Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SAT.1: Neue Pläne für "Enterprise"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Miles
    hat ein Thema erstellt SAT.1: Neue Pläne für "Enterprise"

    SAT.1: Neue Pläne für "Enterprise"

    12.06.2004 Wann kommen endlich neue "Enterprise"-Episoden im deutschen TV? SAT.1 äußerte sich heute gegenüber dem TrekZone Network zur vor kurzem gestarteten Kampagne von deutschen Fans, die den Sender dazu bewegen will, die neuen, bereits synchronisierten Folgen endlich auszustrahlen, und sprach auch über die neuen Pläne für die Serie.

    Wann die restlichen Episoden der zweiten und die Folgen der dritten Staffel zu sehen sein werden, hängt laut SAT.1 in erster Linie von der aktuellen "Voyager"-Ausstrahlung ab, da der Sender aus rechtlichen Gründen zuerst die Wiederholung der vierten Trek-Serie abschließen muss, bevor es mit neuen Abenteuern von Captain Archer und seiner Crew weitergehen kann.

    "Durch die Programmumgestaltung am Wochenende sieht es jetzt erst einmal so aus, dass es mit 'Enterprise' im Herbst losgeht - vorausgesetzt, dass der Doppelsendeplatz für 'Voyager' samstags und sonntags bestehen bleibt. Sollte es allerdings nicht mehr möglich sein, diese Wochenendprogrammierung zu halten, dann würde 'Enterprise' ins nächste Jahr wandern", so die Programmleitung.

    Egal wann es weitergeht - als favorisierter Sendeplatz gilt derzeit auf alle Fälle der Sonntagnachmittag. Der 19.15-Uhr-Sendeplatz am Samstagabend ist kein Thema mehr.

    Und was sagt SAT.1 zu der von deutschen Fans ins Leben gerufenen "Sendet 'Enterprise'"-Kampagne und deren Ziel, die neuen Folgen der Serie so schnell wie möglich im deutschen Fernsehen zu sehen? "Wir freuen uns über die Petition und setzen uns auf jeden Fall damit auseinander", erklärte der Sender.

    Die Chancen, dass die Kampagne tatsächlich etwas dazu beitragen kann, dass die NX-01 wenigstens in einigen Monaten wieder über die Fernsehschirme flimmert, schätzt die bei SAT.1 für "Enterprise" zuständige Abteilung als nicht einmal so gering ein: "Die Frage ist in der Tat, wann es losgehen kann. Vielleicht helfen die Aufrufe und natürlich auch gute 'Voyager'-Quoten, an der Doppelprogrammierung festzuhalten, damit es im Herbst endlich mit 'Enterprise' weitergehen kann."

    Die Website der "Sendet 'Enterprise'"-Kampagne findet man hier.
    Quelle: ( TrekZone )

  • stmagu
    antwortet
    Ich glaube nicht das K1 ENT in der Erstausstrahlung bringt. Bestimmt gibts da wie schon öfter wieder irgendwelche "rechtlichen Gründe" und SAT 1 ENT erst fertigsenden muss bis es bei K1 kommt - Verstehe einer die Senderpolitik... . Zu ENT im ZDF: 1. ist das sehr unwahrscheinlich weil die eine eher ältere Zielgruppe haben, 2. Hoffe ich das nicht weil es dann bestimmt oft verschoben wird. Die machen dann womöglich noch schlimmere Einblendungen rein wie K1 oder SAT1 wo dann das Bild in der linken Bildschirmecke verkleinert erscheint...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Galaxy21
    antwortet
    Das könnte auf Kabel1 was werden, da die ja eh schon die anderen Serien im Programm haben. Aber das Problem ist, dass K1 jetzt noch der Verwerter der Serien ist, die bei Sat1 ausrangiert wurden. Doch das könnte man ja bei ENT ändern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lt.Cmd.Mischi
    antwortet
    Ich wäre dafür das ENT auf Kabel1 laufen sollte, denn schlechter können die Quoten kaum noch werden als sie bei Sat 1 schon waren. Da Kabel1 ja scheinbar eh versucht von seinen uralten Serien los zu kommen und mehr auf ST zu setzen scheint wäre das doch ne gute Sache.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Galaxy21
    antwortet
    ZDF war DER Sender, allerdings noch zu TNG Zeiten: Anfang der 90er. Das waren die Zeiten, in denen eine Episode durch EINEN Werbeblock unterbrochen wurde und nicht durch 3 oder mehr wie heute. Aber damals waren die Privaten auch noch am Anfang. Die Zeiten ändern sich und ich glaube nicht, dass das ZDF überhaupt Interesse an ENT hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rixx
    antwortet
    Auch gut! Wäre auf jedenfall mal eine Maßnahme, wenn irgend ein Sender StarTrek ungeschnitten und am besten noch ohne Werbung zeigen würde. Da denke ich alt in erster linie an die Öffentlichen. Die Privaten hauen die Shows doch mehr mit Werbung voll als uns lieb sein kann (siehe Sat 1) Was geschnitteneres hab ich noch nicht gesehen. Jedoch ein Lob an die Cutter von Sat 1! - Toll das der Sinn der Geschichte trotzdem noch erhalten bleibt.

