Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Garett Wang über die Filmzukunft von "Star Trek"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Garett Wang über die Filmzukunft von "Star Trek"

    Garett Wang (ST:VOY Kim) bezweifelte in einem Gespräch mit "SciFi Wire", dass er seine Rolle als Harry Kim je wieder spielen wird. Dennoch schließt er es nicht völlig aus: "Das ist wirklich schwer zu sagen."

    In geradezu olympischer Metaphorik fährt er fort: "Jetzt, da The Next Generation das Feuer der originalen Besetzung übernommen hat, was Star Trek-Filme angeht, weiß ich nicht, ob es Raum für Deep Space Nine- oder Voyager-Filme gibt.

    Und die TNG-Besetzung ist noch relativ jung. Sie sind noch nicht so weit, die Fackel selber weiter zu geben. Ich finde, sie haben das Zeug zu mindestens einem weiteren Film, so dass es mehrere Jahre dauern würde, bis jemand einen Star Trek-Film mit den Leuten aus den anderen Serien machen könnte."

    Diese Prognose kommt sehr überraschend, ist doch die Ansicht weit verbreitet, dass "Star Trek X" der letzte Film mit der TNG-Crew wird. Schauspieler wie Patrick Stewart (ST:TNG Picard) oder Brent Spiner (ST:TNG Data) hatten bereits ihren Wunsch formuliert, ihre Rollen an den Nagel zu hängen.

    Wang dazu: "Ich hatte auch Gerüchte gehört, dass 'Der Aufstand' der letzte mit der TNG-Besetzung sein würde, und jetzt machen sie einen weiteren. Und ich finde es schwer zu glauben, dass Patrick Stewart oder Brent Spiner die Gagenchecks ablehnen werden, die Paramount ihnen für ihre Mitarbeit in 'Star Trek XI' anbieten wird. Wenn es eine gute Geschichte ist und das Geld stimmt, dann werden sie weiter machen, glaube ich. Was auch immer geschieht, wann immer die TNG-Filme aufhören, das Studio wird sich entscheiden müssen: 'Wollen wir einen Film mit der DS9-Besetzung oder der Voyager-Besetzung oder mit beiden zusammen?'"

    Und dabei schätzt er seine Chancen nicht schlecht ein: "Ich glaube, was den Zusammenhalt in der Gruppe angeht, sind wir ein wenig dichter zusammen als DS9. Aber ich würde auch sehr gerne an einem Projekt mit den Schauspielern aus DS9 arbeiten. Das würde Spaß machen."

    Quelle: http://www.sf-radio.de
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Da geb ich Wang vollkommen Recht - die TNG-Crew ist noch nicht so alt um abzutreten, und sie alle sterben lassen, wäre doch auch nicht gerade toll, und sie einfach nicht mehr auf die Kinoleinwand ohne Grund zu bringen, wäre ebenfalls nicht gut.

    Laut Gerüchten soll ja Picard im nächsten Teil sterben, was ja durchaus sein könnte, aber das heißt ja nicht unbedingt, dass die ganze Crew aufhören wird. Vielleicht wird man ja in Star Trek XI Riker am Kommandostuhl der Enterprise sehen, so wie er es sich immer gewünscht hat.
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

    Kommentar


    • #3
      Auf mich macht es den Eindruck (unterschwellig) als wenn Gerett Wang da ein wenig Neid auf die erfolge der TNG Crew und auf ihr (sicher reichliches) Honorar äußert!
      Zumal abzusehen ist, das er so schnell in keiner weiteren Folge/Serie auftreten kann/wird!
      Und sein "Angebot" sowohl in einem eventl. geplanten Voy als auch in einem DS9 Film mitzuspielen hört sich so an, als ob er dringend einen Job braucht!

      Lebt lange und in Frieden
      Kuno
      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
      ----------------------------------------
      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

      Kommentar


      • #4
        @kuno:
        Na, nun überteib mal nicht so gräßlich!
        Erstens sei ihm sein Neid jawohl zu gönnen. Er ist da bestimmt nicht der einzige.

        Abgesehen davon, hat er doch gesagt, dass er damit nicht rechne und dass damit auf Jahre nicht zu rechnen sei. Also würde ich das nicht als Aufdrängerei abtun. Und ob die nun alle aufs Sozialamt müssen, ja das weiss ich allerdings auch nicht.

        Gruß, endar
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • #5
          Naja, ich hab ja gesagt, das ich Unterschwellig das Gefühl habe!
          Liegt vielleicht daran, das ich im Moment etwas Depressiv bin und das Glas eher halbleer als halbvoll sehe!
          Hab einfach zuviel über die neue Serie gehört, was mir nicht so richtig gefällt!

          Lebt lange und in Frieden
          Kuno
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            Ich weiß nur, dass mir die Idee eines DS9-Voyager-Crossovers mehr als gefällt. Sollte wirklich irgendwann mal ein Star Trek XI kommen, wäre es doch wirklich cool mal Janeway und Sisko zusammen agieren zu sehen...(sollte Sisko wiederkommen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt )
            Und außerdem glaube ich nicht, dass Wang neidisch war. War halt nur sein Argument warum alle doch immer wieder kommen.

