Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue "STAR TREK"-Serie: Produktion gestoppt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue "STAR TREK"-Serie: Produktion gestoppt?

    Die Arbeiten an der kommenden neuen "Star-Trek"-Serie sind
    der Meinung von Ronald D. Moore - Produzent der Mystery-Serie "Roswell" und frueherer "Star-Trek"-Autor - nach zur Zeit gestoppt. Weder wuerden Schauspieler gecastet, noch wuerden Sets gebaut. Grund hierfuer sei die ungewisse Situation des Senders UPN von Paramount und der kommende Streik der Darsteller und Autoren in Hollywood. Damit bestaetigt er zumindest eine Aussage Rick Bermans, der gesagt hatte, der Start der Serie koennte durch den
    kommenden Streik beeinflusst werden.

    Text: Phantastik.de
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Hättest du die ganze Sache nicht "Neue "STAR TREK"-Serie: Produktion vorübergehend gestoppt?" nennen können? Ich hab schon einen Schock gekriegt!!

    Jetzt erst mal beruhigen, einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig...

    Das sich der Start der Serie etwas verzögern kann, habe ich auch gelesen. Alles wegen dieser *piep* Schauspielerstreiks
    RTL2 sucks !!!

    Kommentar


    • #3
      Waren das nicht Autorstreiks?

      @ Kainskind
      die Überschrift soll ja anlocken
      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

      Kommentar


      • #4
        Streiken da nicht alle die Streiken können und was mit Filmen zu schafen haben?
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar

        Lädt...
        X