Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Janeway" in Star Trek X!!??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Janeway" in Star Trek X!!??

    Um "Star Trek X" interessanter zu gestalten, fragten Produzenten bereits Jeri Ryan, für den Kinofilm wieder in ihre Rolle der Seven of Nine zu schlüpfen. Weil diese aber keine Zeit zu haben scheint, entschieden sich die Produzenten, die nächstbeste zu wählen: Kate Mulgrew alias Captain Janeway.

    Quellen zufolge sollten die Produzenten sehr interessiert sein, Jeri Ryan für den Film zu bekommen. Wie auch immer, der Drehstart zu "Trek X" ist für Spätsommer oder erst gar Herbst angesetzt und zu dieser Zeit wird Ryan bereits voll und ganz mit ihrer neuen Serie "Boston Public" beschäftigt sein.

    Weil Ryan nicht verfügbar ist, haben die Produzenten Sevens Auftritt in "Star Trek X" für Kate Mulgrews Charakter umgeschrieben. Es ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar, ob Mulgrew zugestimmt hat oder nicht.

    Es ist auch unbekannt, wie groß Janeways Rolle sein wird. Zuvor war gedacht, dass Seven of Nine einen kleinen Auftritt haben wird, ähnlich dem Auftritt von dem Doktor der "Voyager" in "Star Trek VIII: Der erste Kontakt". Wie auch immer, die Langzeitquelle von Trektoday.com berichtet, dass Mulgrew eine "beträchtliche" Rolle im Film bekommen wird.



    Also was haltet ihr von diesem Bericht der Trektoday....eine Ente? Oder könnte doch was dran sein....ich kann mir nicht vorstellen das sich "Janeway" für eine kleine Rolle begeistern ließe. Darum denke ich wenn sie mitspielt, dann tatsächlich auch eine tragende Rolle!
    Andererseits soll es aber doch ein TNG-Film werden. In dem Fall wäre es ja schon eine Mischung aus beidem...und wohl doch der Übergang von Voyager ins Kino...also ich bin gespannt!
    Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

  • #2
    Also ich halte das für eine Ente und dafür sprechen mehrere Gründe:
    a) Ein Auftritt wie ihn der Doc hatte wird an einem Tag abgedreht. Soviel Zeit sollte Jeri schon haben, schließlich Drehen die nicht jeden Tag bei Serien.
    b) Das die Produzenten (Berman und Braga) es ausgerechnet bei Jeri Ryan nicht geschafft haben sollen, sie zu einem Auftritt zu überreden kann ich mir kaum vorstellen.
    c) Für einen solchen Cameo nimmt man idR einen beliebten Charakter, wozu Janeway nur bedingt zählt.
    LANG LEBE DER ARCHON

    Kommentar


    • #3

      Nach Seven und Spock jetzt also auch Janeway in Star Trek X?
      Wer weiß?
      Vielleicht verstecken die sich alle in einem Schrank und machen ganz nach amerikanischer Art ein "Überraschung"...

      endar
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von endar

        Nach Seven und Spock jetzt also auch Janeway in Star Trek X?
        Wurde denn auch schon Leonard Nimoy gefragt, ob er mitspielen will?
        "Speak for yourself, Sir. I plan to live forever." Cmdr. William T. Riker

        Kommentar


        • #5
          Keine Ahnung wegen Nimoy, es geistert nur schon lange das Gerücht durchs Forum, dass er der Bösewicht in STX sein soll...

          Einen kurzen Auftritt von Janeway wär ja i.O., aber ne tragende Rolle weiß ich nicht, das muß dann schon irgendwie passend sein und sollte nicht zu konstruiert wirken!
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Bitte nicht !
            Janeway in einen Film mit der TNG Crew zu stecken wäre für diese eine enorme Beleidigung. Aber vielleicht lässt man sie ja sterben !
            Dann wäre ihr Auftreten absolut in Ordnung !
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von notsch
              Einen kurzen Auftritt von Janeway wär ja i.O., aber ne tragende Rolle weiß ich nicht, das muß dann schon irgendwie passend sein und sollte nicht zu konstruiert wirken!
              Naja, Worf muss man ja auch reinkonstruieren, warum dann nicht Janeway.
              Wäre ein Mittel, um einen Crossover Film vorzubereiten, also einen, der nicht nur auf eine Crew konzentriert wäre.
              Ich sähe sie gerne, auch gerne in einer tragenden Rolle.
              Gegen Picard würde sie aber wohl den "unvernünftigen" Part abbekommen. Andererseits könnte man sie mal von einer anderen Seite zeigen.

              abwarten...
              endar
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Die Gorn im neuen Kinofilm ?

