Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Nemesis" nicht der letzte ST-Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Naja. Das mit ENT ist ja nur eine der - wie Berman sagte - vielen Möglichkeiten. Was letztlich dabei herauskommen wird, wird die Entwicklung der nächsten Jahre zeigen. Ich denke (und hoffe) mal, dass sich Berman und Co. für den nächsten Film etwas mehr Zeit lassen werden; u.a. wohl auch, um eine neue mögliche Schlappe zu vermeiden.

    Sie könnten durchaus auch erst nach ENT mit dem Film beginnen, was dann so um 2007 oder 2008 wäre. Einen Figurenmix (aus TNG, DS9 und auch VOY (mit Tuvok, das MHN, Paris und/oder Kim)) fände ich nicht schlecht. Auch nicht, wenn damit der Grundstein zu einer USS Enterprise NCC-1701-F gelegt würde. Und dann bleibt da ja auch noch die Entwicklung von ENT abzuwarten; je nach dem wie sich die Veränderungen auf die Serie auswirken werden. In spätestens fünf Jahren kann man meiner Meinung nach besser über ENT urteilen - zumal seit TOS alle Ableger durchschnittlich ab der 3. Staffel ihren "Aufstieg" begannen.

    Kommentar


    • #17
      "Star Trek XI" könne - neben der Vielzahl an Variationen - durchaus auch so aufgebaut sein, dass sich die Handlung zum einen um die Enterprise NX-01 dreht und parallel dazu die Folgen oder "Fortführung" der Geschichte in den 2380-er Jahren zeigt (wobei hier mehrere Charaktere aus den drei letzten Serien auftreten könnten).
      Also ne wirklich neuauflage von Generations? wie doof.

      Also da wäre mir selbst ein reiner ENT Film noch lieber... und wenn es 100 NXe gegen 150 Ur-Warbirds in der Schlacht von Cheron bedeuten würde
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #18
        Original geschrieben von Sternengucker
        Also ne wirklich neuauflage von Generations? wie doof.

        Also da wäre mir selbst ein reiner ENT Film noch lieber... und wenn es 100 NXe gegen 150 Ur-Warbirds in der Schlacht von Cheron bedeuten würde
        Naja, so wie ich das verstanden habe, würde sich die ENT-Crew ja nicht mit der von TNG, DS9 bzw. VOY treffen. Sondern "lediglich" die drei letzten ST-Crews würden kombiniert, quasi die hätten dann das "TdG"...
        ...ist ja bis jetzt nur ein Gerücht. Wer weiß, was denen noch so alles einfällt... ...oder auch nicht...

        Kommentar


        • #19
          Für mich klingt das schon fast so, als ginge ST XI entweder um den Temporal Cold War, was für mich zumiondest eine sinnvolle Erklärung wäre, weil unbekannt dürfte der in den 2380ern ja nicht sein, oder es geht um die Gründung der Föderation,die mal wieder durch irgendeine außerirdische Macht in Frage gestellt werden wird, so dass eine Crew aus dem 24. Jahrhundert in die Vergangenheit reist, um Archer & Co zur Seite zu stehen.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #20
            ...Oder, um auf die Föderationsgründung zu kommen, Archer und Co bekommen das selbst geschaukelt, schlagen die Verschwörung oder wie auch immer zurück, und in den 2380-er tauchen die wieder auf um die Föderation zu stürzen und die Crew reist zurück, um sich bei Archer und ko zu informieren....
            ...oder der Film beginnt gleich mit der "Invasion", die Crew aus TNG, DS9 und VOY (zumindest ein Teil) schließt sich zusammen, um gemeinsam das Problem zu lösen und als "Erklärung" und "Rückblick" wird das gezeigt, wie Archer die Föderationsgründung herbeigeführt hat, und wie er die Eindringlinge zurückschlagen konnte...
            ...oder der Future Guy wird zurückgeschlagen und taucht in den 2380-er erneut auf...

            ...okay, okay, okay. Ich glaube, jetzt wird's etwas zu abstrakt.

            Kommentar


            • #21
              *freu*
              Das es ein Star Trek XI geben wird habe ich egendlich nie bezweifelt.
              Ein Crossover von TNG und DS9 fänd ich wenn ENT da mit spielt, nagut , mal sehn wie sich die Serie entwickelt.
              Wenn der Film dann in 5 Jahren mal ins Kino kommt, werde ich ihn mir wohl auf jeden Fall dort anschauen. Star Trek kommt im Kino einfach viel besser rüber. (manche Filme sind auch nur im Kino gut -effecte- z. B. Armageddon im Kino super, zu Hause -einfach nur mittelmäßig)
              (Riker auf der TITAN -wär IMO immer noch die beste Idee )
              Tante²+²

              Kommentar


              • #22
                Original geschrieben von Adm. K.Breit
                ...oder der Future Guy wird zurückgeschlagen und taucht in den 2380-er erneut auf...

                ...okay, okay, okay. Ich glaube, jetzt wird's etwas zu abstrakt.
                Die Idee find ich gar nicht mal so schlecht und schon gar nicht abstrakt. Archer und Co besiegen den FG in ihrer Zeit und der macht dann was, womit keiner rechnet, nämlich anstatt noch weiin die Vergangenheit zu gehen, versucht er es zu einem späteren Zeitpunkt erneut und trifft dabei auf die Föderation der 2380er.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #23
                  Könnte ja auch sein, dass die Story zu ENT-Zeiten anfanägt und in den 2380er weitergeführt wird, ohne dass eine Zeitreise stattfindet. Beispielsweise könnte die ENT Crew auf irgendwas stoßen, was die Story schafft, und in den 2380er immer noch existiert.

