vergiss die SE und bleib bei der Ottonormal Version. Ansonsten lohnt es sich wegen der Extras
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X