Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paramount Home Entertainment informiert (www.startrek.de)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paramount Home Entertainment informiert (www.startrek.de)

    Einige von Euch sind sicher als User auf www.startrek.de registriert und haben am 30.04. die E-Mail mit Namen und E-Mail adressen erhalten, gerade habe ich sowie auch sicherlich andere eine Offizielle Mail von Paramount erhalten, hier ist sie:

    Frankfurt, den 14. Mai 2003

    Liebes Mitglied von STAR TREK DE,


    als der Geschäftsführer und Managing Director der Paramount Home Entertainment (Germany) GmbH, möchte ich mich mit den folgenden Zeilen an Sie persönlich wenden.


    Einige registrierte Mitglieder der offiziellen deutschen STAR TREK Website (www.startrek.de) erhielten am 30. April 2003 unverlangt eine EMail mit einer Liste von Benutzernamen und EMail-Adressen zugesandt. Wir sind von diesem Vorfall ebenso überrascht worden wie Sie und möchten uns als Anbieter und Betreiber der Seite STAR TREK DE für diese Zusendung entschuldigen.


    Abgesehen davon, dass die Zusendung einer derartigen Liste nicht in unserem Interesse sein kann, sondern im Gegenteil verständlichen Ärger bei unseren Usern ausgelöst hat, ist diese Aktion auch nicht von uns veranlasst worden. Der Versand wurde vielmehr durch einen externen Hacker ausgelöst. Leider können wir diesen Vorgang nicht rückgängig machen und wir verstehen Ihren Unmut. Jedoch sind Vermutungen dahingehend, STAR TREK DE hätte die Versendung selbst veranlasst, falsch.


    Wir werden soweit als möglich sicherstellen, dass sich ein derartiger Vorfall nicht wiederholt. Wir haben deshalb folgende Maßnahmen ergriffen:


    - wir haben neue Sicherheitssysteme installiert,
    - wir haben die Registrierung mit einer 128 Bit gesicherten Verbindung (SSL-Verbindung) versehen,
    - wir gestatten nun die Verwendung eines Alias-Namens,
    - auf Seiten unserer eingesetzten Automation und Servertechniken setzen wir auf redundante Kontrollen und verstärkt gesicherte Administrationsprozesse. So werden nun noch umfangreicher Plausibilitätsprüfungen innerhalb unserer eingesetzten Scripte und Programme stattfinden, um so ein Höchstmaß an Sicherheit und Schutz zu gewähren


    Leider bringen diese Änderungen auch einen minimalen Abstrich in der gewohnten Benutzerfreundlichkeit mit sich. So wird es ab sofort nicht mehr möglich sein, dauerhaft mittels Cookies im STAR TREK DE Forum angemeldet zu bleiben. Wir hoffen hierbei jedoch auf Ihr Verständnis.


    Sie als Nutzer von STAR TREK DE machen unsere Website zu dem was sie ist. Sie machen Sie zu einem Treffpunkt von STAR TREK Fans aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen anderen Ländern. Bleiben Sie auch in Zukunft aktiv und gestalten Sie mit uns die offizielle deutsche STAR TREK Website. Wir werden auch zukünftig alles daran setzen, dass Angriffe Dritter auf den Dienst verhindert werden.


    Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Verständnis.


    Hochachtungsvoll


    Geschäftsführer und Managing Director
    Paramount Home Entertainment (Germany) GmbH
    Endlich mal eine Offizielle Entschuldigung, ich hatte mioch selber lange darüber aufgeregt aber mit der Offiziellen Entschuldigung, bin ich zufrieden, wenn es wirklich ein Hacker war, kann man nie 100% sein System schützen.
    Zuletzt geändert von The_Sisko; 06.04.2006, 15:19.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Endlich, ich habe schon gedacht es würde niemals kommen!!!! Aber wenn man es uns so bebringt ist es auszuhalten

    Kommentar


    • #3
      Naja meiner Meinung nach macht diese Entschuldigung wirklich nicht mehr das gut was passiert ist. Solche Sicherheitssysteme sollten eigentlich Standard eingebaut sein. Das immer erst was passieren muss, dass gehandelt wird.

