Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufregung um eine Werbetafel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufregung um eine Werbetafel

    Während sich hierzulande die Voyager-Fans sogar noch in der Erstausstrahlung der sechsten Staffel gedulden müssen, ist in den USA derzeit die Spannung groß. Der Grund dafür ist - wie sollte es anders sein - das bevorstehende Ende von Star Trek: Voyager. Doch im Blickpunkt des Interesses stehen dabei nicht etwas irgendwelche Gerüchte, die kursieren, sondern eine Werbetafel, die vor der Zentrale des amerikanischen Networks UPN zu sehen ist.

    Bereits in der vergangenen Woche berichteten die News-Dienste, dass man eine in der Mitte verhüllte Tafel zu Voyager aufgestellt habe, wobei auf der Verhüllung "Unveiling soon..." (Wird bald enthüllt...) zu lesen ist. Fotos gingen mit der Meldung einher und natürlich die Frage: Was wird die Tafel enthüllen?

    Nun, eine Woche später, wurde sie nicht etwa enthüllt: Weit gefehlt - es wurde an den Seiten etwas hinzugefügt. Starkes Phaserfeuer, das von der Voyager ausgeht, ist hinzugekommen und an der Verhüllung hat sich nichts geändert.

    Die Spannung bleibt also - vorläufig. Und so bleibt für die Fans hierzulande der Trost, dass trotz des Abstands zwischen deutschen und amerikanischen Ausstrahlungen auch die Amerikaner nach wie vor nicht wissen, wie die Serie enden wird.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ein Bild der großen Werbetafel (noch ohne Phaserfeuer) ist übrigens hier zu sehen: http://www.scifi-forum.de/showthread.php3?threadid=1855

    Hat jemand ein Bild von der Tafel mit Phaserfeuer?
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      re: Werbetafel

      Inzwischen ist diese Werbetafel auch enthüllt worden -- ist zwar nichts sonderlich Spektakuläres, aber wer interessiert ist, auf der offiziellen Seite gibts einen Artikel nebst Foto der "fertigen" Tafel:

      http://www.startrek.com/news/news.asp?ID=114480

      Kommentar


      • #4
        Besonders spektakulär ist es wirklich nicht. Aber hey: vergleicht mal die beiden Bilder (nicht die andere Perspektive ) um genau zu sein, das ovale obere Teil über dem Vorhang.

        Verhüllt: Schwarz mit Sternen
        Unverhüllt: Farbig mit Köpfen

        misteriös...
        RTL2 sucks !!!

        Kommentar


        • #5
          Seht ihr die blaue Kugel bei der Voyager? Ist das vielleicht die Erde?
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Originally posted by Kainskind
            Besonders spektakulär ist es wirklich nicht. Aber hey: vergleicht mal die beiden Bilder (nicht die andere Perspektive ) um genau zu sein, das ovale obere Teil über dem Vorhang.

            Verhüllt: Schwarz mit Sternen
            Unverhüllt: Farbig mit Köpfen

            misteriös...
            na die voyager mit phaserfeuer is auch nen anderes bildteil, als die ohne.

            vielleicht klappen die immer um .....
            "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
            ®

            Kommentar


            • #7
              Das geht mir so langsam aber sicher auf die nerven. Seit 5 Tagen muss ich auf eine menge Seiten verzichten. Einschließlich StarTrek.com deswegen wäre ich euch sehr verbunden, wenn einer mal die Werbetafel hier Posten könnte.*liebfrag*
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Du kannst nicht auf startrek.com ? wie das?

                Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                Kommentar


                • #9
                  Originally posted by Cmdr. Byte Terra
                  Du kannst nicht auf startrek.com ? wie das?
                  Das frag ich mich auch. T-Offline hat mir auf die Frage woran es liegen könnte bist jetzt noch nicht geantwortet.
                  »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                  Läuft!
                  Member der No - Connection

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Ende von Voyager wird wirklich spannend gestaltet. Meine Schwester, die in South Carolina lebt und Voyager verfolgt, ist sich selbst jetzt noch nicht sicher - 6 Folgen vor dem Seasonende - ob sie wirklich ankommen. Meiner Meinung macht macht das auch eine gute Serie aus: Es bleibt spannend bis zum Schluss, nichts ist vorhersehbar. Und ein so nettes Plakat treibt diverse Vermutungen natürlich in die Höhe. Ich wollte, bei uns würde dergleichen hängen.

                    Kommentar


                    • #11
                      ja, ja, schön wärs...
                      aber was ich an diesem plakat hasse:
                      bitte was macht tom an sevens brust? der gehört doch wohl eher zu b'elanna, oder nicht? auf x-beliebigen pressefotos packen sie die beiden zusammen und auf diesem banner- pustekuchen! gggrrrr
                      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                      - Konrad Adenauer
                      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                      Kommentar


                      • #12
                        Schau dir die Tafel nochmal an, Tom ist deutlich versetzt zu Seven... es sei denn Seven ist über Nacht um die 7 Meter gross geworden.
                        Ich würde sagen, dass ist Zufall, dass Tom in Sevens Nähe ist. Ich sehe das so: In der Mitte haben wir die drei Hauptakteure. Janeway ganz in der Mitte (als Captain), dann Chakotay (ja, da kann man wohl streiten, aber da er erster Offizier ist) und Seven leicht hinter ihr, aber bedeutend größer als der Rest der Crew.
                        Dieser Crewrest ist jetzt ohne Wertung von Beziehungen untereinander im Halbkreis um das Triumvirat gesetzt... und zwar deutlich kleiner und/oder hinter den drei Hauptcharakteren. Drei Mann links, drei Mann rechts.

                        Ich denke mal, dass das einfach ein "Stilmittel" sein soll und die Leute von Paramount nichts über Toms-Sevens-B'elannas Beziehung zueinander sagen wollten.

                        Kommentar


                        • #13
                          meine ja nur, aber ist dir nicht aufgefallen, dass auf allen pressefotos seit der 4ten staffel tom u b'elanna zusammenstehen?
                          ansonsten hasse ich an diesem plakat die überpräsenz von seven
                          Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                          - Konrad Adenauer
                          Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein, ist mir noch nicht aufgefallen, habe aber auch noch nicht drauf geachtet... werde das aber mal tun.

                            Und zur Überpräsenz von Mrs. of Nine. Meiner Ansicht nach ist das ein Problem der gesamten Serie... insofern passt das schon.

                            Kommentar


                            • #15
                              stimmt wohl- andererseits: keine seven, keine voyager.
                              wiederum: keine voyager- keine seven
                              die wahl der qual...
                              Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                              - Konrad Adenauer
                              Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X