Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schreibt "Joss Whedon" für ST 10? [eng]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schreibt "Joss Whedon" für ST 10? [eng]

    The Planet Riker Fan Web site reported a rumor that Buffy the Vampire Slayer creator Joss Whedon was in line to write a script for the proposed 10th Star Trek film. The site said Star Trek honcho Rick Berman had talked with Whedon about writing a draft of the as-yet untitled sequel.

    ------------------
    The Sisko
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

  • #2
    Der Schaffer von Buffy? Das ist das Ende von Star Trek. Also ehrlich, das einzig geile an der Serie ist SMG.

    Computerlogbuch der USS Vampireslayer:
    Wir sind gerade auf dem Weg nach DS9, wo wir unsere neueste Waffe, die Knoblauch-Torpedos, an den Pah-Geistern erproben sollen.

    ------------------
    "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior
    "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior

    Kommentar


    • #3
      Komm schon, so schlecht ist Buffy auch nicht und ich glaube auch nicht, dass, falls es wirklich dazu kommt, der film so schlecht wird! immerhin wird er meiner Meinung nach sicher besser als ST9!

      Kommentar


      • #4
        Originally posted by CME:
        immerhin wird er meiner Meinung nach sicher besser als ST9!
        So schwer ist das ja wohl auch nicht
        Zuletzt geändert von Dr.Bock; 07.05.2002, 20:53.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Originally posted by CME:
          Komm schon, so schlecht ist Buffy auch nicht<HR></BLOCKQUOTE>

          Nö, Buffy is geil, nur die Serie ist schlecht.

          PS: Ich hab jetzt schon stundenlang hier nix gepostet, und trotzdem kommt diese Flood-Anzeige.

          ------------------
          "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior
          "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior

          Kommentar


          • #6
            <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Originally posted by Sulu:
            PS: Ich hab jetzt schon stundenlang hier nix gepostet, und trotzdem kommt diese Flood-Anzeige.

            <HR></BLOCKQUOTE>

            Ich habe das noch mal gecheckt! Die Flood-Sperre liegt bei 60 sek.! Sollte der Fehler wieder erscheinen, bitte bei mir melden (per mail)!


            ------------------
            The Sisko
            “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

            Kommentar


            • #7
              "THE FLAGSHIP" NEWSLETTER Issue #259 http://www.theflagship.net


              --- CONTENTS --- -----------------------------------------------

              1) Is Joss ("Buffy") Whedon the Trek X writer?
              Um . . . probably not . . .

              * = See URL in the URLS section
              --- ONE --- ----------------------------------------------------

              IS JOSS ("BUFFY") WHEDON THE TREK X WRITER?
              UM . . . PROBABLY NOT . . .

              Update: After reading the latest newsletter, Steve Krutzler of
              TrekWeb* sent along word of the following report on Sci-Fi Wire*.
              Thanks!

              Patrick Stewart confirmed that a 10th Star Trek movie is in the works
              and will feature the crew of The Next Generation. "The story's being
              developed, yes ... And my character [Capt. Jean-Luc Picard] is in the
              story. ... Conversations [with Trek producer Rick Berman] are
              ongoing," Stewart told SCI FI Wire.

              Stewart added, "A director has not been selected. ... We're really at
              the very earliest stages of creating a possible story for this film,
              and perhaps in a couple of months ... I will have more to say."

              As for rumors that Buffy the Vampire Slayer creator Joss Whedon might
              be asked to write a draft, Stewart said, "No, not as far as I'm
              aware."

              --- URLS --- ---------------------------------------------------

              TrekWeb:
              http://www.trekweb.com

              SciFi Wire:
              http://www.scifi.com/scifiwire/art-m.../30/11.50.film


              ------------------
              The Sisko
              “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

              Kommentar


              • #8
                Neuste Meldung (aus dem trekzone-Newsletter):