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #24
                    Original geschrieben von Will Riker
                    Könnte ja auch sein, dass die Story zu ENT-Zeiten anfanägt und in den 2380er weitergeführt wird, ohne dass eine Zeitreise stattfindet. Beispielsweise könnte die ENT Crew auf irgendwas stoßen, was die Story schafft, und in den 2380er immer noch existiert.

                    Das klingt schon sehr nach Treffen der Generationen, als es ja das regalmäßig zurückkehrende Nexus gab.

                    Mal abwarten, ob überhaupt was in der Art umgesetzt wird.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich bin für nen Mix aus DS9 und Voy. Wobei Riker mit der Titan ja auch mal vorbeischaun könnte.
                      Zur Story mach ich mir eigentlich keine großen Gedanken.. aber ich find eure Ideen von Zeitreise + Cold War usw. ganz gut..
                      Auch wenns dann ENT im Film gäb.. aber das kann man ja auch sicher anders machen und die nicht mit einbringen..
                      James T. Kirk: Am liebsten würde ich Sie in den Arsch treten.
                      Spock: Wenn Sie glauben, dass das hilft.
                      Leonard McCoy: Soll ich ihn festhalten, Jim?

                      Starbase 209 <----> StarTrek-Zone.de

                      Kommentar


                      • #26
                        Wieso muss es denn unbedingt ein Mix, oder überhaupt ein Film mit den Seriendarstellern sein? Das ist ohnehinn so eine Star-Trek-Besonderheit, dass die Filme nur eine Art Serienergänzung darstellen.

                        Wieso beschreitet man denn keine neuen Wege und dreht einen Film mit einer unbekannten Crew und einem unbekannten Schiff in einer x-beliebigen Zeit mit einer interessanten und anspruchscvollen Story, ohne dass man Angst haben muss, dass die Story nicht konform zur Serie geht und sich so unnötige Einschränkungen auferlegt. Danach brauchen die Figuren von mir aus auch nie wieder aufzutauchen, außer vielleicht in einer Fortsetzung.

                        Das ST-Universum ist ja wohl gross genug. Man könnte ja auch den ein oder anderen schon bekannten Charakter einbauen, aber warum sollte man denn jetzt irgendeine windschiefe, aberwitzige Story, die sich über zig Zeitebenen erstreckt zusammanzimmern, nur um auf Biegen und Brechen die heißgeliebten Serienstars in ein Boot (Schiff) zu bekommen. Dann lieber eine gescheite Thematik, gut inszeniert.

                        Bei einer neuen Serie wärs dagegen IMO sogar besser, wenn man ein paar altbekannte Gesichter dabei hätte, da eine Serie eben etwas dauerhaftes ist (oder sein sollte) und die (schon gealterten) Veteranen könnten zumindest am Anfang als eine Art Gerüst fungieren, bis sich die neuen Charaktere ausreichend entwickelt haben.
                        Dann könnten sie endgültig in den verdienten Ruhestand gehen.

                        Kommentar


                        • #27
                          Naja, Berman sagte ja auch, dass es viele interessante Möglichkeiten für die Zukunft gäbe. Er hat sich ja noch nicht festgelegt, dass es diesen "Mix" geben wird. Theoretisch wäre auch durchaus eine Story um die Enterprise-F im 25. Jahrhundert möglich. Wobei ich momentan (meine) Idee mit dem FG gar nicht mal mehr so uninteressant finde...

                          Kommentar


                          • #28
                            @ alter ego: Das macht aber IMHO nur dann Sinn, wenn ein Schiff neu in Betrieb genommen wird, so wie es bei den meisten Pilotfilmen (außer TOS) war. Der Trekkie an sich will ja erstmal die Crew kennenlernen, bevor er so richtig mit ihr mitfiebern kann. Is ja wie eine große Familie. Da muss man auch erstmal dazugehören.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #29
                              Also, ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht auch eine neue Kinoserie, also ich meine mit Fortsetzungsfilmen wie bei ST 2 bis 4 war, geplant wird. Dafür könnte dann vielleicht Riker mit seinem neuen Schiff mit einigen Voyagerstars herhalten(DS9 würde wahrscheinlich übergangen).

                              Naja, mir persönlich würde ein Mix aus TNG ganz gut gefallen. Möglicherweise mit Stabweitergabe von der einen auf die nächste Generation. So ähnlich war das ja auch bei ST 7, aber leider war da der Mix nicht so ganz gelungen. Es war ja nicht umbedingt wirklich ein TNG/TOS-Kinofilm, sondern ein fast reiner TNG-Film mit Gastnebendarstellern aus dem TOS-Universum.
                              Naja, bei so einem DS9/TNG-Crossoverfilm sollten beide Teile schon ungefähr eine gleich wichtige Rolle spielen.

                              Was mir aber auch gefallen würde, wäre ein reiner DS9-Film(woran ich kaum glaube, dass es dazu käme). Eine gute Story dafür wäre die Geschichte auf die das DS9-Computerspiel The Fallen basiert. Es gibt da nämlich eine dreiteilige Buchserie mit dem Namen Millennium, die man ja auch als eine Kinofilmtriologie verfilmen könnte. Naja, realistisch sind die Aussichten wahrscheinlich nicht, aber das würde mir schon gut gefallen, wenn man sich daran wagen würde.

                              Kommentar


                              • #30
                                Man wird niemals so weit "sinken" und ein Buch verfilmen dann kann man ja gar kein Buch zum Film mehr verkaufen
                                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X