                Vor über 30 Jahren wurde er in Star Trek Classic erfunden, der medizinische Tricorder. Nun scheint auch dieses Stück Technik Wirklichkeit zu werden. In Winnipeg, Kanada, entwickeln Forscher derzeit ein Gerät, welches von außen Daten über die Funktion des Körper eines Patienten gewinnen soll. Dr. Mike Sowa erklärte: Das Gerät wird dem von Dr. McCoy sehr ähnlich sein. Es arbeitet mit Lasern, Fiberoptik und Computern." Nachdem nun schon fünf Jahre an dem Projekt geforscht wird, soll es demnächt in die klinische Erprobung kommen. Sowa will das Gerät in spätestens zehn Jahren landesweit einsatzbereit haben.

                Angeblich spielen die Gorn aus der Classic Serie zur Zeit in einem Handlungsentwurf für den nächsten Kinofilm eine Rolle. Sie sollen eine furchtbare neue Waffe entwickelt haben und die Enterprise - eine F Version - soll die Menschheit retten.
                Dieser Vorschlag ist jedoch bei Paramount nur zweite Wahl, da Picard und Data nur untergeordnete Rollen spielen sollen. Dies steht im Widerspruch zu den Aussagen Pillers, der Picard in einer zentralen Rolle sehen möchte.

                James Doohan hat die Position gewechselt. Er steht, zumindest virtuell, als Pilot einer New Yorker Play Ride Show zur Verfügung. Mit ihm zusammen können Besucher der Show eine atemberaubende Fahrt erleben.

                Die Quelle dazu :
                http://www.startrek.mainhattan.de/news0597.htm
                "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
                  Bitte nicht !
                  Janeway in einen Film mit der TNG Crew zu stecken wäre für diese eine enorme Beleidigung. Aber vielleicht lässt man sie ja sterben !
                  Dann wäre ihr Auftreten absolut in Ordnung !
                  Warum wäre das denn eine Beleidigung? Zweifelst Du etwa an den schauspielerischen Leistungen der Mulgrew? Oder was soll eine derartige Aussage bezwecken? Und warum um Himmelswillen müssen alle immer gleich sterben?
                  Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke hier zweifelt niemand an den schauspielerischen Fähigkeiten von Kate Mulgrew....

                    ABER: Diese Frau hat in einem TNG-Film wirklich nichts, aber auch gar nichts verloren! TNG und VOY sind 2 so grundverschiedene Ansichten von ST und ich habe null Bock drauf, dass TNG von diesem VOY-Schrott verseucht wird.

                    Ich habe nix gegen VOY als Serie, aber bitte....entweder ein reiner TNG-Film, oder ein reiner VOY-Film. Aber kein Crossover wo dann auch noch die VOY-Charactere die tragende Rolle übernehmen sollen.

                    DS9 kann ruhig auftauchen, aber nicht VOY - das ist einfach zu viel......wir hatten die gerade 7 Staffeln lang und ich will die nicht schon wieder sehen. Mit VOY ist es aus, und das ist gut so!(Frei nach dem SPD-Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Berlin)

                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Proton.

                      Deine Message hat mich zu einem Thread inspiriert.
                      Es stimmt schon, in TNG war alles besser!
                      "Schrott" wurde da nie produziert.

                      http://www.scifi-forum.de/showthread.php4?threadid=3610

                      Nein, ganz im Ernst: Ein Auftritt von Janeway, so er denn mehr ist als nur ein im Hintergrund rumlächeln, könnte interessant werden. Ich würd sie gerne mal mit Picard sprechen sehen.

                      endar
                      Republicans hate ducklings!

                      Kommentar


                      • #12
                        Bitte tut mir das nicht an Kate Mulgrew alias Captain Janeway in TNG und dann auch noch im Kino dann können die ja direkt ein Voyager Kino-Film drehen,bitttttteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee nicht, das können die mir nicht antun, wirklich nicht, einfach nein, nein, nein.
                        Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                        Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von The Doctor

                          Warum wäre das denn eine Beleidigung? Zweifelst Du etwa an den schauspielerischen Leistungen der Mulgrew?
                          Ich zweifle nicht an den schauspielerischen Fähigkeiten von Kate Mulgrew, aber Janeway ist auf meiner "Hassliste" ganz oben, und deshalb sollte sie nicht mit so hervorragenden Charakteren wie Data oder Picard agieren !
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            "Janeway" in Star Trek X!!??
                            Hoffentlich als Bösewicht, den die TNG-Crew stoppen muss.
                            He gleams like a star and the sound of his horn's /
                            like a raging storm

                            Kommentar


                            • #15
                              ich kann und will nicht verstehen, warum Voyager immer so in den Dreck gezogen wird. So schlecht war die Serie nun auch wieder nicht.
                              Vor allem ab Staffel 4 war sie fast durchgängig gut.
                              DS9 Stars wollt ihr im nächsten Film sehen...ist das nicht etwa auch ein Crossover? Sowieso weiß ich nicht was an DS9 soo toll war. Gut eine schlechte Serie war sie nicht und hatte bisweilen auch Tiefgang, aber gab es doch genug Folgen die absolut langweilig waren.
                              Voyager war oder besser gesagt ist ja noch wesentlich actionreicher als DS9 und überhaupt gibt es viel weniger bla bla bla...und kein Baseball
                              Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X