Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Serie V: Neue Gerüchte...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Serie V: Neue Gerüchte...

    Langsam fallen mir keine vernünftigen Überschriften mehr ein im Bezug auf "Serie V"

    Denn: Es gibt mal wieder neue Gerüchte zu dieem Thema!
    Diesmal will die Internet-Seite "SYFY World" von einer anonymen Quelle erfahren haben, daß das Raumschiff in der kommenden Star Trek-Serie tatsächlich den Namen "Enterprise" tragen soll. Die Serie soll jedoch nicht etwa im 22. Jahrhundert - wie andere "Quellen" behaupteten - spielen, sondern ca. 100 Jahrte nach den Geschehnissen von - jetzt wird´s ungenau - TOS oder TNG spielen!
    Zudem soll das neue Raumschiff nicht den bisherigen Schiffen der STernenflotte ähneln, sondern sich vom Design her eher an die " U.S.S. Defiant" anlehnen.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2

    KEINE ENTERPRISE!!!

    Aber jetzt mal ernst, jede Scifi-HP behauptet etwas anderes in Bezug auf die Serie V! Ich glaub, dass sind größtenteils nur erfundene Storys!!
    Auf der offizielles StarTrek Page staht ja noch fast nichts über die Serie V. Also, ich lasse mich einfach überraschen!
    "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
    "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

    Kommentar


    • #3
      Also der Name des Schiffes ist mir inzwischen so zeimlich egal. Hey, aber ein Schiff im Stile der Defiant wär sicher cool. Es sollte dann aber auch genauso stark sein.
      Klingt ja dann auch so als wolle man eine Serie hervorbringen in der mehr Krieg im Vordergrund steht.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Enterprise, halte ich so langsam auch für den wahrscheinlichsten Namen. Immerhin hat sich Paramount ja auch diverse Webadressen sichern lassen, die auf diesen Namen hinweisen. Aber aus irgendeinem Grund würde mir eine Serie in einer anderen Zeit nicht gefallen. Mich würde jetzt z.B. ineressieren, wie es der Föderation und der Sternenflotte nach dem Dominion-Krieg ergehen wird, ob Bajor der Föderation beitritt usw.
        Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
        Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

        Kommentar


        • #5
          Wenn das Schiff Enterprise heißen soll und ein neues Design bekommt dann wohl eher nach TNG

          U.S.S. Enterprise NCC 1701-F

          fällt Paramount nix mehr ein

          meine schätzung: zu 95% fake
          Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

          Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

          Kommentar


          • #6
            aber immerhin besser als die bof-geschichten ( oh mein gott, bitte nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)


            lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

            Kommentar


            • #7
              ich finde enterprises cool, es sind die besten schiffe, eine enterprise f wäre das ideale schiff finde ich ! die defiant sieht doof, aus is nur stark die voy is insgesamt ziemlich übel! also ich bin für ne nach-picard story!
              admiral quark!

              Kommentar


              • #8
                Schiff

                Ohhh... neeeee...

                Wie wärs mit U.S.S. Farrell Ncc - 1963 !!!! Wäre doch COOL !!!

                Und wenn man Rick Bergman glaubt ist das neue schiff ein " KICK - ASS Spaceship" !!
                Main-Admin of St-Gamestation
                Webmaster of STBC.DE
                PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
                Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

                Kommentar


                • #9
                  Ich hätte diese BirthofTheFederation-Geschichte gar nicht mal so schlecht gefunden, dann hätten sich die Autoren wenigstens mal an ein paar Vorgaben (Politik, Technik, Rassen) halten müssen.
                  Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                  Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                  Kommentar


                  • #10
                    uss farrell? :-))) super, ich hätte nix dagegen.... aber lieber USS Quark !!!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X