                // 2. DAILY TREK - Lorenz Ulrich //
                * On Screen: Star Trek X-Schreiber endlich enthüllt?
                Die Website Corona Coming Attractions hat verkündet, wer das Drehbuch des zehnten "Star Trek"-Filmes schreiben wird - hoffen wir, dass die Infos diesmal stimmen. Laut schreibt John Logan bereits am zehnten Kinoscript für "Star Trek".
                Die Macher der Site erfuhren davon an der DragonCon-Convention in Atlanta, welche von J.G. Hertzler (STS9, Martok) besucht wurde. Laut ihm ist Logan ein lebenslanger "Star Trek"-Fan, welcher nun die Chance ergreifen konnte, ein Script für den zehnten Film zu schreiben. Dies erfuhr Hertzler von Marina Sirtis (ST:VOY, Deanna Troi), welche für ihre Rolle des Counselors schon länger mit den Produzenten in Kontakt steht - einerseits für "Star Trek X" und andererseits für ihren letzten Auftritt bei "Star Trek: Voyager" in der Episode "Life Line". Hertzler konnte leider keine inhaltliche Infos über den Film bekanntgeben, aber er bestätigte, dass alle TNG-Charakter im Script vorkommen und scheinbar keine Charaktere aus anderen Serien.
                John Logan ist nicht so bekannt wie einige Schreiber, welche zuvor genannt wurden (Akiva Goldsman, Joss Whedon) aber immerhin stimmt sein mögliches Mitwirken mit einem früheren Gerücht überein. Im frühen Juni verkündete die selbe Website, dass der "Schreiber von Gladiator" am Film arbeiten würde, welche David Franzoni wäre. Dies stellte sich als falsch heraus, aber wahrscheinlich meinte die Quelle der "Corona Coming Attractions" die Person, welche eine zweite Fassung des "Gladiator"-Script schrieb - John Logan.
                Einige von Logans anderen Arbeiten beinhalten die Scriptarbeit und den Produzentenposten im 99er-Thriller "Bats" und die Aufgabe des Co-Schreibers des Films "Any Given Sunday" wie auch die Buchbearbeitung des "X-Men"-Scripts. Ob er allerdings wirklich ein "Schreiber grossen Namens" ist, wie "Star Trek"-Produzent Rick Berman versprach, ist unklar, vielleicht wollte Berman aber nur ein bisschen die Presse- und Gerüchtewelt aufheizen.
                Das tönt zwar wie eine Bestätigung des Schreiber-Namens, aber natürlich sollte man solche News immer mit Vorsicht auffassen. Logan ist der vierte oder fünfte Schreiber, von welchem zusammen mit "Star Trek X" zu hören war und es könnte sich noch immer herausstellen, dass dies falsch ist, besonders, weil sich diese Information durch eine lange Schlange von Personen drängen musste. Aber für den Moment scheint es jedenfalls, dass die Person gefunden wurde, die den vierten "Star Trek"-Film schreiben wird.


                ------------------
                Star Trek - Inside
                http://www.st-inside.de
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  Und - WER hatte Recht, hmm?!
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Jaja, *denandroidentätschel* Hast du gut gemacht.

                    Heischst du aus einem besonderen so nach Anerkennung

                    Oder war dir fad
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11


                      Ob Du´s glaubst oder nicht:
                      Das hier ist wirklich alles ganz natürlich und erklärlich - und hat nix mit Langeweile zu tun, sondern mit ganz normaler "Forumsarbeit"...
                      (kein Smiley, weils wirklich stimmt! )
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Jaja, das haben wir alles schon gehört! Ich habe nur meine Pflicht getan... jaja...

                        Bleibt aber die Frage: Und - WER hatte Recht, hmm?!
                        Du hast leider vergessen, den Autor des Beitrags zu benennen, Data.

                        Ja, wer denn nun?

                        endar
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          Na lies Dir halt die Postings durch, Härr Ändar!

                          Data hat immer recht - außer wenn er daneben liegt!
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von endar
                            Bleibt aber die Frage: Und - WER hatte Recht, hmm?!
                            Du hast leider vergessen, den Autor des Beitrags zu benennen, Data.
                            Also bei mir steht da
                            // 2. DAILY TREK - Lorenz Ulrich //
                            Das klingt als hätte er den Autoren des Berichts genannt

                            @Data. Nun, ich glaubs lieber nicht
                            Was für eine Art "normaler" Forumsarbeit soll das denn sein?

                            Gerne auch Antwort per PN, falls dir das lieber ist
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Sternengucker
                              @Data. Nun, ich glaubs lieber nicht
                              Was für eine Art "normaler" Forumsarbeit soll das denn sein?

                              Gerne auch Antwort per PN, falls dir das lieber ist
                              Nö - ist ja kein Geheimnis - wir (Narbo und ich) haben ein paar alte Threads, die in unzugänglichen "Forumsecken", in denen nicht gepostet werden kann, gelandet waren (durch Softwarewechsel etc.) wieder in les- und beschreibbare Unterforen verschoben - es handelte sich dabei um die Threts mit den IDs 202 bis 248!

                              ...und da hatte ich halt das Bedürfnis, manchmal was dazuzuschreiben...
                              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                              "Das X markiert den Punkt...!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X