Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nana Visitor über nächsten ST Film...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nana Visitor über nächsten ST Film...

    Nana Visitor (Kira Nerys) zweifelt nicht mal annähernd daran, dass ein Deep Space Nine-Kinofilm fantastisch wäre, betrachtet einen Solchen aber nicht als besonders realistisch für die nächste Zeit.

    "Ich denke unsere Charaktere wären grossartig für einen Film", sagte Visitor gegenüber Jeremy Conrad von IGN DVD. "Ich meine wirklich gut, denn wir sind alle Schauspieler, die einschlagen können. Und ich wäre definitiv [für einen solchen Film] bereit."

    Nachdem die Einspielergebnisse von Star Trek Nemesis weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind, deutete Rick Berman bereits an, der nächste Film wird wohl mit Schauspielern aus den verschiedenen Serien gedreht werden. Doch Nana Visitor glaubt nicht daran, dass man die Besatzung der Weltraumstation Deep Space Nine noch einmal verpflichten wird. "Ich glaube wirklich nicht daran, dass dies geschehen wird. Ich denke nicht, dass sie den nächsten Film mit uns machen werden."

    Auch wenn ein Kinofilm um Deep Space Nine für sie ein Traum ist, so würde sie doch wieder gerne zum Franchise zurückkehren, und könnte sich sehr gut mit einer Gastrolle in Enterprise anfreunden. "Ich muss das mal auf die intellektuelle Art sagen, ich bin total offen dafür. Ich würde sehr gerne einen Bolianer oder etwas in der Art spielen. Emotionell allerdings wäre es sehr schwer für mich in einer Kulisse zu sein, die nicht mehr Star Trek ist so wie ich es kenne. Ich weiss es nicht genau, aber emotionell wäre es sicherlich sehr hart für mich."
    peinliche Aussage einer arbeitslosen Schauspielerin: Wenn man mich braucht bin ich da!

    Was sagt Brent Spiner wohl beim nächsten Star Trek Film wenn er bis dahin arbeitslos ist oder nur Rollen und B-Movies bekommt??
    Och Data (Bevor) kann ruhig wieder von mir gespielt werden, ich finde ich bin doch nicht zu alt dafür
    "But men are men; the best sometimes forget."
    "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
    "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
    "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

  • #2
    Naja, ich finde die AUssage schon irgendwie nachvollziehbar. Wer ist schon gerne arbeitslos ?
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Also ich wäre sehr froh Nana wieder als Kira zu sehen. Aber auch in jeder anderen Rolle würde sie mich überzeugen.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Ich finde es beruhigend, daß der INhalt des Postings deutlich vager gehalten ist als die Überschrift

        Hatte erst schon nen Schock erwartet.... zB daß sie im nächsten Kinofilm Admiral Janeway spielen wird... naja nicht wirklich sowas aber daß es schon wieder Gerüchte gäbe ohne daß Paramount auch nur bestätigt hat daß es einen ST11 geben wird....
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Ich finde Visitors Aussagen keineswegs peinlich, man könnte sie allerhöchsten arrogant nennen ("Ich denke unsere Charaktere wären grossartig für einen Film" & "Ich meine wirklich gut, denn wir sind alle Schauspieler, die einschlagen können."), aber im Fall von DS9 stimmt das ja auch
          Habe ich schon erwähnt, dass für mich für den nächsten ST-Film nur DS9 in Frage kommt?

          MfG,
          Fermat Sim

          Kommentar


          • #6
            Also, ich wäre ja begeistert über einen DS9 Film, allerdings mit welchem Thema? (Das Dominion ist ja besiegt *gg*)

            Die Aussagen von Nana Visitor ordne ich irgendwo zwischen Hilfeschrei (Hilfe, ich hab keinen Job mehr) und Arroganz ein.

