Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Michael Piller ist gestorben (1948 - 2005)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Michael Piller ist gestorben (1948 - 2005)

    Der bekannte TV-Produzent Michael Piller ist heute, im Alter von 57 Jahren, an Krebs gestorben.

    Gerade für das Star Trek-Fandom sollte Michael Piller nie in Vergessenheit geraten. Seine Arbeit an The Next Generation, DS9, Voyager und der Der Aufstand waren mitentscheidend für den Erfolg dieser Serien und für die Entwicklung des Star Trek Universums.

    Aber nicht nur in der Science Fiction war Michael Piller äusserst erfolgreich. Zusammen mit seinem Sohn Shawn, arbeitete er an den Serien Wildfire und The Dead Zone.

    Michael Piller hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.
    ...
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Sag mal des gibts doch nicht? Nicht schon wieder jemand aus dem Star Trek Bereich.

    Das ist sehr traurig zu hören. Aber ich denke er hat auch ein würdiges Vermächtnis hinterlassen.
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube das ist nicht das Jahr für Star Trek soviele tolle Menschen die bei Star Trek mitgewirkt haben sind gestorben.

      Von mir ein Rest in Peace.
      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        Hab's grad auch auf sf-radio gelesen. Aber mein Beileid möchte ich hier ausdrücken.
        Michael Piller hat nun wirklich jede Menge für ST getan! Was die Qualität und das Vorantreiben von ST geht, so finde ich, mehr als Berman.

        Wirklich mehr als schade, dass er schon gehen musste.
        Wahrlich, er wird nicht vergessen werden. Für mich und ich denke viele Fans hier, hat er sich über ST unvergesslich gemacht!
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Das scheint echt nicht das Jahr von Star Trek zu sein... 57 Jahre ist echt kein Alter..

          Rest in Peace

          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

          Kommentar


          • #6
            Schon wieder einer
            Dieses Jahr sollte schnell vorbei gehen, ist echt kein gutes für Star Trek.

            R.I.P. Michael
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Mein Beileid an seine ganz Familie. Er hat wirklich sehr viel für Star Trek getan.
              " Ich hab ein Herz für alle Voyager Fans ! "

              ***MilchkaffeeLieutanant des VoyagerTantenClubs***

              Kommentar


              • #8
                Hat mich jetzt wirklich gewundert, als ich das gelesen habe, weil ich ihn doch noch recht jung in Erinnerung hatte. Und 57 Jahre ist wirklich kein Alter zum Sterben
                Aber ich glaube, durch seine zu Lebzeiten geleistete Arbeit wird er vielen Menschen sehr lange in Erinnerung bleiben.
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar


                • #9
                  Es schmerzt , wenn die Guten gehen


                  Mir fällt hier nur der Titel der Abschlussfolge von DS9 ein

                  "Das was Du zurücklässt"

                  Kommentar


                  • #10
                    Das finde ich auch sehr sehr traurig.
                    In meinen Augen war Piller erstens sehr symphatisch und zweitens ein toller Autor. Ihm haben wir es zu verdanken, dass TNG ab der 3. Staffel "menschlich" wurde, das war sein Hauptbeitrag zu Star Trek. Aber nicht vergessen darf man dabei, daß er zusammen mit Rick Berman die "Bibel" für Deep Space Nine erstellte, also die Grundlage für diese Sendung legte.
                    Ich hätte auch nicht gedacht, daß er bereits so "alt" ist...und daß er Krebs hatte, war mir auch nicht bekannt
                    Möge er in Frieden ruhen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wuah!
                      Mit sowas hätte ich nun nicht gerechnet, so früh zu sterben ist echt schlimm.
                      Piller hat für ST klasse Arbeit geleistet nicht zuletzt besonders für DS9.
                      Möge er in Frieden ruhen.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Zefram
                        Ich hätte auch nicht gedacht, daß er bereits so "alt" ist...und daß er Krebs hatte, war mir auch nicht bekannt
                        Möge er in Frieden ruhen.
                        Genau so war's bei mir, dachte immer dass der noch in dern vierzigern ist. Daher ist es jetzt echt überraschend. Ist wirklich ein schwarzes Jahr für Star Trek...
                        Aber wenn er Krebs hatte, ist es vielleicht sogar besser, wenn man eher als spät stirbt (Jetzt nicht falsch verstehen). Da kann einem echt viel erspart bleiben...
                        RIP


                        Hier nochmal eine ausführliche Mitteilung:
                        http://www.trekzone.de/content/dt/news/01112005191203.htm
                        "The only thing we have to fear is fear itself!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich dachte auch, ich lese nicht richtig! Also dieses Jahr ist wirklich ein Tiefpunkt für ST... erst die Absetzung von ENT, dann die Tode von James Doohan, Brock Peters und Robert Wise, und jetzt auch noch Michael Piller !

                          Ich wußte noch nicht mal, daß er so krank war. 57 ist nun wirklich kein Alter, aber ich dachte auch immer, er sei jünger.

                          Michael Piller hat uns mit seiner Mitarbeit an ST ein schönes, erinnerungswertes Vermächtnis hinterlassen. Das ST-Fandom verdankt ihm viel, und wir werden ihn immer als einen der kreativen Köpfe, die viel für ST - sowohl als Autor als auch als Produzent - getan haben, in Erinnerung behalten.

                          Rest in Peace.
                          Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                          "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                          "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                          (Tolkien: Das Silmarillion)

                          Kommentar


                          • #14


                            /me zündet eine virtuelle Kerze an
                            Ein Mann mit großen Visionen, möge er in Frieden ruhen...
                            ..... ::::: mostly retired ::::: .....
                            but still, It's kind of fun to do the impossible.

                            Kommentar


                            • #15
                              Was für ein schlimmes Jahr für Star Trek und noch so jung ist er gestorben.
                              Aber man wird ihn nicht vergessen.
                              Ehemaliger erster Offizier der U.S.S. Firehawk.
                              Erster Offizier der U.S.S. Ticonderoga.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X