Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doch keine "Director's Edition" von "Star Trek V"?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doch keine "Director's Edition" von "Star Trek V"?

    In einem Interview mit IGN FilmForce (via TrekWeb) bestätigt Schauspieler und Regisseur William Shatner, dass nach einer kurzen Diskussion zwischen ihm und Paramount Pictures das Studio entschieden habe, nicht in eine brandneue "Director's Edition" von "Star Trek V: Am Rande des Universums" zu investieren.

    Vor einigen Wochen berichtete Shatner, dass er sich in Verhandlungen über einen Vertrag befinde, ähnlich dem mit Robert Wises "Star Trek: Der Film". Viele Fans waren wegen den Plänen bereits ganz aus dem Häuschen, aber Paramount scheint derzeit noch nicht von dem Wert dieser Idee überzeugt zu sein.

    "Es ist vorbei und sie werden das Projekt jetzt wohl einstampfen", erzählt Shatner IGN FilmForce, als man ihn nach dem Status der "Star Trek V"-DVD fragte. "Nein, sie wollten es mir nicht gönnen... Ich habe mich wirklich aufgeregt. Ich sagte ihnen, dass mehr Leute die DVD kaufen würden - und sie so mehr Geld verdienen würden, wenn sie etwas Geld in mich investierten", antwortet er auf die Frage, ob die neue Version eine "Director's Edition" mit neuen Special Effects und neuen Szenen sein werde.

    "Sie haben es für ungefähr fünf Minuten in Betracht gezogen", erzählt der Schauspieler. "Das große Problem war das Ende und ich hatte einfach kein Geld mehr. Niemand hat mich wirklich beraten... Ich sage das auf der DVD. Ich brauchte etwas Hilfe und bekam sie nicht." Shatner meint, das Filmende hätte für die "Director's Edition" einen großen Teil der Aufmerksamkeit bekommen: "Ich hätte ein Ende gemacht. Es gab kein Ende."

    Shatner erzählt weiter, dass es Filmmaterial von den letzten Momenten des Filmes gebe, mit denen man arbeiten könne: "Ich hätte mir das Filmmaterial ausgedacht. Ich hatte die Szenen, in denen ich über die Hügel gerannt und gesprungen bin - ich hätte etwas gebraucht, was hinter mir herrannte und sprang. Es ist aus verschiedenen Umständen nie dazu gekommen, die alle auf die Tatsache zurückzuführen waren, dass wir einfach kein Geld mehr hatten, um das Ende zu machen."

    TrekWeb hat außerdem - in der Hoffnung, dass sich durch eine große Reaktion seitens der Fans Paramount doch noch anders entscheiden könnte - die Adresse des Studios veröffentlicht:

    Paramount Studios
    5555 Melrose Avenue
    Hollywood, CA 90038

    Das ganze Interview mit Shatner finden Sie hier.



    -----------------------------

    Quelle: (Trekzone.de)
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Ich bezweifle ja ernsthaft, daß der Film durch ein paar zusätzliche Szenen, in der Kirk auf einer Wiese rumrennt und von einem digitalen Monster (oder was auch immer) verfolgt wird, wirklich/merklich besser werden würde...

    Viele Grüße,
    Data
    Zuletzt geändert von Data; 21.11.2002, 16:19.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube auch nicht, daß ich bei einer DC Ausgabe doch noch zugreifen würde, ST5 ist ruiniert und wird sich nicht retten lassen.

      Das einzige was mich vielleicht interessiert hätte wäre eine Inventors Edition mit der Fassung, die Gene doch gefallen hätte

      Das wäre interessant gewesen zu sehen was er weggelassen hätte (wahrscheinlich "Gott") und was er ausgebaut hätte (wahrscheinlich die Kooperation zwischen den drei abgewrackten Botschaftern um sich von ihren Entführern zu befreien )

      Aber da GR nicht mehr da ist wird es eine solche "trekkigere" Variante nicht mehr geben und ich kann auf "ST V - The Last (Af)front(ier)" gut und gerne verzichten!
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Hm...zulegen würde ich mir die DVD schon, egal ob DC oder net, weil ich sie noch net habe.
        Ob aber ein paar neue Szenen den Film wirklich merklich gutgetan hätten, wage ich zu bezweifeln.
        Tja, mal abwarten...
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Also ich wünsche mir ne DE von ST5! Auch weil ich ST5 noch net hab....
          Ob der Film mit dem Ende wie Shatner es sich wünscht wirklich besser ist kann man nicht beantworten, außer man kennt die Scripts dafür...
          Aber wenn's wirklich nnichts wird, dann muss es eben die SE tun...
          Wobei, vielleicht is das ganze bloß taktik, damit die SE gekauft wird und dann kommt die Meldung: Wir machen doch ne DE.....
          Allerdings fragt sich, ob sich das dann noch rentiwren würde... Wahrscheinlich nur wenn man nich erst noch ne SE rausbringt....
          Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
          "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

          Kommentar


          • #6
            Also ich finds blöde, das sie die Version nicht machen. Hätte sich da ja wenigstens gelohnt und ich kann nur wiederholt sagen: Ich find den Film gut mit Ausnahme der Effekte halt. Auch das Monster hätte mich auf jeden Fall interessiert. Naja holen werd ich mir die SE sowieso, weil ich die "normale" Version wie bei allen ST-Filmen bisher sowieso ausgelassen hab und mir speziell die SEs hole.

            Kommentar

            Lädt...
            X