            Kommentar


            • #7
              Naja, arroganz spielt da denke ich weniger eine Rolle...weil sowas wohl so ziemlch jeder Schauspieler an ihrer Stelle sagen würde ("unsere Serie war zweifellos sehr gut blabla...").
              Ich denke auch nicht, dass sie wirklch arbeitslos ist...aber viel Geld verdient sie garantiert auch nicht grade, ebensowenig wie alle anderen ex-ST-Schauspieler (mit 2-3 Ausnahmen vielleicht...)

              Kommentar


              • #8
                Ja, nur bieten die sich nicht so deutlich an für alles was es so geben könnte. ("Ich hab´ zwar Bedenken, aber ich würde es tun-ächz- wenn man mich bittet!)

                Kommentar


                • #9
                  Hallo!

                  Nanu? Was ist so falsch daran, mit Freude und Enthusiasmus für ein Projekt zu stehen, an dem man bereits sieben Jahre gearbeitet hat?

                  Ich find das eher bewundernswert, aber ganz und gar nicht zum Kotzen...

                  MfG,
                  Fermat Sim

                  Kommentar


                  • #10
                    Nun, ich denke einfach, dass einige annehmen, dass dieser Enthusiasmus eher opportunistisch ist, da die ST-Darsteller zum Teil keine Rollen mehr bekommen und von daher nach jedem Stohhalm greifen.

                    P.S. Wäre ich nicht Mod, dann wäre ich mit diesem Post Commodore geworden !
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Man muss halt auch bedenken, dass sie in ihren momentanen Rollen, und sei es nur fprs Theater, nicht annähernd soviel verdienen werden, wie wenn sie mal schnell für ST11 unterschreiben würden, was sicherlich jedem eine 6-7stellige Summe zusichern würde für ein paar Wochen Drehzeit.
                      In anderen Rollen bekommen wohl alle ausser Stewart nicht wirklich sonderlich viel Kohle...

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich denke das es auch bei Stewart nicht so sicher sein kann, dass er in Zukunft noch weiterhin Rollen in großen Filmen wie in X-Men bekommen wird.

                        Unter Umständen wird man wegen des sinkenden ST-Interesses auch Stewart nicht mehr verpflichten, da man sich von ihm ungeachtet seiner Fähigkeiten keinen großen Zuschauergewinn mehr erwartet.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, das mag schon stimmen, aber so 7stellige Angebote wird er dann doch noch bekommen.
                          Ist zwar, im Vergleich zu 8stellig, ein klarer Rückschlag, aber ich mach mir keine Sorgen um ihn...

                          Allgemein hatte er ja eh schon vor einem Jahr oder so angekündigt, nach X-Men 2 erstmal nicht mehr in großen Produktionen mitspielen zu wollen, sondern er mag sich eher dem Theater widmen, seiner Leidenschaft. Genug Kohle hat er ja auch sicher gescheffelt...

                          Kommentar


                          • #14
                            worum solltes denn gehen im DS9-film?
                            gut, eine story würde man hinbekommen, aber welche darsteller?
                            sisko ist weg, dukat ist weg, odo ist weg, der chief ist weg, worf ist weg (okay, den könnte man wie üblich wieder dazumogeln).

                            worum sollte es denn da gehen?
                            "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
                            Im Krieg die Väter ihre Söhne."


                            (Herodot)

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, Themen gäbe es sicher ein paar, irgendwie könnte man wohl auch einige der Charaktere zurückkehren lassen. Wie sich das ganze z.B. nach dem Ende der Serie entwickelt hat, Cardassianer, die wieder ein Auge auf Bajor geworfen haben, Bajoranische Extremisten, die die Föderation weghaben wollen (natürlich mit grösseren Mächten im Hintergrund) usw.

                              Aber ich weiss nicht, ob DS9 nicht für einen ganzen Kinofilm nicht etwas zu statisch ist. Ich denke man würde es wohl eher als Nebenkulisse einsetzen oder als Teilschauplatz.
                              "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X