    Greez
    Rixx

    Einen Kommentar schreiben:


  • Markus81
    antwortet
    ZDF ist doch kein ST Sender! Lieber mal StarTrek bei uns in der SChweiz, auf einem Schweizer Sender, das wärs (wie 24!)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rixx
    antwortet
    Diesen SciFi Canel von Premiere hab ich seit einiger Zeit im Abo. Am anfang dachte ich ja, das kann was werden. Die haben erst mal viel Stargate und Andromeda und Farscape gezeigt aber nun gehts bergab. Nach einer Mal von mir mit der Frage: "Wo bleibt den Star Trek" (oder so ähnlich) bekamm ich als antwort, das man da keine rechte dran hätte und erst mal zeug von Universal und Warner verwerten müsse. Star Trek würde da erst mal nicht gezeigt werden. Ein Grund mehr für mich, Premiere endlich zu kündigen.

    Ich finde, StarTrek sollte wieder auf ZDF laufen. Dann würden die mal was gutes mit der Rundfunkgebühr anstellen. Sollen die doch ENT zeigen. Das wärs ja!

    Greez
    Rixx

    Einen Kommentar schreiben:


  • Galaxy21
    antwortet
    Es gibt doch schon den Sci-Fi Channel. Glaub nicht, dass das selbts mit viel Geld was werden könnte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Einstein02
    antwortet
    [UTOPIEMODE]
    nun wenn wir uns noch auf Babylon 5 ausbreiten und selbst filme Produzieren und Dokumentationen & Newsendungen machen...naja...dann dauert das sicherlich bis wir durch sind
    [/UTOPIEMODE]

    Einen Kommentar schreiben:


  • Galaxy21
    antwortet
    Eigener Trek-Sender? Da müssen B&B aber noch ein paar Serien machen, sonst ist man nach kurzer Zeit mit allem durch...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Einstein02
    antwortet
    jou ... das wärs doch. Ich mache dann Nachichten Sprecher.

    Abe mal was anderes ... Waurm wird Star Trek nicht wieder beim 1. oder 2. gezeigt...also ZDF oder ARD? War das nicht mal früher so? Wie sind die dann zu Sat1 gekommen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adm. Sovereign
    antwortet
    Och ne. Wollen die uns verarschen?
    Für was wird die Olympia Pause eigentlich gemacht?
    SAT 1 hat doch eh keine Rechte dafür.

    Aber spätestens 2008 werden wir den forumseigenen Treksender gründen .

    Einen Kommentar schreiben:


  • stmagu
    antwortet
    ENT kommt IMO sowieso erst 2005. Zuerst hies es nämlich im Frühjahr, dann hat man lang nix gehört, dann im Spätsommer, dann wieder lang nix und vor kurzem hies es im Herbst, aber jetzt gibts wieder keine weiteren ANgaben von SAT1 . Ich sehs schon kommen das die es wieder verschieben

    Einen Kommentar schreiben:


  • Galaxy21
    antwortet
    Wohl dem, der nicht auf Sat1 angewiesen ist.
    Paramount sollte Enterprise in Deutschland auf DVD rausbringen und gut. Dann können die bei Sat1 machen was sie wollen.

    Und wer den Scheiß bei Sat1 satt hat, sieht sich mal diskret im Internet um...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X