            Kommentar


            • #7

              Naja, er sagt aber doch, dass die VOY Crew (also die Schaupspieler) den besseren Zusammenhalt gehabt habe und daher besser ins Kino passe.
              Woher weiss der Herr Wang eigentlich, wie sich die DS9 Schaupieler so verstanden haben???


              endar
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Ein paar Filme soll die TNG-Crew noch machen, dann sollen auch mal andere ran. Aber: Ein DS9-Film dürfte schwierig werden. Ausser man bringt alle wieder zusammen. Das wirkt aber schon bei Worf und TNG teilweise lächerlich. Bin mal gespannt, wie und warum Worf im 10. Film "zufällig" in der Nähe ist.

                Ein Voyager-Film macht so richtig nur Sinn mit einer Voyager im Delta-Quadranten.

                Die Zukunft von Star Trek ist solange gesichert, wie Paramount damit Geld machen kann.
                See you ... out there ...

                Kommentar


                • #9

                  Naja, die Voyager im Alpha Quadranten - das könnte doch der frische Kick sein, den man im Kino so braucht!
                  Oder? Nein, nicht wirklich.
                  Ich wäre für ein Crossover, wie es Wang so prophetisch weissagt
                  Außerdem steht das erst in zwei Jahren an.

                  endar
                  Republicans hate ducklings!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von endar

                    Naja, die Voyager im Alpha Quadranten - das könnte doch der frische Kick sein, den man im Kino so braucht!


                    Da stimme ich zu, da mal das was ganz anderes wäre.
                    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja klar, der "Frische Wind". Die Voy ein Schiff der Intrepid-Class im Alpha Quadranten eins unter vielen anderen der Intrepid-Class!
                      Eine Besatzung, die wohl am liebsten erstmal ausgiebig Urlaub zu Hause machen möchte und dann im "Heimatnahen Kurierdinst" eingesetzt wird! Irre Spannend!!

                      Lebt lange und in Frieden
                      Kuno
                      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                      ----------------------------------------
                      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn man mit der Enterprise spannende Abenteuer zusammenbringt, wird es mit der Voyager auch gehen.
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ein VOY Film wäre echt Klase, egal im welchem Quadranten. Aber eigentlich, Hauptsache es geht weiter mit ST wie bis jetzt.
                          Moje je srce na pola koplja!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von kuno
                            Ja klar, der "Frische Wind". Die Voy ein Schiff der Intrepid-Class im Alpha Quadranten eins unter vielen anderen der Intrepid-Class!
                            Eine Besatzung, die wohl am liebsten erstmal ausgiebig Urlaub zu Hause machen möchte und dann im "Heimatnahen Kurierdinst" eingesetzt wird! Irre Spannend!!
                            Lebt lange und in Frieden
                            Kuno
                            Wie ihr das immer alle wisst mit den Schiffsklassen und den Aufgabengebieten etc und warum sich bei der und der Klasse das und das ergibt oder :sp: kuno, du wolltest doch nicht zwischen den Spoilern lesen! :sp: auch eben nicht. Besonders wo noch erfundene Schiffe dazugepackt werden etc.
                            Ich bin wirklich hochbeeindruckt.
                            endar
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich weis zwar nicht, was du jetzt zwischen den Spoilern vergraben hast, deshalb kann das was ich jetzt Poste absoluter Dummfug sein, aber egal!

                              Ein Voy.Film ist eigentlich nix anderes wie ein TNG-Film, da er eigentlich nur im Alpha Quadranten spielen könnte, ich sage könnte, da es eigentlich Logisch ist wenn ich das alter der Schauspieler zum Zeitpunkt eienes eventuellen Drehtermins berüksichtige. (Außerdem ist es eigentlich "Tradition" die Filme nach dem Zeitrahmen der Serie anzusiedeln!)
                              Außerdem Glaube ich, das sie soetwas nicht machen würden, denn wie soll denn die Voy, die zum relativen Zeitpunkt in der dieser Film spielen würde, eigentlich aufgrund der langen Reise nach Hause sicher nichtmehr so Taufrisch ist, wie sie zu beginn war, noch sinnvoll in eine Spannende Handlung eingebaut werden? Es ist ferner anzunehmen, das die Besatzung ein neues Schiff übernimmt, und was hätten wir dann? Genau! Eine bekannte Besatzung in einem Schiff im Alpha Quadranten, aber keinen bezug zur Serienhandlung der Voy! (Auch wenn sie die Voy behalten, ändern tut sich immer noch nichts!)

                              Was du jetzt mit "Erfundenen Schiffsklassen" meinst, das weis ich nicht Endar!

                              Lebt lange und in Frieden
                              Kuno
                              O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                              ----------------------------------------
                              Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X