Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SAT.1: "'Enterprise' zu 95 Prozent bei uns"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SAT.1: "'Enterprise' zu 95 Prozent bei uns"


    Seit etwas mehr als einer Woche steht fest, dass "Enterprise" in Deutschland bei einem Sender der KirchMedia zu sehen sein wird - doch für welchen wird sich das Unternehmen entscheiden? Zur Auswahl stehen theoretisch nach wie vor SAT.1, ProSieben und Kabel 1.

    SAT.1: "'Enterprise' zu 95 Prozent bei uns"
    Seit etwas mehr als einer Woche steht fest, dass "Enterprise" in Deutschland bei einem Sender der KirchMedia zu sehen sein wird - doch für welchen wird sich das Unternehmen entscheiden? Zur Auswahl stehen theoretisch nach wie vor SAT.1, ProSieben und Kabel 1.
    Sender-intern scheint der Entscheid allerdings schon so gut wie gefallen zu sein: Die SAT.1-Programmleitung rechnet fest damit, dass man "Enterprise" genauso wie zuletzt "Voyager" als erster deutscher Sender im Free-TV wird ausstrahlen können. "Wir gehen zu 95 Prozent davon aus, dass die Serie bei uns zu sehen ist", sagte Tina Ziegler von der SAT.1-Programm-Kommunikation heute gegenüber TrekZone.

    Weniger sicher ist man sich hingegen beim Thema Ausstrahlungsbeginn - zu befürchten ist, dass es nicht eine Frage von Tagen ist, bis feststeht, wann die Abenteuer von Captain Archer und seiner Crew erstmals über die deutschen Fernsehbildschirme flimmern, sondern eine Frage von mehreren Wochen. "Über mögliche Starttermine gibt es zurzeit nur Spekulationen", so Ziegler weiter. "Wir hoffen, bis Februar endlich Genaueres zu wissen."

    ---------------------------------------------

    Quelle: (Trekzone.de)

    Für mich, der auf SAT.1 angewiesen ist um ST zuschaun, ist das ein wirklicher hoffnungsschimmer mehr als nur 6 Folgen von Enterprise kennenzulernen.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    *plonk* das gleiche Chaos möge beginnen...
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Na das kann ja ein Spaß werden! Aber mit uns kann mans ja machen...
      Aber wir haben ja noch 5% Hoffnung.

      Kommentar


      • #4
        Naja mir persönlich ist es egal ob ENT in D kommt. Ich kenne die Folgen sowieso schon. Und D oder E ist mir egal.

        Kommentar


        • #5
          Es sieht wohl so aus, als wäre die Frage mit dem ST-Image geklärt worden. Aber ehrlich gesagt, nachdem ich gelesen hatte, dass KirchMedia sich die Rechte gesichert hatte, war eigentlich klar, dass SAT.1 auch weiterhin "Star Trek" im Programmplan stehen haben würde.

          Kommentar


          • #6
            Seit etwas mehr als einer Woche steht fest, dass "Enterprise" in Deutschland bei einem Sender der KirchMedia zu sehen sein wird - doch für welchen wird sich das Unternehmen entscheiden? Zur Auswahl stehen theoretisch nach wie vor SAT.1, ProSieben und Kabel 1.

            Also ich glaube nicht, dass die Serie auf Kabel 1 gezeigt wird...Warum sollte sie? Das ist schließlich ein Oldie-Sender, deswegen kommt da ja auch TOS. Und ein Oldie ist ENT ja beim besten Willen nicht
            Pro 7 glaub ich auch nicht, die würden ja ihre ganzen "Dawson's Creek" (und was das sonst noch so kommt) -Seher verschrecken. Bei Sat. 1 ist man Star Trek schon gewohnt, also wäre es nur logisch, wenn die Serie auch dort gesendet werden würde.

            Mir ist es recht, dass ENT auf Sat.1 kommen wird. Man wird wohl wieder mit Herumgeschnipsel und nervigen Werbeunterbrechungen rechnen müssen, aber dagegen kann ich mit meinem DL-Limit leider nix machen...
            Fragt sich nur, wann es soweit ist.
            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
            Meine Musik: Juleah

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von supernova
              [...]
              Fragt sich nur, wann es soweit ist.
              Bis eine entgültige Entscheidunggetroffen wird, können u.U. noch einige Wochen oder evtl. auch Monate vergehen, zumal Premiere eine Vorlaufzeit von ca. 4 Wochen eingeräumt wird. D.h., wenn "Enterprise" in den Programmplan von Premiere aufgenommen wird, dauert es mindestens 3 - 4 Wochen, bis dann auch das Free-TV die Serie zeigen darf.