      Kommentar


      • #4
        Öh na das ist ja komisch. Ich hab weder ne mail mit Usernamen noch ne Entschuldigungsmail bekommen. Und das obwohl ich da registriert bin.

        Naja wer weiß. Ich besuch die Seite eh kaum noch. Ist auch nix besonderes.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Reichlich spät das ganze, muß ich aber mal anmerken.
          Spricht nicht unbedingt für das Unternehmen, sich dermaßen viel Zeit zu lassen (außer natürlich der Hacker hat DERART viel kaputtgemacht, daß man erst jetzt eine solche Mail schreiben konnte - das wiederrum würde nicht für die techn. Qualität der Internet-Präsenz sprechen... )

          Ich kann mir vorstellen, daß die Mega-Mail von damals den ein oder anderen älteren PC zum Absturz gebracht hat...

          mfg,
          Data
          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

          "Das X markiert den Punkt...!"

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Data
            Spricht nicht unbedingt für das Unternehmen, sich dermaßen viel Zeit zu lassen (außer natürlich der Hacker hat DERART viel kaputtgemacht, daß man erst jetzt eine solche Mail schreiben konnte - das wiederrum würde nicht für die techn. Qualität der Internet-Präsenz sprechen... )
            Naja...es fehlte ja auch in der mail der unterste Teil, den ich grad mal aus meiner mail hier reinkopiere.
            Man beachte den fettgedruckten Teil, der erklärt warum es so lang dauerte
            Hochachtungsvoll
            Geschäftsführer und Managing Director
            Paramount Home Entertainment (Germany) GmbH

            i.A. Gerhard Raible
            TREKWORLD MARKETING

            Paramount Home Entertainment (Germany) GmbH
            Stützeläckerweg 12-14, 60489 Frankfurt
            Telefon: (069) 978505-0, Telefax: (069) 978505-99
            Geschäftsführer: , Sitz Frankfurt/Main, Registergericht
            Frankfurt/Main HRB 24080
            Zuletzt geändert von The_Sisko; 06.04.2006, 15:21.

            Kommentar


            • #7
              Naja ich hab mich zwar gewundert, aber gestört hat mich die Mail auch nicht mehr als die anderen Spam-Mails die ich täglich bekomme.

              Die Entschuldigung hierfür kommt allerdings reichlich spät und so ne Mail hab ich erst gar net bekommen.
              'To infinity and beyond!'

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Zefram
                Naja...es fehlte ja auch in der mail der unterste Teil, den ich grad mal aus meiner mail hier reinkopiere.
                Man beachte den fettgedruckten Teil, der erklärt warum es so lang dauerte
                Stimmt, den Teil hatte ich vergessen.
                Sorry

                Aber wenn man sich mal das Datum ansieht, 14.05.2003 da wurde dieser "Brief" geschrieben und erst am anebd des 19.05. ist Trekworld in der Lage ihn per Mail zu verschicken, wie lange haben die dann gebraucht um Paramount von dem Vorfall zu berichten ?
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Zefram
                  Man beachte den fettgedruckten Teil, der erklärt warum es so lang dauerte
                  *lol* Wohl wahr...

                  "Wie lange dauert´s denn noch bei Euch, Trekworld"? -->

                  mfg,
                  Data
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Also entweder hab ich die erste Mail nicht bekommen oder gelöscht.. ich hab heute auch die zwote im Postfach gefunden, wobei ich dem ganzen recht neutral gegenüber stehe.... wenn man bedenkt wie heute die Leute an Adressen für Spammails kommen ist das doch kaum noch ärgerlich...

                    Und lieber ne woche länger warten und dafür ein ordentliches Schreiben als sofort reagiert und dafür Murks geschrieben
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe diese offizielle Mail auch erhalten. Ich kann mich aber nciht daran erinnern, dass ich die erste Mail mit den Adressen bekmmen habe. Vielleicht hab ich sie auch gleich gelöscht...

                      Im vorzeitigen Ruhestand.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X