Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T'Pol wählt Blau & Bilder zur Staffelpremiere

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • T'Pol wählt Blau & Bilder zur Staffelpremiere

    Gestern wurde das erste Foto von T'Pols neuem Look veröffentlicht, und es scheint so, als wäre ihr Outfit in der dritten Staffel blau.


    StarTrek.com stellte vor einigen Stunden die ersten Bilder der ersten Folge der dritten Staffel, "The Xindi", online. Darunter befindet sich auch das Bild von Jolene Blalock als T'Pol auf der Brücke, welches endlich Licht ins Dunkel um das Erscheinungsbild der vulkanischen Wissenschaftsoffizierin bringt.

    Gegenüber der Associated Press äußerte sich Blalock am Set der vierten Episode namens "Rajiin" zu ihrem Aussehen wie folgt: "Mein Haar wird in dieser Staffel etwas länger und etwas leichter aussehen. Meine Ohren bleiben aber natürlich unbedeckt."

    Co-Star Connor Trinneer findet die kosmetischen Veränderungen an T'Pol gut und meint, dass diese im Einklang mit ihrem Verlassen des vulkanischen Oberkommandos stehen würden. "Ich finde es großartig, die Haare der Figur etwas länger sein zu lassen und sich mehr mit ihr zu befassen. Spock war, weil er auch zur Hälfte Mensch war, sehr neugierig allen Dingen gegenüber. T'Pol etwas davon abzugeben, halte ich für eine gute Idee", sagte der Schauspieler.

    Nikita Ager hingegen, welche die namensgebende außerirdische Sklavenfrau der Episode "Rajiin" spielt, war über das knappe Outfit geschockt, welches sie zu Beginn der Folge tragen sollte. "Ich habe Bikinis, die mehr bedecken als das Outfit, das Rajiin trägt, als man sie zum ersten Mal sieht", so Ager. "Als mir einer das Dress brachte, welches wie eine Reihe von Stoffstreifen aussah, die strategisch sehr geschickt platziert werden mussten, fragte ich 'Ist das 'Star Trek'?', und er antwortete 'Yep!'."

    Die weiteren Bilder der Staffelpremiere finden ihr hier:



    Was T'Pols Outfit angeht so bin ich da noch etwas skeptisch. Aber es erinnert mich etwas an die TOS Kleidung.

  • #2
    Also T'Pols neues Outfit gefällt mir persönlich besser.
    Rajins Outfit und besonders die Antwort des Mitarbeiters finde ich ist eine Unverschämtheit.

    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Was T'Pols Outfit angeht so bin ich da noch etwas skeptisch. Aber es erinnert mich etwas an die TOS Kleidung.
      Bis auf das, dass in TOS die Uniformhemden noch nicht so hauteng waren.

      Rajins Outfit und besonders die Antwort des Mitarbeiters finde ich ist eine Unverschämtheit.
      Gibts davon auch schon ein Bild?
      Ich finde den Kommentar, das sei ST nicht so schlimm. Man sehe sich so manches TOS-Babe an...
      Signatur ist auf Urlaub

      Kommentar


      • #4
        Naja, etwas Geist zur Handlung hinzuzufügen wäre vielleicht ein besserer Weg zur Quotensteigerung als das Kürzen der Kleidung.
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • #5
          , @ endar !

          Ich denke einfach mal das sich der Effekt auf die Quote durch eine Dame mit viel "Charakter" in engen Klamotten mittlerweile wohl auch erschöpft haben dürfte.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Ja, wieso lässt sich t'pol nicht gleich die Haare blond färben, hochstecken und trägt eine hübsche Brosche überm Auge?
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


            • #7
              Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die ENT Crew im Verlauf der Serie mal bei einer betazoidischen Hochzeit beiwohnen wird. T'pol, die ja die fremde Kultur und Gepflegenheiten achtet, wird natürlich auch dabei sein.

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Also ich halte nicht sehr viel von den Klamotten von T´Pol. Eigentlich sehe ich vom Schnitt her gar keinen so großen Unterschied zu ihrem früheren Fummel. Den Gürtel und den V-Ausschnitt mal beiseitegelegt.
                Dafür, daß man Stolz verkündete, sie würde keinen Catsuit mehr tragen ist die Veränderung leider nur Minimal.

                Rhiannon
                HOFFNUNG ist alles!

                Kommentar


                • #9
                  Jep.
                  das unterscheidet sich sehr minimal.
                  Aber irgendwie finde ich steht es ihr besser als das ewige graubraun.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    T'Pols neuer Catsuit gefällt mir auch besser, da er nicht mehr nur darauf angelegt ist, ihre Reize zu präsentieren. Letztenendes ist es aber nicht entscheidend, was sie trägt, sondern was sich abspielt. Zumindest sollte es das sein
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      T'Pols neuer Catsuit gefällt mir auch besser, da er nicht mehr nur darauf angelegt ist, ihre Reize zu präsentieren.
                      Bitte wie?! Gegen dieses hautenge Gummi-Teil ist ihre Wickeluniform doch geradezu puritanisch.

                      Aber aufreizend aufgemachte Frauen als Krücke für unfähige, ideenlose Produzenten zu nehmen, wird bei Star Trek ja langsam zur Tradition.

                      Kommentar


                      • #12
                        In dem blauen Teil wirken ihre Brüste doch eher plattgedrückt, während sie bei dem alten durch dieses Band direkt unterhalb ja geradezu nach oben und somit hervorgehoben wurden.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber durch die Enge und das Material ist vom Körper trotzdem mehr zu sehen als bei der alten Uniform. Ihr Körper schimmert ja förmlich durch.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Will Riker
                            Also T'Pols neues Outfit gefällt mir persönlich besser.
                            Rajins Outfit und besonders die Antwort des Mitarbeiters finde ich ist eine Unverschämtheit.

                            Warum? Zu TOS-Zeiten war sowas Standart und es hat sich niemand darüber beschwert, geschweige denn wurde wegen einer Frau in knapper Kleidung die Qualität der Episode angezweifelt bzw daran gemessen. Ich seh ausserdem noch kein Grund, mich jetzt schon über nix aufzuregen bevor ich die Folge (und ihr Outfit) nicht gesehen hab. So wie ich das da oben rausgelesen hab, wird sie das erstens eh nicht lange tragen und zweitens übertreiben die Star Trek-Leute gerne, wenn sie Aufmerksamkeit ereichen wollen. Wie zB bei T'Pols neuem Outfit. Vielleicht haben sie einfach nur ein blödes Foto genommen aber so umwerend (Boah, T'Pol in enuen Klamotten, Waaaaaaahnsinn!) find ich das nun auch wieder nicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also wie gesagt wurde errinert T´pols kleidung nun mehr stark an TOS.

                              Hier stell ich mir wieder die frage warum ?, gut nach der Zeitrechnung würde TOS nach der ENT an der reihe sein. Aber mahl ehrlich kann man das vergleichen was jemand vor 30 Jahren als Serie aufbrachte (hier meine ich vorallem das Kitschicke Design ec von darmals) so zähle ich eigentlich Startrek erst um die Kinofilme von Kirk dazu...

                              ä um zurück zu kommen , man sagte auch das die Crew neue Uniformen bekommen solte welche ?
                              Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X