              Und in der Januar-Vorschau (Premiere) war von ENT noch nicht die Rede... möglicherweise aber für den Februar 2003. Was das dann für SAT.1 heißt, kann sich jetzt jeder selbst denken. Zumindest kommt es dann mit der "Zeitverschiebung" von der dt. Erstaustrahlung von VOY hin. Damals hat es auch rund 18 Monate gedauert, bis die Serie endlich bei SAT.1 gestartet wurde. (Und da hat sich Premiere noch gar nicht eingemischt gehabt).

              Kommentar


              • #8
                Joah bis Februar müssen sie sich noch was überlegen... toll
                Die sind ja von der ganz schnellen Sorte
                Mal sehen ob da Premiere schneller ist.
                Ich würd ja auch mal gerne irgendwann eine Folge mal in Deutsch sehen

                Kommentar


                • #9
                  Naja, ob das wirklich gute Nachrichten für die ENT-Gierigen sind ...

                  Immerhin hat sich Sat 1 in jüngster Vergangenheit wieder minimal gebessert und letzlich ist es ohnehin unerheblich welcher Sender der Pro Sieben Familie das zeigen wird. Optimal ist das alles nicht.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Jetzt haben sie also ein ganzes Jahr gebraucht, um sich immerhin entscheiden zu können, die Serie zeigen zu wollen. Und dann wollen sie tatsächlich bis Februar 2003 wissen, wann die Serie denn ausgestrahlt werden soll? Na, das glaube ich aber erst, wenn es fest steht...

                    Wahrscheinlich hofft man, je länger die Wartezeit ist, desto mehr Leute werden einschalten. Aber ich schätze, eher das Gegenteil ist der Fall... bis die Sat1ler mal zu Potte kommen, dürften die meisten Leute die Folgen schon anderswo gesehen haben...

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir persönlich würde Kabel1 am besten gefallen, aber ENT ist ja nagelneu, deswegen eher unwahrscheinlich.
                      Na dann...ich freue mich schon auf eine gekürzte, mit dutzend Werbeunterbrechungen bestückte deutsche Serie Enterprise auf Sat.1...


                      Im vorzeitigen Ruhestand.

                      Kommentar


                      • #12
                        ich bin für n24!
                        Da kommt so gut wie keine Werbung!!
                        Und da ENT sehr neu es hates doch auch was mit "!Nachrichten" im weitesten Sinne zu tun!!
                        Ich hoffe weiter hin auf ProSieben!

                        Kann es nich auch sein, dass die ENT im Free-TV erst nen paar Wochen nach DVD erscheinen zeigen dürfen??
                        Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                        "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Ich, Q
                          Kann es nich auch sein, dass die ENT im Free-TV erst nen paar Wochen nach DVD erscheinen zeigen dürfen??
                          Nein, da hast Du was falsches im Kopf

                          *Q am Kopf rumfummel*

                          Im Free-TV kommen Serien erst 4 Wochen nach dem Serienstart auf Premiere, so ist das auch schon bei z. B. Voy gewesen.
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Borg 1of1
                            Nein, da hast Du was falsches im Kopf

                            *Q am Kopf rumfummel*

                            Im Free-TV kommen Serien erst 4 Wochen nach dem Serienstart auf Premiere, so ist das auch schon bei z. B. Voy gewesen.
                            Jepp. Die Regelung mit der DVD-Veröffentlichung und dem Start im Fernsehen gilt (i.d.R.) nur für die Kinofilme, nicht für Serien, da die ohnehin ausschließlich fürs Fernsehen gemacht werden.

                            Bei Kinofilme gilt die internat. Regelung, dass 6 Monate nach Kinoaufführung der Film auf Datenträgern (VHS, VCD, DVD,...) veröffentlichtet werden darf. Im dt.-sprachigen Raum vergeht danach dann ein Jahr bis der Film bei Premiere landet und dann etwa 9 - 18 Monate, bis er im FreeTV gezeigt wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wobei es in den letzten ca 4-5 Jahren durchaus bei großen Blockbustern entscheidend schneller gehen kann (sowohl Premiere als auch Free-TV) Da kam mancher Film schon 18-24 Monate nach dem kinostart im richtigen Fernsehen
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X